1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Phone ist sehr langsam, warum? (Es hat nichts mit USB-Debugging zu tun!)

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von Entropia, 29.01.2011.

  1. Entropia, 29.01.2011 #1
    Entropia

    Entropia Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hallo Leute,

    hab mein Desire HD jetzt knapp eine Woche und war natürlich fleißig am Rumprobieren, in jeder Hinsicht. Hatte bestimmt 300 Apps (ja wirklich 300) installiert, alle mal "durchprobiert" um mal so alles auszuloten, klingt etwas wild, ich weiß...

    Das Phone hat echt gelahmt ohne Ende und der Speicher war randvoll, Apps sind ständig abgestürzt. Allein der HomeScreen (das wo die Widgets draufliegen) hat andauernd neu geladen, auch öfter mal mit dem weißen HTC Logo. Kurz: Es war nicht mehr zu gebrauchen.

    Mittlerweile habe ich viele wieder deinstalliert, die sinnvollen Apps sind geblieben. AppMonster zeigt mir ca. 55 an, wobei halt alle standardmäßig installierten Faxen dabei sind.

    Problem: Es hängt immernoch (und dieses Mal habe ich schon geprüft ob USB-Debugging an ist). Das System kommt mir irgendwie vor wie in Slowmotion.

    Woran liegt das? Finden sich noch Überreste im System, die sich festgesetzt haben? Sind 55 Apps immernoch zu viel?

    Was kann man tun?

    LG, Markus
     
  2. Darkseth, 29.01.2011 #2
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,364
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    sollte egal sein wieviele apps sind.. Mein DHD sorgt immer dafür, dasss mind. 100 MB frei sind.. wenn ich irgendwas aufmach, wird anderes geschlossen.

    Probier mal Root + die app Autokiller, einstellen auf 100-180 MB etwa
     
  3. Entropia, 29.01.2011 #3
    Entropia

    Entropia Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Ich hab irgendwie Muffe, dass ich etwas kaputt mache, wenn ich mein Phone roote. Verfällt dann der Garantieanspruch? Wir das Phone dadurch "schwerer" einzustellen oder sowas?
     
  4. Darkseth, 29.01.2011 #4
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,364
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    garantie fällt weg, aber.. Root kann man entfernen, dann sieht man davon nix.

    Nein, mit Root wird alles einfacher, und man hat mehr Möglichkeiten.
    Mit Autokiller z.b. kannst du dem Android speicher management sagen, dass es z.b. den speicher bei 150MB halten soll. Wenns drunter geht, wird was geschlossen.

    Aber ruckeln oder ständig alles neu aufbauen sollte das Desire HD auf keinen fall.. O.O

    Mach mal nen Linpack test... zu erwarten sollten 36-40 sein rum. Wenns unter 30 ist, dann saugt irgendwas an der CPU :p So kannste z.b. sehen, dass nichts CPU leistung schluckt
     
  5. Entropia, 29.01.2011 #5
    Entropia

    Entropia Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Also ich hab mal das Benchmark mit Linpack durchgeführt und vorher noch ein paar Apps runtergeschmissten + zusätzlich mit Startup Auditor fast alles geblockt. Anschließend einen Neustart hingelegt.

    Ergebnis:
    MFLOPS: 35,433
    Time: 2,37 Seconds
    Norm Res: 5,68
    Precision: 2,220446049250313E-16

    Dafür dass ich eigentlich echt klar Schiff gemacht hab, sind die 35,5 echt hart am Limit oder?

    Muss aber dazu sagen, dass nun alles wieder flüssig flott läuft. Dummerweise ist der Preis dafür, dass ich auf Apps verzichte... doof :mad2:

    Mal noch eine Frage zum rooten: Ich kenne mich eigentlich recht gut mit PC Software und Hardware aus, aber mit Phones habe ich noch nie rumgespielt. Braucht man da irgendwelche Vorkenntnisse? Wird das über den PC gemacht oder wie?

    Naja, was ist denn, wenn ein Garantiefall eintritt, was ja auch bedeuten kann, dass das Phone garnicht mehr angeht oder läuft. Was dann? Kann man das dann auch beim defekten Gerät entfernen? Das würde die Sache wieder interessant machen für mich! :biggrin: Wobei ich gestehen muss: Mich juckts schon jetzt in den Fingern^^

    LG, Markus
     
  6. Hemeraner, 29.01.2011 #6
    Hemeraner

    Hemeraner Android-Lexikon

    Beiträge:
    917
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Nexus 4
  7. segelfreund, 29.01.2011 #7
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
  8. Entropia, 30.01.2011 #8
    Entropia

    Entropia Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hi, also ich hab mir die anderen Theards durchgeschaut, danke dafür. Allerdings denke ich nicht, dass es auf mein Problem zutrifft:

    System lief, wie im letzten Post beschrieben, wieder recht gut. Hab anschließend fast garnichts mehr mit dem Gerät gemacht, etwas Angry Birds gezockt und bissel rumgesurft. Gestern abend fällt mir dann irgendwann auf, dass es wieder recht stark hängt. Dazu folgende Zahlen:


    Linpack (MFLOPS):

    11,204 (Sa. 18 Uhr)
    8,798 (Sa. 22 Uhr)
    5,402 (So. 18 Uhr)


    Watchdog:
    Stats: Memory (free/total) = 50.668 / 638.252
    CPU: Android System, Foreground, 86,7%, 39.6 MB


    Also ich die rote Prozentzahl sah, war ich baff. Es liegt scheinbar am System, aber was zu Hölle soll das bedeuten? Wie kann sowas entstehen, wenn man fast nichts macht? Kann mir jemand da weiterhelfen?

    LG & Dank, Markus
     
  9. Entropia, 02.02.2011 #9
    Entropia

    Entropia Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hat niemand eine Idee? :crying:
     
  10. Darkseth, 02.02.2011 #10
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,364
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    öhm... Ja klar...

    Einstellungen --> Anwendungen --> Entwicklung --> Haken reinmachen bei "Usb-Debugging" --> Glücklich sein

    Was anderes kann es eigentlich garnicht sein D:

    Wenns daran nicht liegt... Würd ich die stock rom verlassen, und die Revolution HD rom von Mike probieren.
     
  11. Entropia, 02.02.2011 #11
    Entropia

    Entropia Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Wenn's nur so einfach wäre. Genau daran liegt es nicht.

    Ich hab gerade keine Zeit mich mit dieser ROM-Geschichte zu befassen, sonst würde ich das machen.

    Ich fragen mich halt nur, was macht ein HTC Desire HD-Nutzer mit dem gleichen Problem, der nicht mal weiß, geschweige denn sich überhaupt rantraut an solch eine Aktion.

    Das normale System muss doch auch gescheit laufen. :crying:
     
  12. Ironman9973, 02.02.2011 #12
    Ironman9973

    Ironman9973 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Lade dir das Programm "Linpack for Android" herunter, und las es laufen. Hast du Werte zwischen 30 und 40 ist alles ok. Bist du darunter saugt irgendetwas an der CPU.

    Hatte das selbe Problem. Bei mir war das HTC Sense Konto der Übeltäter. Danach hatte ich wieder gute Werte, und Dhd war wieder flüssig.

    Sent from my Desire HD using Tapatalk
     
  13. Entropia, 02.02.2011 #13
    Entropia

    Entropia Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Danke für den Tipp, aber schau mal hier:

     
  14. TimeTurn, 03.02.2011 #14
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Wenn garnichts anderes hilft, mach ein Backup (z.B. mit Titanium Backup) aber nur von den Apps und bügel das Teil (Werkseinstellungen).
     

Diese Seite empfehlen