1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Per Festnetznummer unterwegs erreichbar

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von bolshi, 21.12.2010.

  1. bolshi, 21.12.2010 #1
    bolshi

    bolshi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.12.2010
    Hallo,
    ich spiele mit dem Gedanken mir ein i9000 zu kaufen. Als Anbieter nutze ich simyo inkl. Datenflat. Kennt ihr eine Möglichkeit den Service derart zu nutzen, sodass ich per Festnetznummer auf dem Handy erreichbar bin?

    Gruß, bolshi
     
  2. Donald Nice, 21.12.2010 #2
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Rufumleitung am Festnetz aufs Handy, aber nicht günstig... Ansonsten o2 Genion (gibts den Tarif überhaupt noch für Neukunden?)
     
  3. DonMarron, 21.12.2010 #3
    DonMarron

    DonMarron Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Meinst du jetzt speziell für das Galaxy oder allgemein ?

    Ich kenne es von t-mobile nur so, dass du eine Festnetznummer bekommst die aber nur einen gewissen Radius von deine Adresse abdeckt. Bei mir sind es 3 km, was aber in wirklichkeit deutlich mehr ist.

    Was aber ganz nett ist, dass man per sms von der Mailbox benachrichtigt wird, wenn man auf der Festnetznummer angerufen wurde und außerhalb des Empfangs war. Du kannst dann sofort zurückrufen.
     
  4. bolshi, 21.12.2010 #4
    bolshi

    bolshi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.12.2010
  5. djmarques, 21.12.2010 #5
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Das ist aber nicht SGS spezifisch, ich verschieb mal
     
  6. cyorps, 21.12.2010 #6
    cyorps

    cyorps Android-Experte

    Beiträge:
    600
    Erhaltene Danke:
    113
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ich nutze eine Festnetznummer über VOIP. Es funktioniert gut. Über die verschiedenen VOIP-Programme wurde hier schon zu genüge berichtet, sodass du eigentlich nur deinen Favoriten heraussuchen musst.
     
  7. nelty, 21.12.2010 #7
    nelty

    nelty Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Funktioniert alles schlicht nicht zu 100% zuverlässig. Und wenn du selbst anrufst, wird deine Nummer nicht angezeigt oder irgend eine wirre Nummer... Das gute alte Handy lässt sich durch VOIP/SIP (noch) nicht ersetzen. Finde dich damit ab.
     
  8. cyorps, 21.12.2010 #8
    cyorps

    cyorps Android-Experte

    Beiträge:
    600
    Erhaltene Danke:
    113
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Diese Aussage weise ich entschieden zurück! Denn ich selbst nutze Sipgate als Provider und in dem CSipsimple-Einstellungsthread habe ich eine Konfiguration von 1und1 getestet. Bei beiden wird die korrekte/normale Rufnummer angezeigt! Man kann das also nicht Verallgemeinern!
     
    schnueppi bedankt sich.
  9. FloH, 22.12.2010 #9
    FloH

    FloH Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Sollte per SIP einwandfrei mit Rufnummernanzeige funktionieren, vorausgesetzt du hast eine schnelle und stabile Internetverbindung.
     
  10. Rustdevil, 29.12.2010 #10
    Rustdevil

    Rustdevil Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Vorsicht:

    soweit ich weiss wird Voip von allen Providern bis auf O2 gesperrt, bzw. muss extra (kostenpflichtig) freigeschaltet werden.
     
  11. Melkor, 29.12.2010 #11
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,623
    Erhaltene Danke:
    3,912
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Ui, thread hab ich wohl übersehen:

    alternativ:
    versuchen als SoHo-Kunde bei o2 unter zu kommen!
    Die haben für 15€ im Monat eine Festnetzrufnummer, die kostenlos an eure o2 Rufnummer weitergeleitet werden kann (inkl. Europa-Flat...)
     
  12. cyorps, 29.12.2010 #12
    cyorps

    cyorps Android-Experte

    Beiträge:
    600
    Erhaltene Danke:
    113
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Auf welcher Quelle beruht diese Information? Denn das ist mir neu. Ich weiß nur davon, dass es bei vielen Providern nicht gewünscht ist. Trotzdem kann man VOIP i.d.R. nutzen ohne etwas (kostenpflichtig) freischalten zu lassen.
     
  13. matzemobile, 29.12.2010 #13
    matzemobile

    matzemobile Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    16.02.2010
    Hallo,

    steht im kleingedruckten, wird aber bisher technisch nicht blockiert.

    Ich benutze sipgate.de und als Software sipdroid auf dem Milestone, funktioniert gut, inkl. Rufnummern Anzeige.

    Gruß,
    Matze
     
  14. Rustdevil, 30.12.2010 #14
    Rustdevil

    Rustdevil Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Gelesen hatte ich es beispielsweise dieses hier:

    EU prüft VoIP-Verbot durch Mobilfunkanbieter - News - CHIP Handy Welt

    ich weiss nicht was aus der Sache geworden ist.

    es ist aber sehr schön zu hören das die angedrohten Verbote / (Port)Sperrungen dann doch nicht durchgeführt werden (können?). :)

    Die Tage will ich es mal mit CSipSimple Probieren, nachdem ich mit der Kombination Sipdroid -> Sipgate.de (ohne PBXes) keinen Erfolg hatte.

    Edit 17.1.11: Mit CSpiSimple hat es bei mir über Wlan & Sipgate.de probeweise geklappt, die Sprachqualität ist allerdings, nun ja, "noch erträglich" lt. dem angerufenen Versuchskaninchen. Erreichbar ist man so jedenfalls, ein Rückruf mit einer "richtigen" Telephonverbindung kann ja dann immer noch erfolgen.

    Ansonsten muss sollte man beim Ausprobieren aufpassen, die Geduld der Angerufenen nicht allzusehr zu strapazieren: Ein Freund von mir geht schon nicht mehr ans Telephon wenn er meine Sipgate Nummer im Display sieht ("das Rumgerausche nervt.., ruf mich halt übers Festnetz an..")
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2011

Diese Seite empfehlen