1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Pinger Textfree US-App nutzen

Dieses Thema im Forum "Kommunikation" wurde erstellt von Chakuza1984, 07.04.2012.

  1. Chakuza1984, 07.04.2012 #1
    Chakuza1984

    Chakuza1984 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hallo alle zusammen... :)


    Auf der Suche nach einer preisgünstigen Möglichkeit, meinen vielen amerikanischen Chatkontakten direkt SMS zu senden (also so richtig klassisch) habe ich eine lange Odyssee hinter mir. Nicht nur, dass reguläre SMS vom Netzbetreiber in die USA ziemlich kostspielig sind (bei mir kosten sie z.B 0,29 €/SMS, mit Zeitverzögerung beim zustellen wie ich früh erkennen durfte), man findet auch selten einen Service, der wirklich stabil und zuverlässig ist. Textfree ist sowohl völlig kostenlos im Senden von unbegrenzten SMS wie auch Bildern (MMS), der Versand läuft über eure Datenflat übers Internet.

    Nun mag sich mancher vielleicht fragen: Es gibt doch auch eine deutsche Version, warum stelle ich die nicht einfach vor? Nun, die Antwort hierauf ist simpel: Die Deutsche Version ist (wie sollte es anders sein) stark kastriert und bei weitem nicht so leistungsfähig und großzügig wie die US-Version. Die Deutsche Version arbeitet nach einem Punktesystem, wo ihr sicherstellen müsst, dass euch eure Konversationspartner auch immer antwortet und ihr somit wieder Punkte erhaltet, denn sonst gehen euch die Punkte aus und dann war es das ganz schnell mit dem kostenlosen SMS Schreiben... ;) Die US-Version hat diese Limits nicht und das besondere zudem ist: Man kann auch noch in viele andere Länder (einschließlich Deutschland) kostenfrei über seine amerikanische Nummer kostenlos SMS versenden... :)

    Hier möchte ich all jene, die vielleicht (genau wie ich) amerikanische Chatfreunde und/oder Verwandte/Bekannte in den USA haben eine kleine Anleitung mit an die Hand geben, wie ihr euch die mittlerweile verfügbare US-Version der App "Textfree" für Android herunterladen könnt und zudem noch eine kostenlose amerikanische Mobilfunknummer erhaltet, wo euch eure Kontakte (sofern sie in den USA leben) meist zu Standardpreisen oder aber auch kostenfrei antworten können:

    1.) Geht unter "Alle Apps" -> "Einstellungen" -> "Sicherheit" -> "Unbekannte Quellen" -> Häkchen setzen.

    Dies ist nötig, da wir die Original .apk-Datei auf unserem Gerät installieren, wie sie extra vom Hersteller (Pinger) für Nutzer außerhalb der USA angeboten wird. Die US-App ist im deutschen Play Store nicht verfügbar.

    2.) Navigiert mit eurem mobilen Browser zu folgender Webseite und ladet euch von dort die .apk-Datei herunter:

    http://www.pinger.com/goto/apk

    3.) App installieren und starten.


    Ihr solltet im Anmeldeprozess landen, wo ihr eure E-Mail Adresse, ein Passwort wie auch eine Amerikanische Postleitzahl (ZIP-Code) eingeben müsst, damit euch eine US-Mobilfunknummer des Staates/der Region zugeteilt werden kann. Hier orientiert ihr euch am besten an dem Ort eurer Bekannten oder befragt Google nach dem ZIP-Code einer beliebigen amerikanischen Stadt.

    Fertig! :)

    Nun solltet ihr in der Lage sein, völlig kostenlos und mit kleinen, verschmerzbaren Werbeinblendungen in der App kostenlos unbegrenzt SMS versenden zu können! :)


    Ich hoffe dieses kleine Tutorial war für den einen oder anderen von euch hilfreich, bei Fragen und/oder Problemen könnt ihr hier einfach im Thread antworten, ich nutze die App nun schon länger und kann sicherlich helfen... :)


    Liebe Grüße


    Chaky
     
  2. Yaiza2000, 18.07.2012 #2
    Yaiza2000

    Yaiza2000 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2012
    Hallo!

    Vielen Dank für Dein Tipp, ich habe TEXT FREE genau so heruntergeladen und hat alles funktioniert.
    Allerdings kann ich keine SMS versenden, es kommt immer "this number does not seem to be a working mobil number". Ich habe es mit und ohne deutsche Vorwahlnummer probiert (0049), aber er gibt immer das gleiche Problem an.

    Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du mir erklären könntest, was ich falsch mache.

    Danke und liebe Grüsse
     
  3. squirrelex, 29.04.2013 #3
    squirrelex

    squirrelex Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2013
    Hallo,

    ich weiß das ist schon ne weile her, aber falls das Problem immernoch besteht bzw. für andere die auf diesen Thread stoßen:

    man muss bei dieser app (für Deutschland) +49 vorwählen,
    0 ("null") oder 0049 funktioniert nicht.

    Also einfach + und die jeweilige Ländervorwahl, dann funktionierts auch. ;)

     

Diese Seite empfehlen