1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Polarcell 1350 mah akku

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Sony Ericsson Xperia Mini / Mini Pro" wurde erstellt von opelpower, 18.03.2012.

  1. opelpower, 18.03.2012 #1
    opelpower

    opelpower Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    479
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Hi,hat jemand diesen Akku in Gebrauch bzw. kann was dazu sagen.Laut aussagen im Internet soll der Akku gut sein.Polarcell ist wohl eine Deutsche firma
     
  2. shaved, 20.03.2012 #2
    shaved

    shaved Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.08.2011
  3. opelpower, 21.03.2012 #3
    opelpower

    opelpower Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    479
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Ok,der Link bringt gar nix.Auch da kam man zu keiner anständigen Antwort.Alles für die Katz....hab den Akku mittlerweile seit 2 tagen in Gebrauch.
     
  4. Hardy32, 22.03.2012 #4
    Hardy32

    Hardy32 Android-Experte

    Beiträge:
    681
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Hallo

    wie sind denn die ersten Erfahrungen mit dem Akku ?
    Wie ist die Laufzeit im Vergleich zum org. Akku ?

    VG
    Hardy
     
  5. opelpower, 22.03.2012 #5
    opelpower

    opelpower Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    479
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Hi,also hab den Akku Mittwoch(gestern) 14:00 vom Strom genommen und hab heute um 22:50 uhr noch 64% Akku bei mittelmässiger Nutzung.Whatsapp hauptsächlich.ca 60 nachrichten.interneteinstellung ist edge,CPU läuft auf 368 MHz im Gebrauch 128 MHz in standby.gerootet und alles unnötige entfernt.

    Gefühlt würde ich sagen definitiv besser,ist aber gerade mal der erste ladezyklus.Nach ein paar ladungen rkann ich mehr sagen.

    Ab und an natürlich auch Wetter aktualisieren
     
  6. NoNickFound, 24.03.2012 #6
    NoNickFound

    NoNickFound Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,426
    Erhaltene Danke:
    367
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Um das mal wieder hoch zu holen das Thema ... hatten den Polarcell jetzt schon in 3 Handys, und das auch über einen größeren Zeitraum.

    Fazit:
    Zum Teil hat der Hersteller angegeben das die Akkus geringfügig mehr Kapazität haben sollen, davon merkt man aber nicht immer etwas. Die Akkus sind objektiv beurteilt genau gleichwertig zu den Originalen, wenn nicht gar ein Tick besser, allerdings halten sie nicht ganz so lange durch und wurden nach 1 bis 1,5 Jahren wieder ersetzt.

    Mit den "Qualitätsakkus" aus China können sie garnicht verglichen werden, sie sind ordentlich verarbeitet und der Support von der Firma wo wir sie her beziehen "Wannsee Elektronik" (siehe Ebay) ist echt super!

    Wenn man keine OEM Akkus kaufen möchte und nur noch ein Jahr hat das es zu dem nächsten Handy zu überbrücken gilt, dem reicht der Akku dicke aus.

    p.s. Ich konnte absolut nichts über die firma im internet finden, weder eine webseite noch eine "polarcell gmbh" oder sonstiges. Wer weiß wer die Teile produziert bitte mal posten, würde mich interessieren. Polarcell kann ja nur der Vertrieb sein wie sich Varta auch zu Johnson Control verhält.
     
  7. shaved, 01.04.2012 #7
    shaved

    shaved Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Ich habe ihn gerade bestellt. Als Ersatzakku. Hatte von denen schon einmal einen Akku für ein anderes Handy gekauft. War absolut o.k.

    Weiß jemand, wo ich günstig ein Ladegerät finde, um den Akku extern zu laden, also nicht übers Handy? Danke!
     
  8. shaved, 05.04.2012 #8
    shaved

    shaved Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.08.2011
    So, habe das Teil jetzt hier und lade es erstmal über Nacht vollständig auf. Danach werde ich es drei- bis viermal vollständig entladen und wieder laden, um die volle Kapazität zu erreichen. Der Akku hat an sich ja schonmal 150 mAH mehr als der mitgelieferte Akku. Ich werde Euch berichten, ob sich das Teil lohnt... Frohe Ostern an alle!
     
  9. shaved, 06.04.2012 #9
    shaved

    shaved Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.08.2011
    So, erster Tag rum- intensive Nutzung und noch nicht leer. Die Anzeige verbleibt seit einiger Zeit im unteren grünen Bereich. Aber nicht im roten. Rein subjektiv denke ich, der Akku ist besser. Aber mal abwarten, wie es sich entwickelt... Ich gebe Bescheid.
     
  10. shaved, 06.04.2012 #10
    shaved

    shaved Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Ok, versuche seit 2 Stunden, den Akku ganz leer zu bekommen- Wifi an, Radio über Internet und Lautsprecher an etc.
    Das Teil ist seit geraumer Zeit im roten Batteriebereich. Aber der alte Akku wäre- denke ich jedenfalls- längst leer... :thumbsup::lol:
     
  11. shaved, 07.04.2012 #11
    shaved

    shaved Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.08.2011

    Bla bla bla! Der Akku ist eindeutig besser! :thumbsup:
     
  12. gliedfried, 07.04.2012 #12
    gliedfried

    gliedfried Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    16.03.2012
    Bla Bla Bla. Ohne genaue Messwerte sind das nur subjektive Eindrücke :)

    Gesendet von meinem ST15i mit Tapatalk
     
  13. ts-soft, 08.04.2012 #13
    ts-soft

    ts-soft Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Mini Pro
    Nicht mal 10% mehr Leistung (angegeben), selbst wenn das stimmt ist
    er noch lange nicht eindeutig besser :D. Das sind ja höchstens 2 Stunden.

    Vielleicht eine günstige Alternative wenn der Orginal-Akku kaputt ist, aber
    mehr wohl nicht.
     
  14. shaved, 16.04.2012 #14
    shaved

    shaved Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Danke den obigen Anmerkungen. Das kommt alles etwa hin- trotzdem ist die Laufzeit "gefühlt" auf jeden Fall besser! :thumbup:
     
  15. boisbleu, 23.05.2012 #15
    boisbleu

    boisbleu Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.04.2012
    Hallo,

    ich habe den Akku auch und kann ihn nicht empfehlen. Er ist bei höheren außentemperaturen nun schon mehrfach sehr heiß geworden. Das erste Mal so sehr, dass sich das Handy ausgeschaltet hat. Hat dann etwas gedauert, bis ich die Ursache gefunden hatte.

    Am Wochenende hab ich ihn (im Auto) mal wieder probiert und auch dort ist die Temperatur nach wenigen Minuten in der Hand Richtung 70°C gegangen. Der Originalakku hingegen macht da keinen solchen Ärger.

    Fazit: nur bei gemäßigten Temperaturen ist das Ding nutzbar (dann aber hält er deutlich länger als das Original).

    Gruß Tom
     
  16. shaved, 23.05.2012 #16
    shaved

    shaved Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Das mit dem Ausgehen hat einen anderen Grund. Der Akku muss neu angelernt werden. Beim gerooteten Handy den Akku vollladen, dann ins cfw-Menue (An/Aus-Tatse drücken und dann beim sStarten weiter drücken und loslassen im schnellen Wechsel). In dem Menue das dann kommt "Advanced" wähen und dan Battery reset oder so ähnlich. Dann läuft das Teil genial!!! Ohne Ausgehen etc. Hoffe, ich konnte helfen. :thumbup:
     
  17. shaved, 27.05.2012 #17
    shaved

    shaved Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Boisbleu hat Recht... Es liegt tatsächlich an der Temperatur. Das Ding schaltet das Handy aus. Ist auch durch einen Reset der Batteriememory nicht zu vermeiden. MIST...:crying:
     
  18. shaved, 22.07.2012 #18
    shaved

    shaved Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Gleiches Problem auch nach dem ics Update. Intensive Nutzung wie ein langest Telefonat und das Telefon schaltet ab (wohl zu heiss)...

    Gesendet von meinem SK17i mit Tapatalk
     
  19. SebaFer, 29.08.2012 #19
    SebaFer

    SebaFer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2012
    Hallo Leute,

    Ich kann auch was dazu schreiben;

    Ich hatte mehrere Akkus dieser Marke in Betrieb.
    Eingesetzt wurden sie in einem
    Xperia Mini, einem HTC Wildfire S und einem X10Mini.

    Gleich vorweg:
    Ich kaufe nur noch original Akkus! Leistung lässt schnell nach, Kapazität mag stimmen aber haben Spannungseinbrüche unter erhöhter Last mit starker Wärmeentwicklung.

    Bezogen hatte ich sie ebenfalls über Ebay.
    Zunächst funktionierte alles sehr gut,im Normalbetrieb gab es keine Auffälligkeiten (Gelegentliche App-Nutzungen,telefonieren, also nicht viel damit gemacht)

    Dann bei der ersten Nutzung von Navigation im Xperia Mini schaltete das Gerät nach ca. 10 min ab. Der Akku wurde dabei sehr warm, zT sogar heiß.
    Zunächst gab ich dem Gerät die Schuld da das Gerät ja warm wird.
    Bei genauem Prüfen war es aber ganz klar der Akku,der sich stark erhitzte.
    Ich habe den Akku angekippt am Gerät befestigt(sodass er nicht wie sonst plan auf dem Gerät aufliegt und so großflächig heizen kann) und alles mögliche eingeschaltet- Gerät kalt,Akku sehr warm.

    Etwa ab diesem Zeitpunkt (nach ca 4-5 Wochen)waren auch keine längeren Telefongespräche mehr möglich sowie längere stöbern im Internet.
    Immer dasselbe,Akku wird heiß,Gerät schaltet ab.
    Wobei bei längeren Telefonaten die Wärmeentwicklung nicht so stark war, aber die Spannung schnell in den Keller ging.(ZB Telefonat von 10 min von 80% auf 30%)

    Nachdem sich diese Vorgänge häuften, (nach ca 8 Wochen)war auch auf die Akkuanzeige kein Verlass mehr, denn unter 40% war jederzeit mit Ausschalten zu rechnen.
    Energieaufwändige Anwendungen (Navi zB) führten bei Akkuständen unter ca 50% sehr schnell zum abschalten.

    Beim HTC und dem X10 Mini wurde ähnliches festgestellt, nach ca 8 Wochen (+ -) stetiger Leistungsabfall, schneller Abfall der Akkuanzeige.
    Zudem werden die Akkus nun auch beim laden sehr warm.

    Nach nun ca 3 1/2 Monaten halten das HTC und das X10 gerade so einen Tag durch mit ein paar Nachrichten und ca 1/2 Std Dauernutzung im Internet über WLAN oder Mobile. Wenn noch 2-3mal telefoniert wird ist nach dem Gespräch laden angesagt.
    Im Xperia Mini ist er gar nicht mehr drin.Dies wird von mir intensiv genutzt
    und der Akku war nach kurzer Zeit nicht mehr zu gebrauchen.



    Mein Fazit:

    Ich geb 3€ mehr aus und nutze Originalakkus.
    Auch diese altern,klar. Aber sie haben mit fortschreitendem Kapazitätsverlust wenigstens noch ne vernünftige Spannungslage unter Last und sind somit berechenbarer. Die "vielen" mAh´s nutzen keinem Mensch was, wenn irgendwann die Spannung in den Keller geht,der Strom steigen muss,schnell hohe Innenwiderstände erreicht werden und der Akkus sich selbst totquält. Es gibts sicher auch gute Ersatzakkus anderer Hersteller, aber für Experimente hab ich keine Zeit und Lust.

    Noch ne persönliche Meinung:
    Was das Mini angeht, halte ich nachdem was ich so gelesen habe mindestens die Hälfte der "Hitzeprobleme" mit dem Gerät für vom Akku bzw durch den Einsatz von Billigakkus verursacht,zudem die Gerätespezifische Lage,so liegt alles "Sandwichartig" aufeinander (Akku,Platine,Display,Touchscreen)
    Wobei die Polarcell noch zu den besseren gehören,verglichen mit anderen Angeboten.



    Meine Erfahrung.


    Grüße

    Sebastian
     
  20. frerk, 01.10.2012 #20
    frerk

    frerk Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Ich kann diese Diskussion überhaupt nicht nachvollziehen. Ein original EP500 gibt es in der Bucht für 'nen Zehner. Polarcell schlägt Modellübergreifend ca 50% auf den Preis eines Originalakkus drauf. Da gibt es meiner Meinung nach nicht viel zu Überlegen. Zumal meine Erfahrung (mit unterschiedlichen Handys im Laufe der letzten Jahre) ist, dass Original-Akkus praktisch unschlagbar sind. Lediglich bei Notebooks greife ich zu Nachbauten (da spart man dann aber auch kräftig Geld).
     

Diese Seite empfehlen