1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Performance des X10

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia X10" wurde erstellt von kaolick, 03.02.2011.

  1. kaolick, 03.02.2011 #1
    kaolick

    kaolick Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Hallo zusammen,

    ich hab da mal ein generelles Anliegen zur Performance des X10:

    Meine Konfiguration seht ihr ja in der Signatur. Zusätzlich verwende ich noch den ADW-Launcher sowie einen Taskkiller mit Autokill-Funktion. Hab bei den Benchmarks mittlerweile auch ganz ordentliche Werte (Linpack: 33.000 MFLOPS; Quadrant: ca. 750 Punkte).

    Aber jetzt mal ehrlich. Hab mir heute mal wieder das iPhone4 meines Kollegen angesehen. Dagegen wirkt mein X10 mit seiner Performance wie ein Vorkriegshandy (ich weiß, da gab es noch keine, ihr wisst schon was ich meine).

    Ist das nur meine individuelle Wahrnehmung oder seht ihr das ähnlich? Oder mache ich da irgendetwas GRUNDSÄTZLICH falsch? Für Diskussion und Anregungen wäre ich dankbar.

    Gruß
    kaolick
     
  2. marco köhler, 03.02.2011 #2
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    2 dinge, 1. schlechtere hardware, 2. keine hardwareunterstützung für 2D animationen (wird erst in honneycomb eingeführt)
     
  3. Zwiesl, 04.02.2011 #3
    Zwiesl

    Zwiesl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Hi,

    ich vergleiche das mal mit nem Auto X10 mit 1.6 und 2.1 = wie ein Porsche mit VW Käfermotor (schaut gut aus, kann aber nit viel) bei 2.2 und drüber ist es dem iphone min. gleichgestell und hat ab 2.2 flash (laut Adobe wird`s des am Apfel nie geben)
    Hab schon FreeX10 (2.2.1) amX10 und Quadrant 1501 max.
    Meine Erfahrung ist ein Spürbarer Leistungsschub von 2.1 auf 2.2 bzw. performance +
    und des schon in a Beta4 version!!!
    Egal, mitte des Jahres werden eh die ersten Dualcore Handys auftauchen, die stelln dann eh alles in den Schatten *lol*

    mfg
    Zwiesl
     
    kaolick bedankt sich.
  4. kaolick, 04.02.2011 #4
    kaolick

    kaolick Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Dann besteht ja noch Hoffnung! ;-)

    Warte dann einfach mal ab, bis 2.2 seinen Beta-Status verliert und der Kamerabug gefixt ist.
     
  5. s4u, 04.02.2011 #5
    s4u

    s4u Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Was den Prozessor betrifft werkelt sowohl im iPhone4 als auch im X10 ein ARM Cortex A8 mit 1000 MHz. Von daher können die Unterschiede schon rein technisch gar nicht so groß sein. Hab auch ehrlich gesagt selbst mit 2.1 (allerding mit JiT und ohne die ganzen SE Apps wie Time- und Mediascape) keinen spürbaren Unterschied zum iPhone meines Kumpels feststellen können. Mit der 2.2 Beta4 ist das X10 definitiv schneller.
    Der eigentlich Knackpunkt ist aber für mich die Tatsache dass ich bein nem Android Gerät immer noch eine SD Karte nutzen kann um den Speicher zu erweitern und es durch den offenen Code immer Leute geben wird die aktiv an der Verbesserung des Systems mitarbeiten. Und wenns eben kein 2.2 und 2.3 von SE gibt..na und dafür haben wir Spitzenleute bei xda :)
     
  6. kaolick, 04.02.2011 #6
    kaolick

    kaolick Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Also da macht mich doch jetzt schon stutzig. Läuft das wirklich genauso schnell? Liegt es bei mir vielleicht am Launcher. Also irgendwie bin ich da echt noch nicht so zufrieden. Hab ja auch JIT und die SE-Apps hab ich auch gekillt. :-(
     
  7. marco köhler, 04.02.2011 #7
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    die prozessoren beruhen lediglich auf der gleichen architektur, der a4 vom iphone ist im 45nm verfahren gefertigt, der snapdragon vom x10 im groben 65nm. abgesehen von vielen kleinigkeiten, die mit reinspielen hat er damit ein wenig mehr leistung bei weniger verbrauch. außerdem ist die grafikleistung vom power vr sgx 535 deutlich höher als vom snapdragon. dazu kommt noch ein schnellerer, größerer arbeitsspeicher.
     
  8. s4u, 04.02.2011 #8
    s4u

    s4u Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.11.2010
    also als Launcher nutze ich Live Home oder Launcher Pro.
    Ich würde dir empfehlen mal den Taskiller runter zu schmeissen, die Dinger schaden mehr als sie nutzen.
    Wie gesagt das mit der Geschwindigkeit ist mein subjektiver Eindruck. Wir haben es einfach mal mit Angry Birds getestet..beide zusammen gestartet und geschaut beim wem es am schnellsten spielbereit war. Ich weiss das ist kein Vergleich zu Benchmark Tests!
    ... bei 2.1 komme ich mit Quadrant auf 821
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2011
  9. quercus, 08.02.2011 #9
    quercus

    quercus Gast

    Für die Geschwindigkeits-Freaks unter euch:)


    Link: Android 2.2 Quadrant - Page 5 - xda-developers

    FreeX10 Beta4 with data2sd
    Thank u Z for the awesome ROM
    ([ROM] FreeX10 | BETA 4 - NEW BASEBAND FIX | Froyo 2.2.1 | 1/02/2011 | xRecovery - xda-developers)

    and again for data2sd mod
    (http://forum.xda-developers.com/show...postcount=3667)


    1) ich habs NOCH nicht selbst versucht

    2) keine Fragen, steht alles im 1ten und 2ten Link :)

    3) Lesen muß jeder selber :)

    Data2SD bezeichnet eine Datei auf der Speicherkarte (data.img) die den betreffenden Pfad dorthin auslagert, das selbe Prinzip wie bei den SD-Builds. Mit anderen Worten, der interne Speicher wird erhöht, indem man eine Partition zwischen 512 und 1024Mb auf der SD-Card anlegt. Das Ergebnis sieht man oben im Quadrant. Ob das allerdings alles so ROSIG ist wie es aussieht, werd ich die Tage mal sehen - man muß ja zunächst die Speicherkarte formatieren, Partition anlegen, und erst danach das Rom flashen.


    Quadrant: 2776



    [​IMG]



    MfG und viel Spaß
    Quercus
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2011
    UKSheep bedankt sich.
  10. Ro_Jo, 08.02.2011 #10
    Ro_Jo

    Ro_Jo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    03.11.2010
    á la data2sd:

    Habs getan, bereue es: hängt sich immer wieder bei der Bootanimation auf. o.o
     
  11. quercus, 08.02.2011 #11
    quercus

    quercus Gast

    wie hast es gemacht? - nur so als Frage g
     
  12. Ro_Jo, 08.02.2011 #12
    Ro_Jo

    Ro_Jo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    03.11.2010
    einfach per Xrecovery, wie es der eine im XDA-Forum geschrieben hat. Hat "copying files" gemacht, bis er dann complete war. Rebootet, war schon 2x aufm Homescreen (dann das übliche neustarten vom Telefon selber), und jetzt hängts immer bei der Bootanimation. Selbst nach 15min :/
     
  13. quercus, 08.02.2011 #13
    quercus

    quercus Gast

    Hast die SD Card vorher formatiert und partitioniert? - und erst danach ein rom aufgespielt - oder gleich das ganze via xrecovery?
     
  14. Ro_Jo, 08.02.2011 #14
    Ro_Jo

    Ro_Jo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    03.11.2010
    gleich das ganze via XREcovery, nix formatiert oder ähnliches. :S Hätte ich?

    Edit:
    ins Recovery Menü komm ich noch. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2011
  15. quercus, 08.02.2011 #15
    quercus

    quercus Gast

    Dachte ich mir :laugh::laugh:

    Würden Eure Majestät den ganzen Beitrag lesen, so hätte Eure Majestät erkannt, dass man zwar das File mit XRecovery Flashen kann - ABER - zuvor wie in der Beschreibung in meinem Beitrag, als auch im Originalen - die Speicherkarte
    a) Formatieren
    b) Partitionieren
    c) ein Full Wipe des Handys
    d) ein Dalvik Wipe
    e) Booten
    f) XRecovery Rom flashen
    g) Booten
    h) XRecovery die data2sd flashen
    i) Booten
    j) sich über sich selbst wundern und auf die Schulter klopfen

    Zitat: á la data2sd:

    Habs getan, bereue es: hängt sich immer wieder bei der Bootanimation auf. o.o

    Eure Majestät sollten Euer Zitat ergänzen - mit den Worten: Ich werde in Zukunft alles lesen :laugh::laugh:

    MfG Quercus
     
    Ro_Jo bedankt sich.
  16. Ro_Jo, 08.02.2011 #16
    Ro_Jo

    Ro_Jo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Haha - *schäm* *Kopf->Tisch*

    Alles klar, danke dir vielmals. Dann hab ich mal wieder ne Nightsession vor mir, werd mich gleich dranmachen 8)

    Gruß
     
  17. quercus, 08.02.2011 #17
    quercus

    quercus Gast

    :thumbsup:
     
  18. Ro_Jo, 09.02.2011 #18
    Ro_Jo

    Ro_Jo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    03.11.2010
    edit:
    wenn ich nochmal hilfe brauche poste ich hier :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2011
  19. quercus, 09.02.2011 #19
    quercus

    quercus Gast

    ..oder per ICQ - dann werdens weniger Seiten hier ggg

    MfG Quercus
     
  20. Schmalzstulle, 14.02.2011 #20
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Als erstes frage ich mich wo Du diese Anleitung in Deinem von Dir verlinktem Beitrag gelesen/gefunden hast??!!
    Danach frage ich mich wie Du darauf kommst das Ap2Sd die Performance Deines Phones erhöhen soll?? Weil der interne Speicher (für Apps und das Betriebssystem) überhaupt nichts mit Arbeitsspeicher zu tun hat. System Apps die immer mitstarten, werden auch nicht auf die Externe Partition verschoben!! Immerhin hat das Xperia einen internen Speicher von 1GB, das sollte allemal für Anwendungen reichen und macht Ap2Sd absolut überflüssig.

    Hier mal die Spezifikation vom Xperia im Vergleich zum Pc

    Nur zum reinen Verständnis. Wenn Du etwas suchst was das Phone schneller macht mußt Du nach einem Ram Hack suchen. Bei einem solchen werden von den Standardanwendungen (z.B. Kamera) die immer mit geladen werden und sich auch nicht auf die externe Partition verschieben lassen, Speicher Ressourcen abgezweigt und dem Ram zu geführt. Wenn theoretisch also solch ein Ram Hack verfügbar wäre, würde das auch die Performance des Xperia positiv beeinflussen ;) aber eben nicht Ap2Sd, das wurde für schwachbrüstige Androidem wie dem G1 entwickelt da hier nur 256 Mb interner Speicher vorgegeben ist!

    Und nun zerreiß mich nicht gleich in der Luft ;)
     
    Poza bedankt sich.

Diese Seite empfehlen