1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Private Daten vom HTC Desire restlos löschen

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von werex, 30.03.2011.

  1. werex, 30.03.2011 #1
    werex

    werex Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Hallo liebe Gesellschaft,

    Ich möchte mein HTC Desire verkaufen und mir ein HTC Evo 3D zulegen, wenn es mal veröffentlicht wird. Ich bleibe also HTC treu, weil ich bis jetzt sehr zufrieden mit denen bin.

    Ich möchte meine Daten RESTLOS löschen bevor ich es verkaufe. Wichtige Daten für mich sind Bilder, Sms, Kontodaten(explizit Kreditkartennummer, da im Moment noch keine Bestätigung benötigt wird, um etwas kaufen zu können), und Telefonnummern.
    Zusätzlich wollte ich fragen, ob meine Telefonnummern bestehen bleiben, wenn ich diese unter dem Typ 'Google' gespeichert habe und mich mit dem selben Gmail Account auf dem neuen Handy anmelde?

    Ich bedanke mich für eure Antworten!

    Mit freundlichen Grüßen
    werex
     
  2. Nette89, 30.03.2011 #2
    Nette89

    Nette89 Android-Experte

    Beiträge:
    716
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Du musst das Telefon in den Werkszustand bringen.

    Einstellungen - SD-Karte & Telefonspeicher - Dann auf Werkszustand zurücksetzen.
    Dann ist es wie vorher.
    Und natürlich die SD-Karte nicht vergessen zu entfernen :)
     
  3. werex, 30.03.2011 #3
    werex

    werex Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Ok vielen dank!

    Sind denn die Telefonnummern und Kreditkartedaten an meinen Google-Account gebunden? Oder verliere ich diese, sobald ich dieses Android Handy in ein anderes Android Handy tausche?

    Mfg
    werex
     
  4. wanschi, 30.03.2011 #4
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    die sind mit deinem googlekonto verbunden (solange du die telefonnummern auch mit diesem syncronisierst).
    wenn du ein neues android phone bekommst, gibst du einfach wieder deine google daten ein und die telefonnummern und die gekauften apps bleiben erhalten.
     
  5. Nette89, 30.03.2011 #5
    Nette89

    Nette89 Android-Experte

    Beiträge:
    716
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Das wäre ja blöd, wenn dir eine App gefällt und du sie dir auf jedem Phone kaufen müsstest :)
     
  6. Scanna, 30.03.2011 #6
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    deine adressdaten:

    du darfst sie nicht auf "SIM" oder "SD-Karte" erstellen sondern ueber "googlemail.com".

    einfacher:
    du logst dich auf googlemail.com ein und gibst per PC-Tastatur alle kontaktdaten ein und loeschst alles von deiner sim/sd. danach synchronisierst du das telefon und hast alle namen wieder da, und auch auf allen telefonen wo du dich im googleaccount anmeldest.
     

Diese Seite empfehlen