1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Pixelfehler

Dieses Thema im Forum "HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum" wurde erstellt von Larsi, 05.02.2010.

Hat euer Handy Pixelfehler?

  1. Nein

    26 Stimme(n)
    63.4%
  2. Ja, aber nur 1 oder 2

    10 Stimme(n)
    24.4%
  3. Ja, mehr als 3

    5 Stimme(n)
    12.2%
  1. Larsi, 05.02.2010 #1
    Larsi

    Larsi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Hi,
    ich habe mein in Ebay bestelltes T Mobile G2 bekommen und musste feststellen, dass es Pixelfehler hat. Diese sieht man nur bei genauem hingucken wenn man im Menü ist oder das Ding startet. Es sind ca. 7 Stück, denke ich. Im normalen Gebrauch stört mich das überhaupt nicht, aber da der Ebay Verkäufer/Shop einen Eindruck macht als ob er es austauschen würde, will ich mal eure Meinung hören. Ich hab schon so viel von Pixelfehlern auf diesem Handy gehört, ist das etwas was man hinnehmen muss? Ich habe gerade eine Anwendung laufen, welche den Bildschirm schnell in seiner Farbe ändert. Nach 10 Minuten hab ich noch keinen Fortschritt erkannt, dauert das länger oder ist das Quatsch? Dann wollt ich nochmal fragen ob es eine offizielle Pc Software wenn man das Android per Usb verbindet gibt oder ob ihr mir eine empfehlen könnt.

    MfG Larsi
     
  2. Nocturne1984, 05.02.2010 #2
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,165
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge black onyx
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    per USB braucht eigentlich kein Software wenn du als Festplatten nutzen willst (microSD-Speicherkarte)... dagegen wenn du Kontakte, Kalendereinträge etc. synchen willst dann HTC Sync
     
  3. Eddi82, 05.02.2010 #3
    Eddi82

    Eddi82 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    07.01.2010
    7 Pixelfehler sind zuviel.
    Schick es zurück!
    Mittlerweile muss man das nicht mehr akzeptieren:eek:
     
  4. Larsi, 06.02.2010 #4
    Larsi

    Larsi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Hab den Verkäufer in Ebay kontaktiert. Hoffentlich sagt der nicht sowas wie er könne die Pixelfehler nicht sehen und schickt es wieder zu mir, immerhin fallen die ja nicht so richtig ins Auge wenn man nicht genau hinguckt.
     
  5. Eddi82, 06.02.2010 #5
    Eddi82

    Eddi82 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    07.01.2010
    Privat gekauft oder vom Händler?
     
  6. Larsi, 06.02.2010 #6
    Larsi

    Larsi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Vom Haendler. Dieser bietet mir jetzt einen Vortortaustauschservice. Was bedeutet das genau?

    MfG Larsi
     
  7. Nocturne1984, 06.02.2010 #7
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,165
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge black onyx
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    das heisst du musst dahin gehen und umtauschen..
     
  8. gado, 08.02.2010 #8
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Wo steht, dass man das nicht mehr hinnehmen muss? Eine bestimmte Anzahl ist erlaubt, nur gibt es darüber keine präzisen Angaben. Bei Toshiba war ein Heftchen dabei, wo drin steht, wieviele Pixelfehler von welcher Art der Bildschirm haben darf, damit Toshiba austauscht, aber das ist nur Kulanz von Toshiba oder gibt es da gesetzliche Angaben?

    Aber ein Notebookdisplay hat keine Pixelfehler (hatte ich bis jetzt nie) und meine Handys haben bis jetzt immer welche gehabt. Obwohl die Handys so teuer sind. Aber der Fehler ist nicht schlimm, den Pixel sieht man nur aus einem bestimmten Winkel.
     
  9. mercutio, 09.02.2010 #9
    mercutio

    mercutio Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    335
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    28.09.2009
    Äh...? Nein! Let me google that for you
    Oder war Deine Antwort schon als Scherz gemeint?

    @topic:

    Also ich habe z.B. drei Subpixel-Fehler, da stört die normale Verschmutzung durch Fingerabdrücke schon mehr...
     
  10. Nocturne1984, 09.02.2010 #10
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,165
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge black onyx
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    @Mercuito

    das war kein Scherz gemeint, sondern eher gedacht ^^
     
  11. Yellowstone, 10.02.2010 #11
    Yellowstone

    Yellowstone Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    325
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Hi
    In dem Fall wird dem Händler nichts anderes übrig bleiben.Selbst wenn er es wegen den Pixelfehlern nicht zurück nehmen würde dann beruht man sich eben auf die 14 Tage Rückgaberecht ..................
     
  12. gado, 10.02.2010 #12
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Joa kann aber Nutzungsgebühren nehmen.
     
  13. fexpop, 11.02.2010 #13
    fexpop

    fexpop Android-Experte

    Beiträge:
    877
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Nein, kann er nicht.
     
  14. gado, 11.02.2010 #14
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Kann er sehr wohl. Wenn du das Handy auspackst, dann auf Pixelfehler prüfst und es deswegen wieder zurückschickst, dann nicht. Aber wenn du es benutzt und dir nach 7 Tagen ein Pixelfehler auffällt und du es deswegen zurückschickst, dann kann er eine Abnutzungsgebühr nehmen und das machen die meisten auch. Die 14 Tage sind nicht dafür gedacht, das Gerät 14 Tage auf Herz und Nieren zu prüfen, sondern einschalten, angucken, bei nichtgefallen wieder zurück. So wie im Laden, wenn du dir das Handy vor Ort kaufen würdest.

    14 Tage unter anderem, da man ja auch mal nicht Zuhause sein muss, wenn das Paket kommt. Deswegen ist diese Frist schon so kurz gelegt. Amazon wird wahrscheinlich nach 7 Tage Nutzung nichts sagen, aber kleinere Shops werden auf ihr Recht beharren.

    http://dejure.org/gesetze/BGB/357.html

    Nach 7 Tagen kann man eine Abnutzung vielleicht schon erkennen, wenn das Display Kratzer usw. bekommt.


    Nach der EU sieht das ganze wieder anders aus, aber da gibt es in Deutschland noch soviele Sachen, wo sich keiner für die EU Gesetze interessiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2010

Diese Seite empfehlen