1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

"permission denied" in terminal emulator

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy" wurde erstellt von RVST, 18.05.2011.

  1. RVST, 18.05.2011 #1
    RVST

    RVST Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Ich habe folgendes Problem:
    Nach Einbau einer Class6 Speicherkarte habe ich im recovery mode die entsprechende Formatierung durchgeführt und in der Gaosp Config "nur swap" aktiviert. Dann wollte ich mit dem terminal emulator und "free" testen, ob die ganze Operation gelungen ist. Ich bekomme im terminal emulator aber bei jedem Kommando die Antwort "permission denied".

    Ich habe die GAOSP Beta 3 mittels GalaxyUpdater installiert. In der Recovery habe ich noch mal extra gerootet und fix permissions durchgeführt. Trotzdem beginnt die Zeile im terminal emulator mit $ anstatt mit # (ich habe gelesen, dass # das Zeichen für superuser-Rechte wäre). TE fragt auch nicht nach Superuser-Rechten beim Start (was bei anderen Apps schon der Fall ist).

    Wenn ich das richtig interpretiere, akzeptiert der Terminal Emulator nicht, dass ich SU Rechte habe. Wie kann ich ändern?

    Vielen Dank im Voraus, ich hoffe ich habe nichts offensichtliches übersehen.
    RVST
     
  2. obiwan, 18.05.2011 #2
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    $su
    Du musst ihm erst sagen das du mit rootrechten arbeiten willst.
     
  3. Obihörnchen, 18.05.2011 #3
    Obihörnchen

    Obihörnchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,225
    Erhaltene Danke:
    755
    Registriert seit:
    27.02.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    su
     
  4. RVST, 18.05.2011 #4
    RVST

    RVST Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Leider auch bei su --> permission denied.

    edit:
    Fehler gefunden. Ich wusste nicht, dass Gross/Kleinschreibung in der Kommandozeile relevant ist. Ich benutze SlideIT, und das hat im Slide-Modus beim einzelnen Antappen die Buchstaben gross geschrieben, also SU statt su.
    Auf ABC Modus gestellt, dann konnte ich kleine Buchstaben eingeben, und voila.
    (Ah, und swap läuft wie gewünscht. Danke an alle die 2.2 und jetzt 2.3 auf dem Galaxy ermöglicht haben!)

    Bitte schließen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2011
  5. Dirkkro, 25.05.2011 #5
    Dirkkro

    Dirkkro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Bei mir ist es so:
    permission denied. heist leider meisstens Tippfehler

    Gruß dirk
     
  6. Blackspee, 08.03.2012 #6
    Blackspee

    Blackspee Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Ich habe auch die gleichen probleme nur das bei mir trotz der klein Schreibung immer noch
    permission denied kommt

    nur wenn ich " $ su/ " tippe
    kommt bei mir >

    bitte helfen
     
  7. Bodo, 09.03.2012 #7
    Bodo

    Bodo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,490
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    12.09.2010
    einfach nur "su". ohne irgendwelche zeichen.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. terminal emulator permission denied

    ,
  2. android terminal emulation rights

    ,
  3. terminal emilator meldet permission denied