1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Postings nicht löschen, sondern verschieben?

Dieses Thema im Forum "Anregungen zum Forum" wurde erstellt von Franz Dobermann, 20.10.2011.

  1. Franz Dobermann, 20.10.2011 #1
    Franz Dobermann

    Franz Dobermann Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Liebes Android-Hilfe Team,


    erstmal Danke für die nette Moderation!

    Ein klitzekleine Anregung habe ich trotzdem. Sollte ein Posting im falschen Tread gelandet sein oder das Thema verfehlt haben, dann LÖSCHT nicht einfach das Posting sondern verschiebt es. Schliesslich seid Ihr ja Moderatoren und keine Zensurheinis.

    LG und THX im Vorraus
     
  2. Handymeister, 20.10.2011 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,045
    Erhaltene Danke:
    23,534
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo Franz,

    die angewandte Verfahrensweise hängt immer vom Inhalt der Posts ab. Sofern Beiträge auch in anderen Threads keinen Sinn machen, können diese auch gelöscht werden. Schließlich soll das Forum auch übersichtlich und gut strukturiert bleiben. Dies gilt sowohl für das Forum in Gänze, wie eben auch für einzelne Threads.

    Bei News und Ankündigungsthreads sollen daher keine Diskussionen erfolgen. Hier kann man den schwarzen Peter auch nicht immer nur auf die Moderatoren schieben, sondern auch mal fragen, warum sowas oft leider nicht funktioniert und ein Moderator eingreifen muss.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
    Denowa bedankt sich.
  3. garak, 21.10.2011 #3
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,795
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Das tun wir in der Regel auch. Es gibt aber manchmal auch Gründe, die gegen ein Verschieben sprechen und dann wird auch mal gelöscht. Wenn also ein von dir erstellter Beitrag oder ein Thema gelöscht wurden, hast du die Möglich denjenigen Moderator, der das durchgeführt hat, per PN zu kontaktieren und nach dem Grund zu befragen. Denn leichtfertig etwas löschen macht keiner unserer Moderatoren. Oftmals wird erst unter den Kollegen ausgiebig nachgefragt, welche anderen Möglichkeiten sinnvoll sein könnten, bevor dann tatsächlich etwas gelöscht wird. Aber dann muss man es auch akzeptieren und bitte nicht gleich den pauschalen Zensurvorwurf erheben. Das ist unfair.
     
  4. Franz Dobermann, 21.10.2011 #4
    Franz Dobermann

    Franz Dobermann Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Guten Morgen Handymeister,

    da gebe ich Dir völlig Recht. In diesem Fall gab es aber genug Threads, wo man hätte hinverschieben können. Es wurden ja die Postings von 3 o. 4 User gelöscht, in denen das Verhalten einer Firma kritisiert wurde. Wenn diese Kritiken dann auf einmal alle weg sind, bleibt ein komischer Beigeschmack.

    Ich denke dass ist weder im Interesse der Forumbetreiber noch in dem der Community.

    Auch sollten solche Newsthreads, die einem Hersteller vorbehalten sind, ensprechende Schreibrechte haben, so das eben nur der Hersteller dort posten kann. Dann treten solche Probleme garnicht erst auf.

    Ich sehe hier keinen pauschalen Zensurvorwurf

    LG Franz
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2011
  5. garak, 21.10.2011 #5
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,795
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Ok.
     
  6. Franz Dobermann, 21.10.2011 #6
    Franz Dobermann

    Franz Dobermann Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Sorry, ich möchte keine Wortklauberei betreiben, aber da steht genau das Gegenteil, das Ihr KEINE Zensoren seid. Was Du daraus machst ist nicht meine Sache. Ich kann mir gut vorstellen, dass man im Laufe der Zeit eine natürliche Abwehrhaltung aufbaut. Ich möchte garnicht wissen wie oft Ihr Euch solche Vorwürfe anhören müsst, nicht destotrotz war das hier keiner!

    LG Franz Dobermann
     

Diese Seite empfehlen