1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Performance Nexus S

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von mausebär, 06.05.2011.

  1. mausebär, 06.05.2011 #1
    mausebär

    mausebär Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Phone:
    Nexus S
    Hallo zusammen!

    Ich habe mal eine Frage zur Performance hinsichtlich der Bediengeschwindigkeit. Viele Leute schreiben das Nexus S würed absolut flüssig und ohne Ruckler laufen. Das kann ich so leider nicht bestätigen. Speziell das scrolling der Homescreens läuft bei alles andere als ruckelfrei, speziell bei Verwendung von Livehintergründen. Da ist es nicht viel besser als mein Desire, selbst bei nicht animierten Hintergründen hakt es häufig deutlich sichtbar beim wechseln der Screens. Ist mit der Flüssigkeit der Bedienung des iphones4 nicht zu vergleichen (ein Bekannter hat eines). Ich möhte hier keinen Vergleichsthread zum iphone aufmachen sondern nur wissen ob andere User vielleicht ähnliche Erfahrungen mit der Bediengeschwindigkeit gemacht haben.

    Auch der Browser ruckelt ziemlich beim scrollen sofern nicht zumindest die erste Vergrößerungstufe aktiv ist. Die Mailapp ist fast unbedienbar sobald mir jemand eine Mail mit Bildern darin schickt. Dann werden Vorschaubilder angezeigt und das scrollen geht in Einzelbildfortschaltung vonstatten.

    Im ganzen bin ich vom Performancegewinn im Vergleich zu meinem Desire etwas vom Nexus S enttäuscht.

    Hat irgendwer ähnliche Eindrücke?

    Meins läuft mit Android 2.3.4 und ist nicht gerootet

    Nette Grüße

    Jörg
     
  2. elturko, 06.05.2011 #2
    elturko

    elturko Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    07.07.2010
    Phone:
    Sony Xperia S
    Tausch mal den Launcher (z.B. Launcher Pro), die Mailapp (z.B. K9) und den Browser (z.B. Dolphin Mini) gegen bessere aus und teste noch einmal.
     
  3. Zenith, 06.05.2011 #3
    Zenith

    Zenith Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Der Tipp mit Launcher Pro ist auf jeden Fall gut. Ich finde diesen sehr performant, nutze ihn seit Beginn.


    Dann zu den Live-Hintergründen.
    Was erwartest Du ? Könnte man auf dem iPhone4 solche Hintergründe einstellen würde es auch ruckeln. Live Hintergründe sind, wenn man Performance haben will, so ziemlich das schlechteste was man tun kann.


    Zu Deinem Vergleich mit HTC-Desire und iPhone4:
    Was erwartest Du bei einem Vergleich mit einem Spitzenmodell wie dem HTC-Desire, auch wenn es schon etwas älter ist, es hat Hardware die ziemlich nah an aktuelle Spitzenmodelle wie das Nexus S rankommt. Selbst die tollen Dualcore Boliden sind derzeit nicht wirklich schneller, ausser in Benchmarks.

    Ich benutze ein iPhone4 parallel und kann nur sagen das ich gefühlt das Nexus S schneller finde, von der Bedienung. Beim iPhone4 ruckelt und hakt auch so einiges, was mich manchmal ziemlich nervt.
    Wo Du etwas Recht hast, ist der Browser, Safari auf dem iPhone ist sehr schnell. Hier lohnt es sich andere Browser zu probieren: Firefox, Dolphin Browser HD, Opera, etc. Alle kostenlos. Und teste Mal Flash abzuschalten (oder benutze Firefox), das kann das iPhone nicht, und viele Seiten haben Flash Inhalte ! Flash saugt an der Performance.

    Gruß
    C.
     
  4. teddydeluxe, 06.05.2011 #4
    teddydeluxe

    teddydeluxe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.12.2010
    aber es sollte trotz hintergründen eigentlich nicht ruckeln. ist das nach dem neustart auch so ?
     
  5. mausebär, 06.05.2011 #5
    mausebär

    mausebär Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Phone:
    Nexus S
    Hallöchen!

    Zuerstmal: Danke für die Tipps. Momentan benutze ich den Go Launcher, Launcher pro kenne ich, habe ich auch auf dem Nexus S benutzt. Ich fand ihn nicht so toll, auch der hakte in der Bedienung. Der Go Launcher ist ganz ok aber auch der hakt ab und an.

    Alternative Browser wie den Dolphin habe ich installiert, momentan finde ich aber den Stock Browser performanter. Auch der Dolphin ruckelt auf dieselbe Weise wie der Stock Browser.

    K9 ist keine Alternative wie ich finde. Kenne ich vom Milestone her...

    Das Desire ist, da gebe ich euch recht, ziemlich nah an der Performance der aktuellen Toppmodelle dran. Ich hätte gedacht, das der Sprung zum Nexus S deutlicher zu spüren ist.

    Insgesamt ist das Nexus ja ein ziemlich empfehlenswertes Phone, keine Frage. Und Dualcore finde ich momentan ziemlich überflüssig weil es wohl noch sehr lange keine Software geben wird, die diese Power ausnutzen wird.

    Ich letztens ein LG Optimus Speed in der Hand und wunderte mich beim Probieren wie man ein so potentes Phone derartig ausbremsen kann. Das hakte und ruckelte überall.

    Ich denke, mit weiteren Updates wird sich die Performance wohl noch weiter verbessern.

    Nette Grüße

    Jörg
     
  6. agaso, 06.05.2011 #6
    agaso

    agaso Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Ich bin von n1, das ja Hardware-mäßig identisch mit dem desire ist, auf das ns umgestiegen und kann schon einen Unterschied merken. Habe allerdings auch den Netarchy Kernel drauf und bei setcpu ein paar Einstellungen getätigt, habe es aber nicht übertaktet.
    Benutze den Adw launcher ex und opera mobile als Browser. Bin auf Stock 2.3. 4 und das System läuft jetzt sehr flüssig! Hat aber auch gedauert, das alles optimal einzustellen. Das ist der Vor-, aber auch der Nachteil von Android, denn noch jeder setzt sich ein paar Stunden vor seinen Rechner und bastelt am Handy rum!
     
  7. mausebär, 06.05.2011 #7
    mausebär

    mausebär Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Phone:
    Nexus S
    @agaso:

    Eben, ich nämlich auch nicht! An root habe ich kein Interesse, und ein Handy werde ich auch nicht übertakten. Ebenso werde ich keine Mods einspielen.

    Ich werde es so lassen wie es ist. Aber im originalen Zustand läuft es halt nicht völlig ruckelfrei und ohne Hakler, wie überall behauptet wird. Aber es ist schon ok!
     
  8. pille, 06.05.2011 #8
    pille

    pille Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    22.03.2009
    Also mein Nexus läuft im Originalen Zustand wie kein anderes Handy was ich jemals in den Händen hatte. Kein Ruckeln auf den Homescreens und in den Menus. Auch der Browser läuft auf normalen Seiten richtig gut mit Pinch-to-Zoom.

    Vielleicht verlangsamt ja irgendeine App, welche im Hintergrund läuft, das System. Wie sieht es denn bei dir bei den ausgeführten Prozessen und der RAM-Auslastung aus?
     
  9. mausebär, 06.05.2011 #9
    mausebär

    mausebär Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Phone:
    Nexus S
    @ pille:

    Bei mir sind meist ca. 130MB an RAM frei und Prozesse die ohne Ende Ressourcen fressen laufen auch nicht im Hintergrund. Es sind ja auch keine Dinge die das Nexus S völlig unbenutzbar machen, eher so kleine Hakler und Ruckler. Wenn ich z.B. den Bildschirm entsperre reagiert der Touchscreen beim ersten scrollen\wischen in Verbindung mit dem Stocklauncher überhaupt nicht. Erst beim 2. Wisch scrollt dann der Screen weiter.

    Seit ich den Go Launcher benutze tritt das nicht mehr auf. Aber beim Stock Launcher ist das anscheinend Bestandteil der Bedienung. Seit dem Update auf 2.3.4 finde ich auch die Bedienbarkeit des Applaunchers in Bezug aufs scrolling eher schlechter als vorher. Aber das ist wohl auch Geschmackssache, der eine mag es wenn es in einem vom Anfang bis Ende scrollt der andere findet die jetzt vorhandene Scrollbremse gut. Ich aber eher nicht...
     
  10. eddingo, 06.05.2011 #10
    eddingo

    eddingo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.09.2009
    Sehe es ähnlich wie mausebär. Bin vom Desire S auf das Nexus S umgestiegen. Trotz Sense ist das Desire S in vielen Aspekten flotter und smoother unterwegs als das Nexus. Das macht sich vor allem beim Browser und beim Switchen zwischen den Apps bemerkbar.

    Das Scrollen in Listen (Menü) ist jedoch beim Nexus flüssiger.
     
  11. mausebär, 06.05.2011 #11
    mausebär

    mausebär Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Phone:
    Nexus S
    @agaso:

    Danke für den Tipp mit Opera mobile. Der Browser ist richtig gut, super schnell, Zeilenumbrüche bei pinch to zoom (gibts beim Stockbrowser und Dolphin nur über die +/- Tasten) und total flüssiges scrolling in allen Situationen. Ich hatte den schon ein paar mal probiert aber immer wieder runtergeschmissen weil irgendwas noch nicht so ausgereift war. Jetzt scheint alles zu stimmen. Dolphin lässt unter Android 2.3.4 schwer zu wünschen übrig und fällt in der Performance sogar hinter den Stockbrowser zurück...
     
  12. _neXus_, 06.05.2011 #12
    _neXus_

    _neXus_ Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Phone:
    Nexus S
    Hallo Zusammen,

    ich kann kleine Ruckler unter Verwendung der Live Wallpaper bestätigen. Wenn ich diese deaktiviere, läuft das Nexus S flüssiger. Finde einige der Live Wallpaper zwar schick, habe sie aber aus Performance- und Akkuverbrauchsgründen abgeschaltet. Vergleiche zu anderen Phones kann ich nicht anstellen.
     
  13. Coold-X, 07.05.2011 #13
    Coold-X

    Coold-X Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Phone:
    Nexus S
    Ich bin der Meinung, dass diese kleinen "Ruckler" beim scrollen im Homescreen auch ein wenig damit zu tun haben, dass sich das Wallpaper ein klein wenig mit bewegt und die einzelnen Screens ja auch so eingerichtet sind, dass sie sozusagen "einrasten".

    In vielen alternativen Launchern kann man dieses "nachschwingen" und "Wallpaper scrolling" deaktivieren. Grad mal goLauncher probiert, da läuft das rein optisch schon flüssiger, aber dann hab ich wieder nicht die Optik des puren Android :-(

    Wäre fein wenn man im Stock Rom weitere Einstellmöglichkeiten hätte was das angeht.

    Aber mal davon ab, die Apps laufen allesamt astrein, auch SMS schreiben etc. ist für mich im Vergleich zum vorherigen Milestone 1 ein echter Quantensprung :)
     

Diese Seite empfehlen