1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Pflegetipp: Versieglung und Aufbereitung in Bezug auf Mikrokratzer

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Logai, 29.07.2012.

  1. Logai, 29.07.2012 #1
    Logai

    Logai Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    234
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Da ich hier schon einiges gelesen habe in Bezug auf Mikrokratzer und sonstiges gedönz in Bezug auf Displays egal ob Gorilla oder nicht möchte ich gerne meine Erfahrung mitteilen:

    Man kann noch so gut drauf aufpassen es kommen doch immer irgendwann Kratzer rein. Zumindest ganz kleine minimale. Mittlerweile Versiegle ich die Smartphones mit einem sanften Reiniger für Brillen. Ich habe festgestellt das durch den Reiniger den ich benutze viel weniger Fingerfett am Gerät bleibt und das Gerät nicht so verdatscht aussieht.

    Also kleiner Tipp an der Stelle versucht es mal mit einem spezial Brillenreiniger. Ich selbst verwende folgendes Produkt:

    Top Cleaner - Nano Brillenpflege 250ml (kostet 34,90€)

    Ich habe die Flasche seid 5 Jahren und reinige Regelmäßig damit Brille und Smartphone. Laut Hersteller soll der Reiniger folgendes bieten:

    - Antibeschlag (kann ich bestätigen, wobei Beschlag noch da aber schneller weg)
    - Antistatik (kann ich bestätigen auf dem Display ist so gut wie kein Staub
    - Reperatureffekt bei Mikroschäden (interessant bei Mikrokratzern, funktioniert!)

    Einfach ein weiches Tuch (Brillenputztuch,Micophaser) und einen kleinen Tropfen (wirklich nur ein kleiner Fingerkuppengroßer Tropfen) aufs Tuch machen einmal drüber wischen und nachtrocknen und Voila Display ist wieder sauber und sieht aus wie neu.

    Naja und noch einiges. Vorweg ich will hier nichts verkaufen etc. Wollte nur mal mitteilen was ich verwende ums Display sauber zu halten. Ich reinige vorher damit meine Display und schaue das sie möglichst rein sind und klebe dann die Folie auf. Bei der Folie achte ich stets drauf das die Finger nicht mit der Klebefolie in Kontakt kommen. Außerdem ist mein Handy immer in einer Schutzhülle. Aber keine Fliptasche sondern so ein Beutel, der allerding oben nochmal ne Lasche hat, mir ist es schonmal passiert das mir ein Gerät rausgefallen ist weil ichs aus der Hosentasche gezogen habe und dann *Klatsch* auf den Asphalt.

    Für alle die ihr Kinder auch mit Helm in den Sandkasten schicken, empfehle ich eine sogenannte Otterbox. das sind Silikonhüllen die mit einer Kunstoffschale verbunden werden, das gerät wird in beides eingelegt. Allerdings ziehen die Dinger Staub an der im schlimmsten Fall zu Kratzerchen führen kann. Wenn man allerdings das Ganze regelmäßige sauber macht passiert nichts. Schutztasche in der richtigen Größe + Schutzhülle + Folie ergänzen sich Prima. Wenn ich dann alles entfernt sieht das Gerät nach langer Zeit immer noch wie neu aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2012
    AdO089, Ladylike871 und Dr.Andre haben sich bedankt.
  2. AdO089, 29.07.2012 #2
    AdO089

    AdO089 Android-Guru

    Beiträge:
    2,553
    Erhaltene Danke:
    394
    Registriert seit:
    16.09.2010
    Ich verwende Clean2go kann man über Pearl, aber auch über den Herrsteller (aus Bielefeld :scared: ;)) direkt beziehen.

    ein paar Tropfen auf das Smartphonedisplay (oder ein paar mehr auf das Tablet), mit dem mitgelieferten Microfasertuch verwischen, und schon ist auch dieses Display versiegelt. Legt glaube ich wie eine Art Wachsschicht auf das Display. So wie bei dir. Kein Staub, keine Fingerabdrücke und Microkratzer sind auch weg!

    Kostet glaube ich 9,99 € oder so für das fläschchen. 50 ml hört sich nicht viel an, aber wenn man keine 20 Phones damit macht, hält das laaaaaaaange.
     
    Gabroll bedankt sich.
  3. useron, 29.07.2012 #3
    useron

    useron Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.06.2012
    Hallo Leute,
    was haltet ihr von den angepreisten Polierzeug für Touchsreens?
    Ich spreche hier von Displex und Co.
    Ich habe auf meinem Display keine Folie weil bisher alle Folien entweder den Touch verfälscht haben und ich beim schreiben um den Buchstaben mehrmals herum tasten musste bis der richtige genommen wurde und zu alledem das Bild Scheisse aussieht auch bei Ultraclear und son Zeug werden Farben und Helligkeit dunkler. Da ich aber Akku sparen will weil ich gerne mal Zocke und diesen dafür brauche habe ich zur Energieeffizienz die Helligkeit runtergeschraubt. Ohne Display ist die Qualität immer noch gut und das Bild scharf. Mit Folie viel Dunkler und wellig durch die Folie.
    Und ich würde mir nie eine Folie für 15€ kaufen wenn ich das ganze Smartphone neu für 50€ kriege (U8510).
    So nun zu meinem Problem!
    Ich habe unzählige feine Kratzer auf dem Display. Man sieht sie nur bei genaueren hinsehen, aber im Sonnenlicht funkelt mein Display wie ein Diamant....
    Display hat nicht geholfen die Kratzer sind immer noch da auch nach 10 Minuten Einwirkzeit.
    Zahnpasta habe ich noch nicht probiert, ist mir zu gefährlich. Aber was kann ich tun? Denn mein Brillenputzzeug mit Nano und Käse putzt zwar gut meine Brille. Aber die Kratzer sehe ich immer noch.
    Muss dazu sagen habe durch Kraftsport und Arbeit sehr raue Finger, deshalb wahrscheinlich auch die Tausend Kratzer. Was oder welsches Mundermittel unter 15€ kann mir hier helfen??


    Danke für eure Antworten.
    Gruß useron
     
  4. AdO089, 29.07.2012 #4
    AdO089

    AdO089 Android-Guru

    Beiträge:
    2,553
    Erhaltene Danke:
    394
    Registriert seit:
    16.09.2010
    Handcreme. Wenn deine Hände wirklich so rau sind das sie Glas (welches Handy hast du überhaupt????) verkratzen, solltest du was unternehmen!!!!!

    Hast du ein Kunststoffdisplay, hilft dir wohl oder übel nur ne Folie,...

    Achja, das Handy gehört nicht mit Schlüssel und co in eine Tasche.
    Ich habe mir auch Brillensäckchen besorgt (gibt es meist kostenlos beim örtlichen Brillendealer), da ist mein Phone immer drinnen.

    Wenn es Minikratzer sind, probiere die beiden oben genannten Mittelchen mal, die beseitigen die Kratzer zwar nicht, "füllen" sie aber auf. Dadurch sieht man sie auch für eine Zeit nicht mehr.
     
  5. Manudel96, 29.07.2012 #5
    Manudel96

    Manudel96 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    333
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    10.03.2012
    :D
     
  6. AdO089, 29.07.2012 #6
    AdO089

    AdO089 Android-Guru

    Beiträge:
    2,553
    Erhaltene Danke:
    394
    Registriert seit:
    16.09.2010
    Oh, das habe ich überlesen....

    @useron

    Sorry, aber du hast nen Kunststoff-Display, 'ne Folie, mehr hilft nicht.
    Leg dir ein ohne phone mit Glas zu. Z.b. Das Defy ist Outdoor und wird dir mittlerweile nach geworfen...
     
    useron bedankt sich.

Diese Seite empfehlen