Polaris Office Datin nicht richtig lesbar

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von Sparanus, 17.07.2011.

  1. Sparanus, 17.07.2011 #1
    Sparanus

    Sparanus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Ich hatte mein Eee Pad letzte Woche in der Schule dabei.
    Ich hab einen Text mit 3 Bildern geschrieben.
    Ich habe also den Text auf meinen PC geschoben
    und verucht zu öffnen.
    OpenOffice stürzt ab und Word 2010 zeigt statt
    3 verschiedene 3 gleiche Bilder an.
    Mein Info Lehrer hat es geschaft, die Datei in eine odt
    Datei umzuwandeln, aber nur ohne Bilder.
    Hat jemand eine Lösung?

    TF 101 from Germany
     
  2. Casamonte, 18.07.2011 #2
    Casamonte

    Casamonte Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Tablet:
    Pixel C
    Polaris ist sehr eigenwillig. Vor allen Dingen, wenn man in Polaris die Datei erstellt, stürzt OpenOffice / LibreOffice beim Öffnen sofort ab.

    In Word kann man sie dann zwar öffnen, aber meist sieht sie dann nicht mehr so astrein aus, wie sie sollte.

    Einizigen Tipp den ich habe: Datei in Word am PC erstellen und dann erst mit Polaris am TF öffnen.

    Und vor allen Dingen warten, bis eine vernünftige Textverarbeitung herauskommt. Ich hoffe auf Textmaker.
     
  3. Sparanus, 18.07.2011 #3
    Sparanus

    Sparanus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Ich hoffe immer noch auf das Orginal Open oder Libre Office mit Touch Oberfläche.
    Aber sonst finde ich, dass Polaris eine sehr gute Software ist.

    TF 101 from Germany
     
  4. sYx, 05.09.2011 #4
    sYx

    sYx Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Also Adobe Illustartor öffnet die so wie sie sind aber auch ohne Bilder.

    Echt blöd gibt es mittlerweile eine Lösung?
     
  5. Sparanus, 05.09.2011 #5
    Sparanus

    Sparanus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Ein anderes Office nutzen.
    Es soll ja bald was rauskommen.

    TF 101 from Germany
     
  6. minidiegi, 18.12.2011 #6
    minidiegi

    minidiegi Android-Experte

    Beiträge:
    587
    Erhaltene Danke:
    114
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Phone:
    LG Flex 2
    Tablet:
    Amazon Fire 8
    Moin,
    meine Tochter hat jetzt aus Spaß auch mal etwas auf dem Transformer geschrieben und wollte es ausgedruckt haben.

    Zu der Liste der abstürzenden Programmen kann Abiword und KOffice hinzugefügt werden:cursing:

    Gedruckt habe ich es dann mit Googles Cloud Print, wenigstens das ging :)
     
  7. Jarkiro, 18.12.2011 #7
    Jarkiro

    Jarkiro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Mit Polaris Office haben die sich echt selber ins Knie geschossen. Arbeite jetzt mit Kingsoft. Bis auf fehlende Rechtschreibkorrektur bin ich zufrieden
     
  8. Sparanus, 18.12.2011 #8
    Sparanus

    Sparanus Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Polaris Office ist einfach zu bedienen und sieht gut aus.
    Geb mal den Link zu diesen Kingsoft bitte.

    TF 101 from Germany
     
  9. Jarkiro, 19.12.2011 #9
    Jarkiro

    Jarkiro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Klar sieht es gut aus, keine Frage. Aber wenn ich einen Text schreibe, will ich ihn verschicken und er soll überall zu öffnen sein, wenn man schon ein einheitliches Format benutzt. Das tut es seit Release des Transformers nicht. Ergo = unbrauchbar

    Kingsoft:

    https://market.android.com/details?id=cn.wps.moffice_eng&hl=de
     
    Sparanus bedankt sich.

Diese Seite empfehlen