1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. DaGollum, 01.11.2010 #1
    DaGollum

    DaGollum Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich programmiere z.Zt. mit Hilfe der Commons Library commons-net-ftp.jar eine Möglichkeit, Dateien auf einen Webserver hochzuladen. Soweit eigentlich nicht das Problem.

    Hier erstmal der Quellcode:

    Code:
    public void onClickButton(View view) {
            try {
                FTPClient mFtp=new FTPClient();
    
                mFtp.connect(SERVER, PORT);
                mFtp.login(USER, PW);
                mFtp.enterLocalPassiveMode();
    
                String filename = "test.txt";
                BufferedInputStream buffIn = null;
                buffIn = new BufferedInputStream(new FileInputStream(filename));
    
                boolean aRtn = mFtp.storeFile(filename, buffIn);
    
                buffIn.close();
                mFtp.logout();
                mFtp.disconnect();
    
                } catch(IOException ioe) {
                    ioe.printStackTrace();
                } 
    }
    
    Das funktioniert auch soweit, wenn die Datei im Applikationsverzeichnis liegt. Versuche ich jetzt z.B. mit

    Code:
    String filename = "sdcard/DCIM/100MEDIA/bild.jpg;
    
    eine Datei relativ zu ROOT hochzuladen, kommt ein FTP Status Code 553, was wohl soviel heißt, wie "Dateiname nicht akzeptiert".

    Ich vermute, dass das irgendwas mit Verzeichnisstruktur/Pfadnamen-Unterschiede zwischen Unix/Windows zu tun hat.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann? Eine FileNotFoundException kommt jedenfalls nicht. Scheint nur problematisch zu werden, wenn die Datei auf dem Server platziert werden soll.

    SYST auf dem Server liefert allerdings auch UNIX Type: L8

    Wäre für jede Hilfe dankbar.

    Gruß,
    DaGollum
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android ftp upload