1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Primärer Speicher geändert und das Pad ist fast unbrauchbar

Dieses Thema im Forum "Huawei MediaPad Forum" wurde erstellt von dan1, 10.06.2012.

  1. dan1, 10.06.2012 #1
    dan1

    dan1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2012
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Mediapad mit ICS 4.0.3 (S7-301uV100R002C002B001, gerootet).

    Nun habe ich einfach versucht, den primären Speicher per Menü auf SDCARD zu stellen, neu gebootet, und siehe da, fast nichts geht mehr.:confused:

    Anscheinend habe ich jetzt unter /mnt/external den internen Speicher und unter /mnt/sdcard nichts. Es wird auch angezeigt, dass es Probleme mit der Speicherkarte gibt, und es funktionieren nur Anwendungen, die die Karte nicht benötigen.

    Das Hauptproblem ist, dass ich den Menüpunkt nicht mehr erreichen kann, da das Menü bei einigen Punkten abstürzt. Bleibt wohl nur ein ändern mit root.

    Die eigentliche Frage ist natürlich: wie kann ich entweder den alten Zustand, ohne Zugriff auf den Menüpunkt, wiederherstellen oder die SD-Karte richtig mounten, wie es gerade eingestellt ist.

    Ich bin zwar mit Linux vertraut, doch bei Android habe ich so meine Probleme, sinnvolles mit dem root zu schaffen. Ach ja, neu flashen sollte eher der letzte Ausweg sein.


    Vielen Dank im Voraus Dan...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2012
  2. dan1, 10.06.2012 #2
    dan1

    dan1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2012
    Es hat wohl mit folgendem Abschnitt in der Datei "/system/build.prop" zu tun:
    Code:
    # begin DTS2011120500663 w00181636 switch main storage
    # Default storage is EMMC
    persist.sys.default_storage=1
    # end DTS2011120500663 w00181636 switch main storage
    
    Naja, ich suche mal weiter...
     
  3. Cpt.Hardy, 11.06.2012 #3
    Cpt.Hardy

    Cpt.Hardy Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.12.2011
    Die SD ist aber OK und richtig formatiert?
    Funktioniert sie am PC?

    Kannst Du vom PC über HI-Suite oder USB-Verbindung auf die SD im Pad zugreifen?
     
  4. dan1, 11.06.2012 #4
    dan1

    dan1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2012
    Ich habe gerade mal die Karte getestet, unter Windows kann ich ganz normal darauf zugreifen.

    Wie geht das mit dem USB, ich habe die Windows Software nicht installiert?
    Wie könnte ich denn in der Konsole manuell mounten oder sonstwie zugreifen?

    Gruß dan
     
  5. Cpt.Hardy, 11.06.2012 #5
    Cpt.Hardy

    Cpt.Hardy Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.12.2011
    das wird Dir nicht viel nützen, Windows spricht das Pad ähnlich wie ein Smartphone oder MP3 Player an und man hat dann im Datei-Explorer eine Zugriffsmöglichkeit auf die Dateien der SD-Card.

    Vielleicht mal die SD herausnehmen und rebooten?
     
  6. dan1, 11.06.2012 #6
    dan1

    dan1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2012
    Schon gemacht, bringt nichts.

    Seitdem ändern der Einstellung für den primären Speicher, kann es die sdcard nicht mehr richtig einbinden.
     
  7. Pappnase75, 11.06.2012 #7
    Pappnase75

    Pappnase75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Ich hätte ja den Verdacht dass die Karte nicht mit dem Pad mag? Hab eine 32GB Class 10 drin, Speicher geändert und alles klappt perfekt.
    Im schlimmsten Fall andere Karte rein und Update noch mal machen?!

    Gesendet von meinem HUAWEI MediaPad mit Tapatalk 2
     
  8. dan1, 13.06.2012 #8
    dan1

    dan1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2012
    Ich hatte gehofft, jemand wüsste, wie ich, als root im Terminal, die Karte manuell mounten kann.

    Entweder ich bekomme dann mehr FehlerMeldungen oder es klappt. Ich weiß aber nicht, wie der mount Befehl aussehen muss, kenne die ganzen devices nicht.

    Die Karte sollte eigentlich nicht defekt sein, da erst Fehler auftraten, als ich die Einstellung des Sprechers geändert habe. Nur was macht die Einstellung im detail, ändert die was an den Mountpoints?


    Gesendet von meinem HUAWEI MediaPad mit Tapatalk 2
     
  9. dan1, 13.06.2012 #9
    dan1

    dan1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2012
    Eine Frage hätte ich noch, wenn die Probleme durch diese Einstellung kamen, kann ich dann nicht nur die System-Einstellungen zurücksetzen oder Flashen?

    Dann sollten doch meine Anwendungsdaten erhalten bleiben, oder? Titaniumbackup geht nämlich nicht mehr, sonst hätte ich bereits als zurückgesetzt.

    Gesendet von meinem HUAWEI MediaPad mit Tapatalk
     
  10. dan1, 14.06.2012 #10
    dan1

    dan1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2012
    Okt, hat sich erledigt, neu geflasht und alles geht wieder.

    Gesendet von meinem HUAWEI MediaPad mit Tapatalk 2
     
  11. Pappnase75, 14.06.2012 #11
    Pappnase75

    Pappnase75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Gleiche Speicherkarte? Speicher wieder geändert?
     
  12. dan1, 14.06.2012 #12
    dan1

    dan1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2012
    Alles wie vorher, die Speicher-Einstellung ist durch das Flashen auch wieder auf den Standard.

    Gesendet von meinem HUAWEI MediaPad mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen