1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

plötzlich auftretendes kratzen bei Tonausgabe über Kopfhörer?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Fit (S5670) Forum" wurde erstellt von froggar, 22.05.2012.

  1. froggar, 22.05.2012 #1
    froggar

    froggar Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2012
    hi...

    der Titel sagt es ja eigentlich schon,ich habe bei meinem galaxy fit seit zwei Tagen ein recht seltsames kratzen/knistern wenn ich Musik höre...

    liegt definitiv nicht am Kopfhörer,hab mehrere (auch neue) ausprobiert...insgesamt kommt es mir so vor als wäre die Qualität insgesamt auch wesentlich schlechter...

    kennt das jemand?


    hab gingerbread 2.3.6 laufen, gibts (bei der stock ROM) irgendne Möglichkeit, an der Tonausgabe was zu ändern,evtl. in irgendeinem "versteckten" Menü? meine da was gelesen zu haben...


    wer weiß mehr?

    ach ja,gerät is gerooted..
    Gesendet von meinem GT-S5670 mit der Android-Hilfe.de App
     
  2. froggar, 25.05.2012 #2
    froggar

    froggar Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2012
    ...kleiner PUSH...keiner ne Idee?

    Gesendet von meinem GT-S5670 mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. froggar, 10.06.2012 #3
    froggar

    froggar Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2012
    so, ich will/muss das hier nochma hochholen weil ich dazu leider überhaupt nix gefunden hab...

    wie schon erwähnt:

    Audiodateien die ich über kopfhörer abspiele haben ein unangenehmes knistern und knacken,was mich echt zur Verzweiflung bringt.

    ich nutze den PowerAmp, das gleiche passiert aber auch beim Standardplayer sowie bei anderen wie dem Mort o.ä. ...

    an den kopfhörern liegts wie erwähnt nicht,hab da ja einige ausprobiert.

    woran kanns denn sonst hängen? egal wo ich suche, scheinbar hat niemand dieses prob mit dem galaxy fit...



    Gesendet von meinem GT-S5670 mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. derpennerwinter, 11.06.2012 #4
    derpennerwinter

    derpennerwinter Android-Lexikon

    Beiträge:
    917
    Erhaltene Danke:
    201
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Hattest du von Anfang an die 2.3.6 drauf?
    Könntest vllt ne andere Firmware flashen.
    Wenn es aber ein Hardware Fehler ist, bringt das natürlich nichts.
     
  5. froggar, 12.06.2012 #5
    froggar

    froggar Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2012
    nee, hatte die 2.2.1 drauf und dann die 2.3.6 geflasht und gerootet...

    das seltsame is ja,dass es beim Radio ohne Probleme funktioniert...das beschriebene Problem tritt nur beim abspielen von mp3, wma, aac und anderen AudioDateien auf...

    ..würd n hardreset Sinn machen in dem Fall? hab zwar n aktuelles titaniumbackup,aber ob das zurückspielen von apps MIT Einstellungen die Lösung is bezweifle ich ja...

    any ideas/suggestions?

    Gesendet von meinem GT-S5670 mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. derpennerwinter, 12.06.2012 #6
    derpennerwinter

    derpennerwinter Android-Lexikon

    Beiträge:
    917
    Erhaltene Danke:
    201
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Kannst du ja machen.
    Die Apps musst du dann halt einzeln wiederherstellen.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  7. froggar, 14.06.2012 #7
    froggar

    froggar Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2012
    so, Fehler (scheinbar) gefunden:

    nach dem reset und dem einzelnen wiederherstellen aller apps lags (so wies aussieht) an einer app namens "converter"...
    zumindest is der Sound (jetzt wo sie nicht mehr installiert is) wieder astrein

    trau dem Frieden aber noch nich so ganz...

    Gesendet von meinem GT-S5670 mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen