1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Port des CyanogenMods 7.x von DevSwift

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG GT540" wurde erstellt von CastleBravo, 16.04.2012.

  1. CastleBravo, 16.04.2012 #1
    CastleBravo

    CastleBravo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Hallo,

    benutzt jemand von euch zufällig Cyanogenmod 7 von DevSwift
    ?

    Ich habe es vor kurzem aufgespielt, nachdem ich eine Zeit lang Oxygen vom selben Developer verwendet hatte, was mir bis auf einen nervigen Bug, den ich hier beschrieb, auch sehr gut gefiel.

    Ich wollte aber ohnehin wieder einen Cyanogenmod haben. Nun konnte ich auch endlich wieder S2E (simple2ext) verwenden, um die Apps auf die ext-Partition der SD-Karte auszulagern. Meiner Meinung nach gibt es keine bequemere und effektivere Lösung.

    Die Swap-Partition der SD-Karte wurde nicht wie damals bei Swiftdroid automatisch erkannt und genutzt. Sie lässt sich allerdings manuell mit dem "swapon"-Kommando im Terminal Emulator aktivieren. Aktuell suche ich nach einer Möglichkeit, dies automatisch beim Starten erledigen zu lassen. Ansonsten muss ich eben doch wieder Swapper2 verwenden.

    Oxygen lief wirklich rasend schnell. Der Cyanogenmod ist etwas langsamer, aber völlig zufriedenstellend. Skype funktioniert problemlos, was mit Swiftdroid zumindest bei mir nicht der Fall war.

    Grobe Bugs habe ich noch nicht gefunden. Bisher kann ich es nur empfehlen.
    Falls nicht doch noch ein gut funktionierendes ICS erscheint, werde ich wahrscheinlich dabei bleiben.
     
  2. CastleBravo, 16.04.2012 #2
    CastleBravo

    CastleBravo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Was zum Henker soll denn bitte diese Verschieberei?
    Was hat der Cyanogenmod 7 mit AOPK zu tun?
     
  3. email.filtering, 17.04.2012 #3
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Sorry, da war ich gestern wohl unachtsam! :(
     
  4. CastleBravo, 22.04.2012 #4
    CastleBravo

    CastleBravo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Nach einigen Tagen des Testens musste ich leider feststellen, dass die Videoaufzeichnung - egal mit welcher App - nach einigen Minuten abbricht und das Video anschließend verloren ist.

    Außerdem wurde das Gerät von Tag zu Tag langsamer. Beim Booten durfte ich das Cyanogenmod-Logo geschlagene fünf Minuten betrachten, bevor etwas passierte.

    Ich bin jetzt auf SDSL umgestiegen.
     

Diese Seite empfehlen