1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem bei partitionieren der sd Karte im recovery

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Ruesch, 06.11.2010.

  1. Ruesch, 06.11.2010 #1
    Ruesch

    Ruesch Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    10.04.2009
    Hallo,

    warum auch immer bekomme ich meine SD karte nicht partitioniert im recovery (swap / ext und sdcard) die werte hätte ich ja aber irgendwie läuft was falsch.

    im partitionsmenu sd card formatieren geht, aber wie / wo gebe ich die werte für die partitionen ein bzw. wie kann ich sie erstellen ????

    BTW recovery 1.7 und super e ist geflasht
    Danke

    Ruesch

    BTW: des rooten hat ja auch geklappt, dann wird doch wohl auch das formatieren klappen
     
  2. meckergecko, 06.11.2010 #2
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    nachdem du mit "Home" bestätigt hast, sollten die Werte abgefragt werden, wenn ich mich richtig erinner. Wenn du einen Linux PC hast, kannst du die Karte auch ganz einfach mittels Cardreader partitionieren, mit GParted zB.
     
  3. Ruesch, 06.11.2010 #3
    Ruesch

    Ruesch Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    10.04.2009
    alo ich geh ins partitionsmenue, roll dann mit der murmel bis format sdcard und dann wird die murmel wieder gedrückt, nur
    formatting sdcard:...
    Done

    Ruesch
     
  4. Denowa, 06.11.2010 #4
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,871
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Dann ist deine Recovery defekt (warum sollte es?), die SD Karte wird nicht erkannt, oder steckt gar nicht drin, oder Du machst
    einen Fehler!

    Abgefragt wird Swap, dann Ext und der Rest wird zur Fat.
     
  5. Ruesch, 06.11.2010 #5
    Ruesch

    Ruesch Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    10.04.2009
    Hi,

    ok, das problem war, das ich nicht RH 1.6.2 sondern das Clockworkmode recovery drauf hatte. Hab dann das 1.6.2 drauf gemacht und partizionieren klappt.

    Jetzt habe ich folgende frage, ich habe heute nach winne anleitung (so wie ich sie kapiert habe) von original 1.6 gerootet auf super-e. Dabei habe ich Clockworkmode recovery genutzt (weil ich ja direkt auf 2.1. geflasht habe) Auf den ersten Blick schein alles zu laufen, ausser eben das mit dem partitionieren. Jetzt ist RH 1.6.2 drauf.

    Frage: kann ich das alles so lassen oder muss ich super-e noch mal flashen ?

    Danke Euch und der SuFu


    Rüdiger
     
  6. Denowa, 06.11.2010 #6
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,871
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Kannst Du alles so lassen! Das flashen eines anderen Recovery beeinflusst das installierte ROM nicht.
     

Diese Seite empfehlen