1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Prepaid Karte wird aufgebraucht - wie verhindern?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von happyclown, 01.06.2011.

  1. happyclown, 01.06.2011 #1
    happyclown

    happyclown Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.06.2011
    Ich habe folgenden Ärger gehabt :angry: Und vielleicht kann mir ja jemand dabei helfen. :)

    Ich benutze mein Galaxy Tab momentan zuhause wo ich über meine Heim WLAN Verbindung das Internet benutze.

    Jetzt habe ich eine Prepaid Karte von Vodafone ins Galaxy Tab eingesetzt.
    Nach einer gefühlten Viertelstunde (kann auch länger gewesen sein) bekomme ich einen Hinweis, dass nur noch ca 2,50 Euro Guthaben auf meiner Karte drauf sind. :blink: :angry:
    Es waren ursprünglich 8 oder 10 Euro drauf. Die Karte habe ich unbenutzt aus der Packung gelöst und ins Galaxy Tab eingesetzt.

    Habe dann sofort das WLAN komplett ausgeschaltet und auch ein paar andere Einstellungen geändert damit mir wenigstens noch die 2,50 Euro bleiben.

    Welche Einstellung muss ich vornehmen, dass das Galaxy Tab sich nicht über die Prepaid Sim Karte ins Internet einwählt sondern nur über mein Heim WLAN ?

    Bzw Woran kann es gelegen haben, dass das Geld praktisch von meiner SIM Karte weggesogen wurde ?

    Danke
     
  2. Roxy, 01.06.2011 #2
    Roxy

    Roxy Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    6,371
    Erhaltene Danke:
    6,469
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Hi,woran es gelegen hat,denke mal das dein mobiles internet aktiv ist.Einstellungen-drahtlos und netzwerke-mobiles netzwerk haken rausnehmen.
     
  3. winne, 02.06.2011 #3
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Fehler ! Kommunikation über Wlan kostet nix. Kosten hattest du vor und nach der Wlan-Nutzung. Es gibt sehr preiswerte Datentarife und da solltest du dich mal schlau machen (z.B. Blau > 100MB > 4,90€/Mon,....). Schützt vor bösen Überraschungen. :winki:
     
  4. mizch, 02.06.2011 #4
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Solange Du bei einer CallYa (ich nehme an, das hast Du) keine Internet-Flat buchst (pro Tag 99¢, pro Monat um die 10€ (weiß Letzteres aber nicht sicher)), wird Dein Verbrauch MByte-weise abgerechnet. Das MByte kostet - glaube ich - um die 50¢. Mit dem Bisschen Synchronisation und ein paar anderen Dingen hast Du dann schnell Dein Prepaid-Guthaben verjubelt. Dir gingen 7,50€ flöten, das sind gerade mal rund 15 MByte. Die hast Du schnell beieinander.

    Also: Mobile Netzwerke in den Einstellungen abschalten und nur dann einschalten, wenn Du vorher über die dafür vorgesehene Vodafone-Nummer für den Tag/die Woche/den Monat eine Internet-Flat gebucht hast. Und Vorsicht: die Wochenflat und die Monatsflat verlängern sich automatisch, wenn Du nicht vorher kündigst, solange das Guthaben ausreicht. Und: die Tagesflat geht von 0:00 bis 23:59, wenn Du also abends um zehn buchst, bekommst Du gerade mal 2 Stunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2011
  5. Sascha1974, 02.06.2011 #5
    Sascha1974

    Sascha1974 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ich möchte noch die 1&1 Notebook-Flat empfehlen! Kostet 9,99 Euro/Monat und man kann 1 GB/Monat mit bis zu 3.600 kBit/s saugen, danach mit bis zu 64 kBit/s. Gibt es ohne Mindestlaufzeit (dann mit einmaliger Einrichtungsgebühr von 29,90 Euro).
     
  6. happyclown, 02.06.2011 #6
    happyclown

    happyclown Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.06.2011
    Hallo und danke für eure Hilfen.
    Das Mobile Netzwerk habe ich jetzt rausgenommen.
    Ich nehme eure Tips zu den Flats gerne zu Herzen und werde mich in den nächsten Tagen entscheiden :)
     
  7. PDP, 03.06.2011 #7
    PDP

    PDP Android-Lexikon

    Beiträge:
    959
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Kannst dir auch mal Fonic anschauen. 10€/Monat. Bis 500MB volle Geschwindigkeit, danach Drosselung. Seit 6 Monaten keine Probleme.
     
  8. Xavier, 03.06.2011 #8
    Xavier

    Xavier Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Wie wär's mit "Netzclub"?
    200 MB Daten-Volumen für lau.
     
  9. happyclown, 03.06.2011 #9
    happyclown

    happyclown Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.06.2011
    Meine Entscheidung steht jetzt fest.
    Ich werde bei Bedarf bei vodafone die Tages oder Wochenflat benutzen.
    je nachdem wie ich dann das Tab benutzen werde in den nächsten Monate werde ich mich dann zu einer Monatsflat entscheiden.

    Vielen lieben Dank an alle, die mir hier geholfen haben :)
     
  10. mizch, 04.06.2011 #10
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Ich möchte Dir das nicht ausreden - ich selbst habe die Vodafone-Flats -, aber bedenke, dass Du nur 200 MB pro Monat hast, egal ob Du tages-, wochen- oder monatsweise buchst, danach Drosselung. Ohne Drosselung hast Du nur 384 kb/s, was nicht üppig ist.

    Dennoch: die meisten billigen Flats sind wirklich billig gemacht. Ich habe auf meinem Handy die Aldi-Talk-Monatsflat zu 8€. Obwohl ich hier am Ort HSDPA habe, sind die eplus-Datenetze so überbucht, dass (außer nachts um 4) die Daten über die Strecke tröpfeln und man eine bessere Übertragungsrate erzielt, wenn man auf „nur GSM” stellt. Womit wir wieder bei höchstens 384 kb/s wären, und die werden kaum mal erreicht. Die meisten Billigheimer verwenden eplus, also bist Du da genauso nass. Bleiben bei Vodafone als Nachteil die 200 MB. Das ist bei mehr als gelegentlicher Nutzung knapp.
     
  11. happyclown, 07.06.2011 #11
    happyclown

    happyclown Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.06.2011
    Jetzt bin ich wieder durcheinander.

    Als erstes war ich sogar in einem handyshop bei O2 war das glaube ich.
    Da wurde auch die Monatsflat für 10 Euro angeboten aber auch mit Drosselung nach einer bestimmten MB Zahl.
    Die 1&1 oder die Fonic hören sich gut an. Ich werde weiter schauen
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2011
  12. navian, 07.06.2011 #12
    navian

    navian Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.10.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Kann ich auch sehr empfehlen! O2 hat ihre UMTS Netze ordentlich ausgebaut.
     
  13. mizch, 07.06.2011 #13
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Drosseln tun die alle; eine echte Flat, die dauerhaft die in großen Lettern versprochene Geschwindigkeit liefert, bekommst Du nirgends. Die 1&1 um 10€ ist Vodafone mit Drosselung ab 200MB, Fonic ist (wenn ich's richtig weiß) eplus.

    P.S.: Immer lesen, was beim Sternchen steht, denn bei den Flatrates wimmelt es nur so von denen. Da wird man schnell zum Sternenkundler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2011
  14. Glück Ab, 07.06.2011 #14
    Glück Ab

    Glück Ab Android-Experte

    Beiträge:
    509
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    30.10.2010
    Phone:
    Huawei Ascend G750
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Also ich habe die Flat von Aldi und kann hier in Hamburg nicht meckern. 15€ für 5GB und 8€ für 500MB. Da ich mein Tab auch als Hotspot für meinen Lappi benutze, nehme ich die 5GB. Zum Surfen mit dem Tab alleine langen aber 500MB. Eplus ist im Netz aber nicht so doll, aber es wird immer besser.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  15. sad1802, 07.06.2011 #15
    sad1802

    sad1802 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Was sagt ihr zu simyo -> https://www.simyo.de/tarif/aktuelles/flat-internet.html

    Was meinen die mit: "Surfen Sie unbegrenzt zum Festpreis von nur 9,90 € / 30 Tage mit Highspeed von bis zu 7,2 MBits bis 1.000 MB. Danach können Sie weiterhin kostenlos in GPRS-Geschwindigkeit mobil surfen."

    Was soll dieses "zum Festnetz" ?!
     
  16. lolgot3n, 08.06.2011 #16
    lolgot3n

    lolgot3n Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    26.05.2011
    Phone:
    Nexus S
    da steht zum Fest"preis" nicht Festnetz^^, soll heißen du bezahlst für dein 1GB im Monat genau 9,90€, nicht mehr und nicht weniger ;)
    Nach dem 1GB wird die Geschwindigkeit gedrosselt, aber 1GB ist schon nicht schlecht für den Preis, wenn man bedenkt dass du bei anderen Anbietern dafür nur 200-500MB bekommst.
     
  17. sad1802, 08.06.2011 #17
    sad1802

    sad1802 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil *g*

    Finde das Angebot auch Spitze, zahle aber zur Zeit 15 Euro in einem anderem Vertrag.
    Falls ich merke, dass meine 200 MB mir nicht genügen, werde ich wohl zu simyo gehen.
     

Diese Seite empfehlen