1. dani500, 26.07.2010 #1
    dani500

    dani500 Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,


    versuche grade zum ersten Mal ein Nandroid Backup meines Steins zu erstellen, scheitere aber immer wieder.

    Habe alles nach Anleitung ausgeführt, allerdings bekomme ich bei der Windows-Eingabeaufforderung immer folgende Fehlermeldung:

    [​IMG]

    Es kann also aus irgendwelchen Gründen der entsprechend Ordner auf der SD-Karte nicht erstellt werden.

    Mein Milestone hat Android 2.1 ist gerootet und die Build-Nummer lautet: Shols_u2_01.14.0

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn ich weiß nicht weiter.


    Gruß
    dani500
     
  2. recynt, 26.07.2010 #2
    recynt

    recynt Android-Hilfe.de Mitglied

    ich glaube Dein Problem ist, dass Du nach dem command: "nandroid-mobile.sh --backup" auch noch einen Namen für das Backup angeben musst.

    • in adb shell "nandroid-mobile.sh --backup" aufrufen
    • geeigneten Prefix eingeben (Wählt etwas sinnvolles z.B. "2.0.1-O2DE-root-busybox".. "2.0.1" für die android-Version, "O2DE" für die Built-Version, "root-busybox" für die Veränderungen am System)
    • Warten
    Aber vorsicht, ich bin selber Laie und werfe mit gefährlichen Halbwissen um mich!!
     
    dani500 bedankt sich.
  3. dani500, 26.07.2010 #3
    dani500

    dani500 Threadstarter Junior Mitglied

    habe es auch schon mit der Eingabe eines spezifischen Namens versucht. Das führte allerdings auch nicht zum gewünschten Ergebnis. Außerdem steht in der Fehlermeldung ja drin, warum es fehlgeschlagen ist und zwar nicht wegen eines fehlenden Dateinamens.
     
  4. recynt, 26.07.2010 #4
    recynt

    recynt Android-Hilfe.de Mitglied

    wie gesagt, gefährliches Halbwissen ^^;;
    Dann halt ich jetzt einfach die Klappe und wünsch Dir viel Erfolg bei der Fehlersuche. ;)
     
  5. ixi, 27.07.2010 #5
    ixi

    ixi Android-Lexikon

    über OR mit den Skripten von FuFu, denke auch TimeTurner (habe noch nicht mit gearbeitet) viel einfacher... da kannst Du das direkt am Stein machen
     
    dani500 bedankt sich.
  6. TimeTurn, 27.07.2010 #6
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Aaaalso hier ist der Fehler eindeutig: Du hast in den Namen für das Backup Zeichen eingegeben die da nicht hingehören, nämlich das "<CR>" - das CR ist nich schlimm, aber die kleiner/größer Zeichen sind nicht in Dateinamen erlaubt. Ergo kann Nandroid den Zielordner nicht anlegen und bricht ab. Das ist alles.

    Mit <CR> meint Nandroid die Eingabetaste (CR = Carriage Return oder auf Deutsch "Wagenrücklauf" - stammt ursprünglich von Schreibmaschienen der Begriff).

    PS: Mein Nick ist "TimeTurn" :confused:
     
    dani500 bedankt sich.
  7. dani500, 27.07.2010 #7
    dani500

    dani500 Threadstarter Junior Mitglied

    Alles klar, hat jetzt geklappt, vielen Dank für die Hilfe!
     
  8. TimeTurn, 27.07.2010 #8
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Bitte bitte ;)
     
  9. Buddhakeks, 29.07.2010 #9
    Buddhakeks

    Buddhakeks Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich bin komplett neu mit android und dem milestone. KAnnst du mir mal nen link dazu geben und am besten noch ne anleitung für neulinge?
    Ich sehe das doch richtig, dass nandroid nen komplettes abbild mit allem was dazu gehört oder? Also SMS, root, overclocking usw?


    danke
     
  10. eybee1970, 29.07.2010 #10
    eybee1970

    eybee1970 Android-Ikone

    yep, nandroid ist genau das!

    hier (FuFu's):
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...nrecovery-second-edition-ehemals-lmf-mod.html
    oder hier (TimeTurn's):
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...meturn-milestone-mod-script-openrecovery.html
    am besten das, da bist Du dann auch gerüstet für 'Theme Scripte' von he_stheone und update-zip's für z.B. 'Froyo-Port' von dext3r/Thyrus:
    G.O.T.’s OpenRecovery G.O.T.'s Blog
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2010
    Buddhakeks bedankt sich.
  11. Buddhakeks, 29.07.2010 #11
    Buddhakeks

    Buddhakeks Fortgeschrittenes Mitglied

    ok, also das letzte, gibt es dazu noch ne anleitung irgendwo oder erklärt sich das prog selber? Ach und wo wird das backup hingespeichert? wieviel platz muss ich auf der sd karte frei haben wenn es auf die sd karte gespeichert wird.
     
  12. -FuFu-, 29.07.2010 #12
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    nur als hinweis, in meiner OR SE kann man auch scripte und update.zip's weiterhin ausführen ^^ die funktion ist geblieben, der menupunkt ist ja nur verschoben worden ;)

    aber naja, vielleicht gibt es bald nochmal nen update mit besseren beschriftungen ^^
     
  13. Buddhakeks, 29.07.2010 #13
    Buddhakeks

    Buddhakeks Fortgeschrittenes Mitglied

    Was ist OR SE. Ich komme mir vor wie nen vollnoob der echt plan von nix hat. Das hat man von 3 jahre iphone ^^.

    edit: habe bei got mal rumgestöbert und ich blick gar net was das is. Kann man das mit nem Custom Firmware vergleichen womit dann möglich ist komplette backups zu erstellen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2010
  14. Finntroll82, 29.07.2010 #14
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Also nandroid ist an sich kein Programm sondern nur ein Script. Da kann man nix falsch machen, Es wird auf die Sd gespeichert und eine komplette Sicherung braucht so zwischen 200 und 300 MB, je nachdem wieviele Apps du hast.
     
  15. Buddhakeks, 29.07.2010 #15
    Buddhakeks

    Buddhakeks Fortgeschrittenes Mitglied

    1.
    was ist themen scripte? sowas wie launcher plus?

    2.
    in der anleitung: How-To G.O.T.'s Blog
    steht, dass ich dann rooten soll wie in den older releases. Aber da ich ja neu bin habe ich ka wie das da ging... einfach das mit heruntergeladene update.zip per recovery modus einspielen?

    edit: beim download is kein sbf file vorhanden, nur ne update.zip und nen ordner der OpenRecovery heißt
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2010
  16. eybee1970, 29.07.2010 #16
    eybee1970

    eybee1970 Android-Ikone

    hab dir extra den link direkt zum OpenRecovery geschickt...G.O.T. hat auch ne Firmware rausgebracht, ja...das war die erste 2.1.36, schon Wochen bevor jetzt die offizielle kam. OR selbst ist ne Erweiterung der Recovery-Konsole des Steins (die Sache mit dem Powerknopf + der Kamerataste ;)) und Du hast dann eben die Möglichkeit, ganz bequem etliche Funktionen über die Recovery-Konsole auszuführen, z.B. nandroid oder Theming oder JIT oder Root oderoderoder....ok?
     
    Buddhakeks bedankt sich.
  17. Buddhakeks, 29.07.2010 #17
    Buddhakeks

    Buddhakeks Fortgeschrittenes Mitglied

    ok, aber wie installier ich das?
     
  18. eybee1970, 29.07.2010 #18
    eybee1970

    eybee1970 Android-Ikone

    eigentlich ist da alles peinlich genau beschrieben was Du zu machen hast und sogar screenshots sind dabei...

    1. Du lädst das Paket runter
    2. Du entpackst es in einen Ordner
    3. Du schiebst den Ordner 'OpenRecovery' samt kompletten Unterordnern und deren Inhalt in das Wurzelverzeichnis deiner SD-Karte
    4. die im Paket enthaltene 'update.zip' NICHT entpacken, sondern auch in das Wurzelverzeichnis Deiner SD-Karte schieben
    5. wenn Du das alles gemacht hast, gehst du in die Recovery-Konsole Deines Steins (also ausschalten, Powerknopf + Kamerataste gleichzeitig gedrückt halten bis ein > ! < ersccheint, dann Lautertaste drücken und ganz schnell darauf die Kamerataste dann erscheint das Recovery-Menü, dann wählst Du (hoch runter mit Lauter- Leiser-Taste) 'apply Update.zip' aus und bestätigst durch drücken des 'D-Pad'
    6. dann meldest Du dich wieder, wenn Du soweit bist ;)
     
    Buddhakeks bedankt sich.
  19. Buddhakeks, 29.07.2010 #19
    Buddhakeks

    Buddhakeks Fortgeschrittenes Mitglied

    jo der nudelt es grad drauf

    edit: sehe nun mehrere menüpunkte, darunter auch nandroid, yeah
     
  20. eybee1970, 29.07.2010 #20
    eybee1970

    eybee1970 Android-Ikone

    ok, dann hast Du es geschafft - Glückwunsch :D

    kommst du jetzt soweit klar?
     
    Buddhakeks bedankt sich.