1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem bei Update 4.0.2 > 4.0.4

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von hilfesucher123, 28.07.2012.

  1. hilfesucher123, 28.07.2012 #1
    hilfesucher123

    hilfesucher123 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2012
    Hallo,
    ich bin mittlerweile richtig genervt: Hatte mir das Nexus vor einigen Monaten gekauft und gleich gerootet, um z.B. Adblocker nutzen zu können, aber kein Custom-Rom aufgespielt.
    Nun kamen ja einige Updates. Eigentlich brauche ich keine Updates, da mein Nexus stabil läuft und es keinerlei Probleme gibt! Und ich will mein Nexus auch nicht komplett resetten, da dann alle Apps, SMS- und Kontaktdaten futsch sind.

    Allerdings bekomme ich nun seit einiger Zeit immer diese sch*** Update-Benachrichtung, die ich alle 30 min wegklicken muss, was sehr stark nervt. Das "offizielle" Update verursacht bei der Installation einen Fehler (Männchen auf Rücken mit Warndreieck), folglich kann ich dies nicht nutzen.

    Also wollte ich diese Anleitung hier verwenden: [REF] [HOW-TO] [GSM & CDMA] Official Google OTA update URLs -- Latest: JRO03C 4.1.1 - xda-developers Da ich Version ICL53F aktuell habe, wollte ich mir von dieser Seite adnn das Update 'yakju IMM76I from ICL53F' mit 'Methode 1' aufspielen. Soweit sogut.

    Wenn ich dann per CWM aber die Datei installieren will, kommt dann folgende Fehlermeldung:
    Woran kann diese Fehlermeldung liegen? Ich werde leider nicht so recht schlau daraus! :(

    Ich habe bereits vor dem Installationsversuch die Hosts-Datei, die durch Adblocker-Apps verändert wird, zurückgesetzt, da ich gelesen hatte, dass es bei dem Update Probleme gibt, wenn Systemdateien verändert wurden.
    Weitere "Systemdateien" habe ich aus meiner Sicht aber nicht bewusst verändert. Oder was sind noch 'typischerweise' geänderte Systemdateien?

    Ich habe halt Root-Rechte mit geöffnetem Bootloader, aber kein gesondertes Custom-Rom.

    Könnt ihr mir bitte weiterhelfen? :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2012
  2. isdn, 28.07.2012 #2
    isdn

    isdn Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,626
    Erhaltene Danke:
    291
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
  3. hilfesucher123, 28.07.2012 #3
    hilfesucher123

    hilfesucher123 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2012
    Solch ein Factory-Image kommt doch aber einem kompletten Reset des Nexus gleich. Also auch Verlust jeglicher Apps und User-Daten, oder nicht?! Genau diese ganzen Daten will ich ja aber behalten!
     
  4. - Luke -, 28.07.2012 #4
    - Luke -

    - Luke - Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Sind deine Kontakte keine "Google-Kontakte"? Werden ja automatisch mit deinem Google-Account synchronisiert, von daher ist hier kein Verlust möglich. Wäre dem nicht so, kann man diese aber anderweitig ebenfalls sichern. SMS kannst du auch über deinen Google-Account sichern, da helfen sämtliche SMS Backup Tools aus dem Playstore. Da du Root hast, wäre doch Titanium Backup für das sichern von Apps und evtl. Daten nutzbar? Verstehe nicht, warum du nicht updaten möchtest ... das System wird dadurch ja nicht schlechter ... oder sehe ich das falsch?
     
  5. isdn, 28.07.2012 #5
    isdn

    isdn Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,626
    Erhaltene Danke:
    291
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    @ - Luke - : auch wenn ich hilfesucher123 nichts unterstellen möchte (was ich hiermit natürlich trotzdem indirekt tue:flapper:) habe ich es jetzt schon öfter gelesen/gemerkt, dass viele Leute, "die ihre Daten nicht verlieren wollen" auf alle Backup Vorschläge sehr zickig reagieren und alles Mögliche veranstalten, um nicht das Factory Image installieren zu müssen, oder bei größeren Problemen ihr Telefon zurückzusetzten. Wahrscheinlich hat der ein oder andere (hilfesucher123 bestimmt auch) gute Gründe, seine Daten unbedingt behalten zu wollen, aber diese werden meist nicht ausgesprochen, bzw es wird gesagt "oh mein Gott, dann muss ich ja meine 300.000 Apps neu konfigurieren"...

    gruß isdn
     
  6. hilfesucher123, 28.07.2012 #6
    hilfesucher123

    hilfesucher123 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2012
    Um dazu meine Sicht der Dinge darzulegen:
    Sicher gibt es Backup-Möglichkeiten. Aber diese beinhalten als meiner Sicht auch immer ein Restrisiko, dass eben doch etwas verloren geht oder Sachen danach nicht so sind, wie vorher.
    Und da nunmal meine aktuelle Konfiguration (ohne Einschränkungen) prima funktionieren, warum soll ich dann das Risiko eingehen, Daten zu verlieren.
    Und zusätzlich: Wer garantiert mir, dass die neue Version (bzw. Factory Image) ebenso reibungslos funktioniert? Habe schon einige Male gelesen, dass Leute mehr Probleme nach einem Update hatten, die vorher nicht da waren...

    Also nichts mit "zickig", sondern eher Abwägung der Risiken ;-)
     
  7. - Luke -, 28.07.2012 #7
    - Luke -

    - Luke - Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.06.2011
    no risk, no fun :D
     
  8. fr33kiLL, 28.07.2012 #8
    fr33kiLL

    fr33kiLL Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    237
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad A1
    mal ganz ehrlich, wer bei einer software angs vor bugs hat, sollte sich keine zulegen, dann lege dir ein iPhone zu, da kannst du zu 99% davon aus gehen dass du keine fehler hast.


    sry aber es ist so.

    es gibt nunmal kleinere mehr oder weniger relevante und bekannte bugs in jeder form.


    Ich bin mit 4.1.1 zufrieden. flashe das factory image und mache vorher ein backup von allem und spiele alles wieder ein.




    ich kann dieses oh hier sind bugs und da sind bugst und 100% fehlerfrei nicht mehr hören:cursing: wer 100% fehlerfreiheit haben will kann die technik inne tonne kloppen und ohne sie leben. Selbst wir Menschen sind nicht fehlerfrei. also wird es auch niemals eine software mit 100% fehlerfreiheit geben. Punkt.
     
  9. hilfesucher123, 28.07.2012 #9
    hilfesucher123

    hilfesucher123 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2012
    Apple-Produkte kommen mir schonmal gar nicht ins Haus! :flapper:
    Klar gibt es immer Bugs, komme selber aus der IT-Branche ;-) Aber in der aktuellen Form fallen mir keine auf, also bin ich gerade zufrieden und würde ungern das Risiko eingehen, einen Datenverlust zu erleiden. Oder würdest du ohne konkrete Notwendigkeit ein Risiko (egal für was) eingehen?

    Ich finde es schade, dass der Fokus von meiner eigentlichen Fragestellung derart abweicht.
    Es geht mir um die Fehlermeldung und eine mögliche Lösung, sodass ich ein Update ohne Fehler aufspielen kann. Ich möchte jetzt keine Diskussion oder Sinn oder Notwendigkeit von Backups oder Bugs führen. Bin daher für jede Hilfe zu diesem Thema dankbar! :)
     
  10. Kiddinx, 28.07.2012 #10
    Kiddinx

    Kiddinx Android-Experte

    Beiträge:
    670
    Erhaltene Danke:
    125
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Das ist leider nicht Korrekt. :cool2:

    1) Apps werden automatisch über dein Google-Konto gesichert und lassen sich nach einem Factory-Reset auch einfach wiederherstellen (wobei mittels Titanium Backup das ganze noch perfektioniert werden könnte!).
    Um das zu überprüfen loggst du dich einfach auf der https://play.google.com/store ein und gehst oben rechts auf "Meine Android Apps".
    Dort findest du zum einen eine Historie aller installierten Apps, als auch die aktuell installierten Apps. Sobald du also ein zurückgesetztes Nexus haben solltest ist das deine Anlaufstelle, wo du in deinem Browser die benötigten Apps OTA auf dein Nexus pushen kannst.
    2) SMS lassen sich hervorragend mit dem folgenden kostenlosen Tool sichern:
    SMS Backup+. Vollkommen automatisiert (und wenn gewünscht sogar nur im WLAN werden die SMS in ein Label (bzw. Ordner) innerhalb deines GoogleMail Kontos synchronisiert, sobald eine neue SMS ankommt. Bei Bedarf lassen sich die SMS von dort auch wieder importieren.
    Was ich an der Lösung so schätze; es ist ein "Selbstläufer" und man muss sich um nichts kümmern. Desweiteren hat man jederzeit Zugriff auf seine SMS innerhalb seines GoogleMail Kontos.
    3) Sofern du über ein Google-Konto verfügst solltest du deine Kontakte in deinem GoogleMail Konto pflegen. Dies hat den Vorteil, dass deine Kontakte gesichert werden/sind und das bei der Neueinrichtung deines (alten als auch neuen!) Smartphones automatisch deine Kontakte wiederhergestellt werden.
    Ähnlich verhält sich das natürlich mit deinen GoogleMails als auch deinem Google Kalender, falls du diesen nutzen und pflegen solltest.

    Sorry, aber für das Argument des "Datenverlustes" habe ich aufgrund der vielfältigen (trivialen) Sicherungsmöglichkeiten 0 Verständnis, zumal man den Eindruck gewinnt, dass man sich noch nicht mal ansatzweise mit dem Thema Backups auseinandergesetzt hat. :rolleyes2:

    Edit:
    Um auf deine eigentliche Fehlermeldung zurückzukommen, da dir die bisherigen Antworten offensichtlich egal sind (Backup-Strategien sind IMHO niemals egal, aber was soll´s!):
    Hast du außer Root irgendwelche anderweitigen Änderungen am System vorgenommen?
    Irgendwelche Themes, Add-Ons ... etc.pp. geflashed?
    Falls ja, hast du da die Ursache für das fehlgeschlagene Update.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2012
  11. hilfesucher123, 28.07.2012 #11
    hilfesucher123

    hilfesucher123 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2012
    Da gebe ich dir durchaus Recht, dass ich mich mit den diversen Backup-Möglichkeiten bisher nicht sehr umfangreich beschäftigt habe. Daher danke für deine Zusammenfassung. Bei allen Google-Daten sind Backups sind kein Problem.
    Aber ich denke, dass das bei Apps von Drittanbietern schon anders aussieht. Und klar gibt es TitaniumBackup, habe ich auch, trotzdem bin ich skeptisch was das betrifft. Vielleicht bin ich diesbezüglich durch meine Probleme mit dem Update (habe schon mehrere vergebliche Ansätze/Versuche gehabt) skeptischer geworden, keine Ahnung...

    Trotzdem: Ich würde mich weiterhin freuen, wenn auch mal jemand auf meinen Anfangspost eingehen würde ;-)

    P.S. Wenn das nichts wird mit dem Update, muss ich ja so oder so ein Factory Image o.ä. durchführen. Trotzdem ist das erst 2. Wahl und ich hatte gehofft, durch die kompetente Community hier die Ursache der Fehlermeldung beheben zu können. :)

    Edit @ Kiddinx: Außer den Adblocker habe ich aus meiner Sicht keine weiteren Systemdateien geändert. Kein Theme, kein Custom-Rom.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2012
  12. fr33kiLL, 28.07.2012 #12
    fr33kiLL

    fr33kiLL Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    237
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad A1

    wieso habe ich von 4.0.4 yakju auf 4.1 I/O takju gewechselt, 4.0.4 lief bei mir auch super...denn ich mache vorher ein backup, damit nichts verloren geht. und das wichtigste sind ja auch die kontakte und die sind ja eh im Sync
    das ist halt die frage.... ich habe kein problem damit,
     
  13. MilestoneAlex, 28.07.2012 #13
    MilestoneAlex

    MilestoneAlex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Für mich sieht die Fehlermeldung so aus, als hättest du in der build.prop einen falschen fingerprint (vielleicht hat irgendein Tool, das die Updatemeldung unterdrücken soll, den Wert geändert um dem System eine andere Version vorzugaukeln).
    Du müsstest dir eine originale build.prop von 4.0.2 besorgen und damit deine aktuelle ersetzen (oder auch nur die fingerprint-zeile).
     
    hilfesucher123 bedankt sich.
  14. hilfesucher123, 28.07.2012 #14
    hilfesucher123

    hilfesucher123 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2012
    Vielen Dank, dass du dich auf meinen Post beziehst! :)
    Diese build.prop habe ich nicht bewusst geändert. Ich hatte mal eine 'FOTAkill.apk', die eigentlich die Updatemeldung verhindern soll, getestet. Hat aber leider nicht funktioniert und wie diese App gearbeitet hat bzw. arbeiten sollte, weiß ich nicht. Allerdings hatte ich die Fehlermeldung auch schon bevor ich FOTAkill ausprobierte. Kann also eigentlich nicht daran liegen.

    Außerdem: Ich habe von dieser Möglichkeit, die build.pro bewusst zu manipulieren, schon gelesen. Jedoch meist in dem Zusammenhang, dass damit auch viel und schnell kaputt gemacht werden kann, sodass es bis zu einem Boot-Loop kommen kann :scared:
     
  15. isdn, 28.07.2012 #15
    isdn

    isdn Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,626
    Erhaltene Danke:
    291
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    http://www.android-hilfe.de/showthread.php?p=3178291
    wenn ich hier lese, was du schon rum gefummelt hast, dann wundert es mich ehrlich gesagt nicht, dass da irgendwas nicht so funktioniert wie du es gerne hättest.
    Und wenn du dich dann strikt weigerst dein System neu zu machen, dann wundert es mich nicht, dass du bisher nur einen kundigen Helfer hast. Sorry, im Rahmen seiner/ihrer Möglichkeiten versucht jeder irgendwie zu helfen. Meine sind leider begrenzt. Viel Glück.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2012
    Freibiergesicht und fr33kiLL haben sich bedankt.
  16. hilfesucher123, 28.07.2012 #16
    hilfesucher123

    hilfesucher123 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2012
    Danke für dein Statement. Ich habe ja nun deutlich verstanden, welchen Standpunkt du vertrittst. Aber darauf nun rumzureiten, bringt uns alle nicht weiter ;-) Bitte beim Topic bleiben.
     
  17. Freibiergesicht, 29.07.2012 #17
    Freibiergesicht

    Freibiergesicht Android-Experte

    Beiträge:
    543
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    30.03.2010
    tun wir doch, "hilfesucher": flashe 4.1.1 stock ROM
     
  18. Kiddinx, 29.07.2012 #18
    Kiddinx

    Kiddinx Android-Experte

    Beiträge:
    670
    Erhaltene Danke:
    125
    Registriert seit:
    16.05.2010
    @Freibiergesicht

    Aber das ist eine Lösung die der TE nicht hören will, weil

     
  19. fr33kiLL, 29.07.2012 #19
    fr33kiLL

    fr33kiLL Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    237
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad A1
    Kontake syncen mit google sms backup, apps hinterher wieder installieren. Dafür hat der playstore nen cooles feature ;) ich glaube nicht dass er alle apps wirklich braucht ;) gibt auch so nen menüpunkt der nennt sich kontakte exportieren ;)

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  20. Kiddinx, 29.07.2012 #20
    Kiddinx

    Kiddinx Android-Experte

    Beiträge:
    670
    Erhaltene Danke:
    125
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Ähm ... Wie gut, dass ich dazu hier schon etwas geschrieben habe. ;)

    Also letzter Beitrag auf der ersten Seite dieses Threads, aber doppelt hält bekanntlich besser. :cool2:
     

Diese Seite empfehlen