1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Per nativem App2SD ausgelagerte Apps funktionieren nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum" wurde erstellt von vibesz, 09.05.2011.

  1. vibesz, 09.05.2011 #1
    vibesz

    vibesz Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Hallo,

    ich habe gestern mein Ace auf die neuste Gingabreed Version geupdatet. (Ich finde das Update Klasse). Mir war klar das alle Daten auf dem Telefon dabei verloren gehen allerdings hatte ich auch jede Menge Apps auf der SD karte die nun die enthaltenen Apps nicht mehr anzeigt. Muss ich alle Apps neuinstallieren oder gibt es eine Möglichkeit die Apps von der SD Card wieder einzupflegen?
    Meine ganzen Speicherstände... :(


    P.S. ist es Möglich mit Super one Click das Handy mit der neusten Version zu rooten? Als ich es gestern versucht hatte steht da nur "Waiting vor Device" und das Programm hängt sich auf.

    Vielen Dank!

    Viele Grüße
    der Neue :)
    Vibesz
     
  2. Buze, 09.05.2011 #2
    Buze

    Buze Gast

    Hast du die Speicherkarte während dem Update aus dem Handy genommen, oder drinnen gelassen?
     
  3. ChaosWare, 09.05.2011 #3
    ChaosWare

    ChaosWare Android-Experte

    Beiträge:
    457
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Rooten gehr mit dem programm nicht mehr. Gibt aber eine update.zip mit der du rooten kanst. Weis grade den link nicht bin unterwegs, ist aber hier im ace forum. Zu thema apps. Ich habe meine ca 30 immer mit appmonster gesichert und nach dem flashen wieder hergestellt. Geht auch ziemlich flott. Gruß Chris

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. vibesz, 09.05.2011 #4
    vibesz

    vibesz Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Also ich habe defintiv die Speicherkarte raußgenommen bevor ich geflasht habe. Da die Apps auf der Karte sind, habe ich nichts vorher gesichert.
     
  5. heinold, 09.05.2011 #5
    heinold

    heinold Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Bei mir ist das auch passiert, aber bei mir ist das nicht weiter tragisch, da ich nur ein paar Apps installiert hatte. Habe mein Handy ja auch erste knapp eine Woche.

    Ich habe die Speicherkarte während des Updates heraus genommen.

    Habe nun aber ein zusätzliches "russisches App" (ein schwarzes A, das rot umkreist ist). Wozu ist das gut, bzw. kann man das löschen?
     
  6. ChaosWare, 09.05.2011 #6
    ChaosWare

    ChaosWare Android-Experte

    Beiträge:
    457
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Ja du kannst systemapps nach dem rooten löschen
    Habe die russischen apps auch emtfernt

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. Hatshipuh, 09.05.2011 #7
    Hatshipuh

    Hatshipuh Android-Guru

    Beiträge:
    2,096
    Erhaltene Danke:
    556
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Oneplus 3, Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Auch wenn die Appdaten auf der SDkarte installiert sind, gibts immernoch ein paar Daten und Verweise im Telefonspeicher.
    Durch das Flaschen gingen diese Daten verloren, dadurch kann das Handy nichts mit den Daten auf der SDkarte anfangen. Aber vielleicht gibts noch einen Weg zumindest die Speicherstände zu retten.
     
  8. flo-95, 09.05.2011 #8
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Also: wie Hatshipuh gerade erwähnt hat, bestehen die Daten, die von der App auf die SD-Karte ausgelagert wurden weiterhin. Nur wurden die Einträge im Telefon, die auf die App-Daten auf der SD-Karte verweisen mit dem Flashen gelöscht. Wenn du dein Ace gerootet hast, kannst du dir "Titanium Backup" aus dem Market installieren, mit dem du deine Apps (inkl. gespeicherter Daten) sichern kannst. Dafür benötigt man aber Root. Wie man rootet steht hier: http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-ace-s5830-forum/99704-die-neue-faq.html#post1369944
     
    vibesz bedankt sich.
  9. vibesz, 09.05.2011 #9
    vibesz

    vibesz Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Klasse Jungs. Ich teste es nachher mal aus.

    Vielen Dank.
     
  10. heinold, 09.05.2011 #10
    heinold

    heinold Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Auch ich bedanke mich erstmal für die schnellen Antworten :thumbsup:

    @ flo-95
    das mit dem rooten hatte ich gestern gar nicht gelesen, dachte wenn ich mein Ace flashe, bin ich schon fertig. :blushing:

    Denke, dass auch andere Neulinge evtl. nicht gleich wissen, dass man das Handy noch rooten muss.
    Kannst du unter 4. Flash-Tutorial nicht einen Punkt 17b) oder 18 hinzufügen wo dann z.B. folgendes steht:
    "Jetzt noch rooten, siehe 8. Root und nun ist euer Ace auf dem neusten Stand."

    Gibt es diese upd_1.zip nur in dem xda-developers Forum, oder kann man diese auch hier irgendwo herunterladen? Möchte mich nämlich nicht unbedingt in noch einem anderen Forum anmelden, welches ich dann nie wieder betreten werde.
     
  11. flo-95, 09.05.2011 #11
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Also Rooten hat nichts mit "Auf dem neuesten Stand sein" zu tun. Denn es ermöglicht nur den erweiterten Systemzugriff. Deswegen würde ich das gerne getrennt lassen.

    Ich werde die Datei nachher anhängen. Von meinem Tab aus geht es nämlich nicht. Also 1-2 Stunden (je nachdem wann ich an meinen PC komme). Dann kannst dus hier im Forum herunterladen.
     
    heinold bedankt sich.

Diese Seite empfehlen