1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Pressemeldung: CES - Kabel-TV kommt auf Tablets

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von Grenzwert, 15.01.2011.

  1. Grenzwert, 15.01.2011 #1
    Grenzwert

    Grenzwert Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Kabel-TV-Anbieter sind im Internetzeitalter zunehmend unter Druck geraten. Doch Apps versprechen neuen Schwung, indem sie Inhalte auch auf Geräte wie Tablets bringen. Im Rahmen der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) haben die beiden US-Kabelgrößen Time Warner Cable und Comcast in Zusammenarbeit mit Samsung gezeigt, wie Kabel-Content für Abonnenten leichter und auch auf dem Android-Tablet Galaxy Tab zugänglich wird. Kurz davor hatte Comcast zudem eine App angekündigt, mit der seine Kunden auch auf dem iPad Kabelinhalte genießen können. Streaming-Dienste, die Inhalte via Web auf beliebige Geräte liefern, setzen Kabelanbieter unter Druck. Gerade Time Warner Cable und Comcast kämpfen zunehmend mit Abonnentenschwund. Nun suchen die US-Kabelanbieter offenbar, mittels Internet leichter und vielseitiger Kunden zu erreichen und dadurch ihren Angeboten eine neue Attraktivität zu verleihen. "Konsumenten wollen sich ansehen, was sie wollen und wann sie wollen", betont Glenn Bitt, CEO von Time Warner Cable, anlässlich der Vorstellung der Samsung-App auf der CES. Im späteren Jahresverlauf werden Kunden damit auf internetfähigen Smart TVs ohne zusätzliche Kabelbox Zugriff auf das Inhalteangebot von Time Warner zugreifen können. Zudem müssen Seher nicht mehr notwendiger Weise vor dem Fernseher ausharren, denn die Kooperation umfasst auch eine Lösung, um die Kabel-TV-Inhalte auf Samsungs Tablet Galaxy Tab zu bringen. Generell sind Tablets zumindest in den USA ins Visier der Kabelanbieter geraten. Comcast arbeitet mit Samsung an einem ähnlichen Angebot wie Time Warner, das ebenfalls noch dieses Jahr starten soll. Zudem plant Comcast ähnliche Apps auch für andere Android-Tablets. Angesichts von Apples Tablet-Vormachtstellung noch wichtiger ist freilich, dass Comcast diese Woche auch eine erweiterte iPad-App für seine Kunden angekündigt hat. Damit bekommen Nutzer zunächst innerhalb des Eigenheims die Möglichkeit, Inhalte des Kabelanbieters überall dort anzusehen, wo sie eine Internetverbindung haben.

    Quelle: www.pressetext.com
     
  2. Arcelor, 15.01.2011 #2
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2011
    uwew62 und Keno haben sich bedankt.
  3. Leon2079, 15.01.2011 #3
    Leon2079

    Leon2079 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Nettes Programm Arcelor
     
  4. Arcelor, 15.01.2011 #4
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Erst hatte ich Bedenken wegen der eigenen Telefonnummer, die man angeben muß.
    Scheinbar wird aber bis jetzt niemand persönlich belästigt.
    Man hat schon eine interessante Auswahl an Programmen, aber ich hoffe noch auf eine Erweiterung.
    Mich wundert nur die geringe/negativ gestimmte Resonanz auf dieses Programm. Android-Hilfe.de - Suchergebnisse
     
  5. marty29ak, 15.01.2011 #5
    marty29ak

    marty29ak Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Ich nutze das Programm auch und bin sehr zufrieden....
    Klasse um für Unterwegs die Zeit zu vertreiben....
     
  6. Cameron, 16.01.2011 #6
    Cameron

    Cameron Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Die Tagesschau in 100 Sekunden. Ein paar Kinotrailer. Ein paar Sportclips. Wetterbericht. Galileo. Und das war's. Oder habe ich was übersehen? Ich bin nicht gerade überwältigt.
     
  7. Arcelor, 16.01.2011 #7
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Scheinbar hast Du diverses übersehen.
     
  8. MethodUli, 16.01.2011 #8
    MethodUli

    MethodUli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Kesslers knigge und switch reloaded zum lachen und diverse it magazine um auf dem laufenden zu bleiben....
     
  9. picard_hannover, 17.01.2011 #9
    picard_hannover

    picard_hannover Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    16.11.2010
    ...ZATTOO.TV benutzen ?

    Jede Menge Sender - aktuelles laufendes Programm im Livestream.

    Per WLAN prima, per UMTS bei guter Verbindung (<1MBit) auch kein Problem

    Gruss

    P.
     
  10. Arcelor, 17.01.2011 #10
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Und ich finde gerade daran den Vorteil, das man keinen Livestream benötigt.
    Die Bildqualität ist für mich ausreichend und ich kann damit überall und egal mit welchen Empfangsverhältnissen nachträglich einige interessante TV/Internet-Sendungen von SD-Karte schauen und das auch noch, weil scheinbar werbefinanziert "kostenlos".
    Es kommt die Werbung zuerst und kann sogar weggedrückt werden.
    Deshalb verstehe ich nicht die vielen negativen Meinungen. Für mich jedenfalls ok.

    Das Angebot ist schon recht interessant, aber sicherlich noch ausbaufähig.
    So wie ich aber die älteren Bewertungen deute, wurde daran bis jetzt auch schon einiges erweitert.

    Damit mein Tab tagsüber und unterwegs nicht ausgebremst wird, habe ich es über Nacht mit WLAN an und es werden nur dann alle meine eingestellten Sendungen/Nachrichten aktualisiert, während es geladen wird.
    Leider ist auf deren Homepage gar nicht ersichtlich, welche Sendungen mittlerweile geladen werden können. Sind jedenfalls wirklich mehr.

    Ist natürlich kein Live-TV, aber für mich zur Zeit doch eine tolle Lösung um etwaige Phasen zu überbrücken.

    Gruß...
     
  11. Hagbard235, 19.01.2011 #11
    Hagbard235

    Hagbard235 Android-Experte

    Beiträge:
    481
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Wo gibts das????
     
  12. fool, 19.01.2011 #12
    fool

    fool Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    28.10.2010
    http://zattoo.com/view
     
  13. fool, 19.01.2011 #13
    fool

    fool Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    28.10.2010
  14. Hagbard235, 20.01.2011 #14
    Hagbard235

    Hagbard235 Android-Experte

    Beiträge:
    481
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Nichtmal bei Wlan kommt das Ding auf akzeptable Bildraten, außerdem ist sowohl Qualität als auch Sound ja wohl total daneben, naja was man von einem Internet-Flash-Video halt so erwarten kann.... solange es da keinen Nativ-Player gibt wird das wohl nix.
     
  15. Arcelor, 21.01.2011 #15
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010

Diese Seite empfehlen