1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Pershoot Kernel??

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire Z" wurde erstellt von Takeda, 31.12.2011.

  1. Takeda, 31.12.2011 #1
    Takeda

    Takeda Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    686
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Hallo

    Ich lesen immer wieder vom Pershoot Kernel, was ist an den so besonderes? und wurde der bei dem Desiere HD 1,3 Rom für DZ auch laufen?
    Welches Kernel kann ich verwenden im Desiere HD 1.3 Rom?
    Bei welchen ist der Akkuverbrauch am kleinsten?

    Danke und nein guten rutsch ins neue Jahr
     
  2. Takeda, 03.01.2012 #2
    Takeda

    Takeda Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    686
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    04.12.2011
    98 schauen sich meine fragen an aber keiner Antwortet :-(
     
  3. Hai_Duong, 04.01.2012 #3
    Hai_Duong

    Hai_Duong Android-Experte

    Beiträge:
    648
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    04.06.2011
    Phone:
    Asus Padfone 2
    Ja ich glaube eher niemand hat lust die zu Antworten xDD

    So zu deiner Frage ob du es benutzen kannst mit Desire HD ROM.
    Antwort: Es gibt zwei Sorten von Kernels einen für Pur Android (MIUI,CM7 usw...) und einen für HTC Sense (Unity,Virtuous ROMs). (Es steht immer im Thread vom Kernel was für HTC Sense ist und pur Android)

    Zu den Unterschieden: Jeder Kernel hat seine Vorteile SWAP,OverClocked/UnderVolting und so Zeug. Pershoot hat halt viele Funktionen die viele wollen.

    Akkulaufzeit ist bei jedem Unterschiedlich. Probier es einfach aus ist hier das Rezept ^^ Mach davor ein NandroidBackup und schon kannste unbesorgt Kernel testen. Wen du nicht übertakten tust haste natürlich besseren Akkulaufzeit. Das bedeutet das deine Einstellungen entscheiden ob dein Akku gut hält oder schnell leer geht.

    Auch dir ein guten Rutsch xD
     
  4. Takeda, 04.01.2012 #4
    Takeda

    Takeda Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    686
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Danke, wie maqche ich so ein NandroidBacku?
     
  5. Hai_Duong, 04.01.2012 #5
    Hai_Duong

    Hai_Duong Android-Experte

    Beiträge:
    648
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    04.06.2011
    Phone:
    Asus Padfone 2
    Einfach per Recovery Backup machen das sollte alle System Daten,Einstellungen,Kontakte usw. sichern und wen beim Test dein DesireZ oder nicht startet kannste einfach per Restore alles wiederherstellen dann ist alles genauso wie du es gesichert hast.
     
    Takeda bedankt sich.
  6. Takeda, 04.01.2012 #6
    Takeda

    Takeda Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    686
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    04.12.2011
    z.b in Rom Manager?!
     
  7. Nimrod, 05.01.2012 #7
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,859
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
  8. Hai_Duong, 05.01.2012 #8
    Hai_Duong

    Hai_Duong Android-Experte

    Beiträge:
    648
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    04.06.2011
    Phone:
    Asus Padfone 2
    mit rom manager kommste auch zum gleichen ziel. Mache ich sogar immer weil ich dann meine backups bennen kann =)
     
  9. sealsnipe, 05.01.2012 #9
    sealsnipe

    sealsnipe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    31.12.2011
    Phone:
    HTC Desire Z
    Richtig. Das ist auch meine empfehlung. Solange man zugriff auf den rom manager hat, kann man seinen backups namen geben. Zb fuer mich sehr gut da ich mittklerweile schon10 systeme getestet habe und jedes als backup auf meiner 32gb sd drauf hab... sonst kommt man nur durcheinander.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. Nimrod, 05.01.2012 #10
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,859
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Das 4EXT Recovery benennt die Backups nach der ROM, daher mach ich es übers Recovery (hab den ROM Manager nicht mal installiert). Bleibt auch übersichtlich.
    Aber wir schweifen vom Thema ab :)
     
  11. Takeda, 05.01.2012 #11
    Takeda

    Takeda Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    686
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    04.12.2011
    ok Danke, an alle
     

Diese Seite empfehlen