1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!

Perfect Viewer

Dieses Thema im Forum "Foto und Multimedia" wurde erstellt von smokey55, 23.01.2012.

  1. smokey55, 23.01.2012 #1
    smokey55

    smokey55 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.01.2012
    Hallo, habe auf meinem Samsung 10.1 den Perfect Viewer als Comic und Bildbetrachter. Jetzt wollte ich das erste Mal Bilder im Querformat ansehen ... der Viewer tut so als wäre es einhalbiertes Bild, d.h er zeigt eine linke und rechte Hälfte als getrennte Bilder an. Das ist unabhängig von der Orientierung des PAD und auch unabhängig ob JPEG aus Comic oder Kamera. Welche Einstellung ist da falsch? Danke
     
  2. robert.vienna, 04.05.2012 #2
    robert.vienna

    robert.vienna Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Versuch mal links bei "Effekt" den Punkt "Automatisch einfachseitig".

    lg

    Robert
     
  3. JohnDeere, 05.01.2014 #3
    JohnDeere

    JohnDeere Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.07.2013
    Phone:
    Sony Xperia Z
  4. smokey55, 06.01.2014 #4
    smokey55

    smokey55 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.01.2012
    So ohne weiteres geht da nichts. Ladt doch mal ein Beispiel hoch. Es gibt Bilder deren Dateierweiterung nicht dem Dateiinhalt entspricht. Manche Grafikprogramme akzeptieren das, manche nicht. Da ich dieses Problem noch nicht mit dem Perfect-Viewer hatte weiß ich nicht wie er reagiert. Ladt Dir mal IrvanView auf den PC. Das meldet wenn es da Unstimmigkeiten gibt und kann die Endung entsprechend ändern. Du kannst die Bilder natürlich auch mit einem HEX-Viewer ansehen wenn Du Dich mit Grafikformaten auskennst ....
     
  5. JohnDeere, 07.01.2014 #5
    JohnDeere

    JohnDeere Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.07.2013
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Ich habe mal weiter experimentiert......
    Es liegt nicht an dem Fotoformat. Die Bilder werden erkannt.

    Ich erkläre es mal so:
    Im internen Speicher legt das Cam-App den Ordner "Autocam" an.
    Darin legt es Bilder ab, aber erzeugt auch einen zusätzlichen Ordner der TmpStorage heißt. Darin befinden sich keine Bilder.

    Gehe ich nun in die Bücherregaleinstellungen unter Bücherregalordnerverwaltung und gebe unter "Ordnerhinzufügen" den ganzen internen Speicher an, wird alles eingelesen und darunter auch den Ordner "Autocam".
    Nun sehe ich die Bilder und den Unterordner TmpStorage.
    In Hauptverzeichnis "Autocam" sind nun alle Bilder.

    Gehe ich aber nun erneut in die Bücherregaleinstellungen unter Bücherregalordnerverwaltung und gebe unter "Ordnerhinzufügen" nur "Autocam" ein, sehe ich im Bücherregal nur noch den Unterordner TmpStorage.

    Woher kommt das?
     
  6. JohnDeere, 24.02.2014 #6
    JohnDeere

    JohnDeere Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.07.2013
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Ich wollte hier nochmals auf mein letztes Posting zurückkommen.
    Leider bisher von niemanden eine Antwort.

    Die Bilder, die nicht angezeigt werden, liegen alle im jpg-Format vor und werden von anderen Viewern angezeigt.

    Hat niemand das gleiche Problem?
     

Diese Seite empfehlen