1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Plötzlich geringer interner Speicher

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Georgius, 13.03.2011.

  1. Georgius, 13.03.2011 #1
    Georgius

    Georgius Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePro 12, Lenovo TAB 2 A10-70
    Hi

    Was verbraucht meine 2 GB internen Speicher? Wenn ich die Anwendungen in der Systemsteuerung zusammenrechne sind das 300MB. Gestern waren 250MB frei heute 0.

    In welchem Pfad finde ich diesen Speicher?
     
  2. TimoBeil, 13.03.2011 #2
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,871
    Erhaltene Danke:
    3,532
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Leerst du regelmäßig den Cache des Browsers?
     
  3. UKSheep, 13.03.2011 #3
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Ich habe nun auch ca. 20-30 min (via google) nach dem Ort des "internen Speichers" gesucht... leider fällt mir wohl nicht "der richtige" Suchbegriff ein... bzw. gibt es kaum/keine Infos dazu.

    Denke mal "Android Pro´s" können die Frage ohne "suche" beantworten ;) Also mal abwarten ob noch jemand mit "mehr Wissen" rein schaut...

    MfG

    UKSheep
     
  4. Georgius, 13.03.2011 #4
    Georgius

    Georgius Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePro 12, Lenovo TAB 2 A10-70
    bei FF hab ich nichts gefunden, aber in der Anwendungsverwaltung hab ich die Daten gelöscht
     
  5. TimoBeil, 13.03.2011 #5
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,871
    Erhaltene Danke:
    3,532
    Registriert seit:
    20.09.2010
    FF scheint tatsächlich den internen Speicher für den Cache zu missbrauchen. Ich habe ihn mal testweise installiert und nach kurzer Surfsession war kein FF-Ordner auf der SD-Karte vorhanden.
    Löschen beim FF: Einstellungen -> Private Daten löschen
     
  6. Georgius, 13.03.2011 #6
    Georgius

    Georgius Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePro 12, Lenovo TAB 2 A10-70
    Hat nicht wirklich was gebracht.

    Der interne Speicher dürfte unter Data eingebunden sein.
     
  7. Wingnut, 13.03.2011 #7
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Lade dir mal einen Cache cleaner runter. Das müsste den Speicher auch leeren

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. Georgius, 13.03.2011 #8
    Georgius

    Georgius Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePro 12, Lenovo TAB 2 A10-70
    Danke, hat aber nur 4 MB gebracht. :sneaky:
     
  9. Wingnut, 13.03.2011 #9
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Mh das ist ja nicht viel :blink:

    Bei mir hat das immer geholfen...

    Und wenn du in Anwendungen verwalten beim Reiter "Alle" nach Größe sortierst müsstest du doch deine Speicherfresser sehen?
     
  10. Georgius, 13.03.2011 #10
    Georgius

    Georgius Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePro 12, Lenovo TAB 2 A10-70
    Da sind 2 mit 15 MB die ich eh schon auf SD verschoben habe. Aber was ist das gegen 2GB?
     
  11. Wingnut, 13.03.2011 #11
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Mh das ist echt komisch. Wenn Pech hast musst ein Hard Reset machen...irgendwas stimmt da nicht
     
  12. Georgius, 13.03.2011 #12
    Georgius

    Georgius Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePro 12, Lenovo TAB 2 A10-70
    Hard reset gemacht. 1.1 GB frei
     
  13. email.filtering, 13.03.2011 #13
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Zur Ergänzung und weil die Frage hier aufgetaucht ist: Ja, der Dalvik-Cache und ähnliches ist üblicherweise in der Datenpartition beheimatet, die als /data im Dateisystem auftaucht.
     
  14. TimoBeil, 13.03.2011 #14
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,871
    Erhaltene Danke:
    3,532
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Ich nehme an, die Info über den verfügbaren Speicherplatz entnimmst du dem Widgetsoid?:winki:

    Dann solltest du aber beide, RAM und ROM, anzeigen lassen. So wie auf meinem Screenshot, auf den du dich kürzlich bezogen hast. Das Ergebnis ist dann um einiges plausibler, denn rd. 3/4 der 2 GB sind für Apps reserviert. Der eigentliche RAM umfasst 512 MB.

    Zur besseren Beobachtung empfehle ich "SystemPanel". Die "Lite"-Version ist kostenlos. Hiermit kann der Platzbedarf der aktiven Apps ebenso wie der im Background befindlichen sehr gut abgelesen werden. Nebenbei auch noch die CPU-Auslastung und vieles mehr. Auch ein Taskmanager oder ein praktisches Widget "kill all" (dann jedoch Ausnahmeliste anlegen!) ist dabei.

    Grüße
     
  15. Georgius, 12.05.2011 #15
    Georgius

    Georgius Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePro 12, Lenovo TAB 2 A10-70
    Nehme an das ich das Problem gefunden habe. Ich hab jetzt auch wieder viel Speicherplatz verloren. Jetzt hab ich ihn wieder gefunden :), in /data/systemlog da lagen so 200 MB herum.
     
  16. FritzM, 14.05.2011 #16
    FritzM

    FritzM Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.10.2010
    Mir ist heute aufgefallen, dass das integrierte FM-Radio (nix Internet!), nachdem ich es gestartet habe, massiv den verfügbaren internen Speicher belastet (>10mb innerhalb weniger Minuten mit steigender Tendenz bei längerer Laufzeit). Zunächst habe ich vermutet, dass das mit den gescannten und gespeicherten Sendern zusammenhängt, jedoch hat weder das Löschen der Sender, noch das Löschen der Daten bzw. des Cache der App mir die verlorengegangenen mb wiedergebracht. Woran kann das liegen bzw. wie kann ich den doch sehr begrenzten internen Speicher wieder von den Radio-Daten befreien? Das Radio habe ich jedenfalls eindeutig als Quelle dieses Übels identifiziert.
    HTC Legend 2.2, kein root o.ä.
    Update: Jeder Neustart des Radios bzw. jeder Sendersuchlauf kostet mich etwa ein weiteres mb. Wo im internen Speicher liegen denn die Radio-Daten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2011
  17. Thyrion, 16.05.2011 #17
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Wie kommst du denn darauf, dass es mit dem Radio zusammenhängt?
     
  18. FritzM, 16.05.2011 #18
    FritzM

    FritzM Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.10.2010
    Ich nutze Android jetzt über ein Jahr und das Problem trat Samstag erstmalig auf, als ich das Radio zum ersten mal benutzt habe. Bei der ersten Nutzung war ich zwar mit dem Internet verbunden, weshalb ich zunächst auch nicht ans Radio gedacht habe. Der Fehler lässt sich aber auch bei getrennter Internetverbindung beim Einschalten bzw. Sender scannen des Radios reproduzieren. In der Liste der Anwendungen taucht das Radio allerdings nicht unter den "großen" Anwendungen auf. Ist echt frustrierend, wenn mir über 10mb Speicher flöten gehen, und ich weiß nicht warum und wo.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.04.2015
  19. Thyrion, 16.05.2011 #19
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Also ich konnte das bisher weder auf dem I7500 noch auf dem Desire beobachten. Das Radio benutze ich zwar nicht regelmässig, aber bei beiden war es schon stundenlang in Betrieb.

    Hast du Root-Rechte? Und eine Busybox installiert?

    Dann könntest du mal im Verzeichnis /data/data mit "df" nach Speicherfressern suchen.
     
  20. FritzM, 16.05.2011 #20
    FritzM

    FritzM Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.10.2010
    Ich hab keine Root-Rechte. Wo im Speicher liegt denn das Radio bzw. die gespeicherten Radiosender? Vielleicht hilft es ja, da mal manuell aufzuräumen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.04.2015

Diese Seite empfehlen