POP3 eMail-Abruf setzt Mails auf gelesen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von muerue, 10.07.2012.

  1. muerue, 10.07.2012 #1
    muerue

    muerue Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Hallo zusammen!

    Ich habe noch die "alte" Firmware auf meinem S3 und habe den eMail-Client so konfiguriert, dass er per POP3 immer wieder meinen Mailserver abruft. Leider setzt er dabei die Mails auf gelesen, so dass der PC-Client mir keine neuen Nachrichten mehr anzeigt.

    Hat jemand schon damit Erfahrungen?

    Danke im Voraus und Grüße


    RUE
     
  2. PJF16, 10.07.2012 #2
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,849
    Erhaltene Danke:
    8,034
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Mach einen Haken bei "Kopie am Server belassen". Probiers mal und melde dich, ob es funktioniert hat.
     
    muerue bedankt sich.
  3. muerue, 10.07.2012 #3
    muerue

    muerue Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Verwirrung ... genau das suche ich, kann es aber nicht finden.

    Hast Du einen Tip? (manchmal ist man ja Betriebsblind ;))
     
  4. Hoelle, 11.07.2012 #4
    Hoelle

    Hoelle Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2012
    Hallo muerue
    Habe das gleich Problem wie du.
    Hoffe es kann uns jemand helfen.
     
  5. muerue, 11.07.2012 #5
    muerue

    muerue Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Hallo Hoelle,

    sieht mir nicht so aus. Ich habe mittlerweile aus anderen Forenbeiträgen gesehen, dass mehrere User das gleiche Problem schon länger haben.

    Scheinbar gibt es dazu keine Lösung..... warten und schauen wir mal!

    Der ursprüngliche Beitrag von 22:13 Uhr wurde um 22:56 Uhr ergänzt:

    Hallo zusammen,

    habs jetzt anders gelöst.
    Offensichtlich hat mein qpopper darüber entschieden, wer eine Datei angesehen hat und wer nicht. Ich habe daher qpopper diese Entscheidung weg genommen.
    Dazu muss ein Konfig-File erstellt mit dem Eintrag set update-status-headers = false
    erstellt und der die Serverargs für das XINETD-Configfile des qpoppers auf das Configfile gelegt werden. (server_args = -s -p2 -f /etc/qpopper.conf)

    Viel Spaß damit, berichtet mal
     
    Estoroth bedankt sich.
  6. mi-tr, 12.07.2012 #6
    mi-tr

    mi-tr Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Hallo,
    warum erstellt ihr euer konto nicht mit "imap" ist doch viel einfacher.
    so kann ich von jedem rechner meine mail abrufen.
    habe mir das app K-9 mail installiert und komme sehr gut damit zurecht.
    Gruss

    Mike
     
  7. muerue, 12.07.2012 #7
    muerue

    muerue Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Moin Moin,

    ganz einfach:
    - weil der Server schon lange lebt und eigentlich gut funktioniert ;)
    - weil keine Zeit da ist ;)
    - weil es User gibt, die nicht wissen was eine Löschtaste ist und
    - weil derzeit die Anzahl der Festplatten mal drastisch nach oben müßte ;)

    Grüße

    RUE
     
  8. rhsoftware, 12.07.2012 #8
    rhsoftware

    rhsoftware Gast

    Aber offenbar niht den Anforderungen entsprechend

    Welcher Mailserver unterstützt heute IMAP nicht von Haus aus als dass das nicht ein Handgriff wäre der je nach Server sogar pro User geht?

    Diese völlig dämlichen Hunde stellen dir aber auch bei POP3 "Alle Nachrichten am Server belassen" ein ohne "Nach x Tagen löschen" und haben danach mit ihrem popeligen POP3 Client noch nichtmal die Möglichkiet Nachrichten in einen lokalen Ordner zu ziehen wenn die ersten Quta-Warnings kommen

    Echt?

    Ich zieh meine Mails täglich aus dem IMAP Konto in lokale Ordner
    Mit POP3 und nach 14 Tagen löschen wäre da weit mehr oben bei bis zu 450 Mails pro Tag

    Der Standard-User der sich mit nichts auseinander setzt scheisst dir mit jedem Ptorokoll den Mailserver voll, die anderen haben mit keinem ein Problem
     

Diese Seite empfehlen