1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem beim Laden im Auto, mit USB KFZ Stecker

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von mysterox, 07.02.2010.

  1. mysterox, 07.02.2010 #1
    mysterox

    mysterox Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Hallo zusammen,

    ich hatte mir für mein altes Handy mal so einen KFZ USB Stecker geholt, damit konnte ich dann wunderbar mein Handy laden.

    Wenn ich jetzt jedoch an diesen KFZ USB Stecker das Kabel vom Milestone anschliesse und versuche, dass Milestone damit zu laden, dann schaltet der zwar die Helligkeit auf 100% und wenn der akku unter 15% geht und man das Kabel wieder entfernt, dann meckert das milestone auch das man es doch bitte laden soll.
    Aber es erscheint nie das lade-symbol in der taskleiste.

    Hat jemand ne idee wo dran dies liegen könnte?

    Danke & Gruß

    Mysterox
     
  2. Adiero, 07.02.2010 #2
    Adiero

    Adiero Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.02.2010
    Jo, so ein nützliches Teil hab ich auch...
    Liefert zu wenig Saft (Stromstärke, meins glaub ich nur so 200 oder 300 mA), das reicht dem Stein leider nicht...
     
  3. mysterox, 07.02.2010 #3
    mysterox

    mysterox Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Hm... ok also dann wohl besser eines, was dem usb standard entspricht bzw. Dem ladegerät des steines. Aber danke für den tipp.
     
  4. stoffi, 08.02.2010 #4
    stoffi

    stoffi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.01.2010
    Ja USB 2.0 (500mA) oder besser original wie Motorola (850mA).
     
  5. Keija, 08.02.2010 #5
    Keija

    Keija Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Hab auch schon festgestellt, dass das milestone im auto nicht ausreichend geladen wird. Habe das sowohl ueber ein kfz auf usb adapter (mit orig moto kabel) versuchtm als auch an dem usb stecker meines radios (hoffnungslos ^^) ... ist bissel schade, spotify und navigation auf langen strecken geht dadurch dann nicht :(
     
  6. gbomacfly, 08.02.2010 #6
    gbomacfly

    gbomacfly Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Phone:
    LG G3
    Hatte das selbe Problem. Hab mir dann für kleines Geld bei eBay n KfZ-Adapter geholt.
     
  7. Ettaner, 08.02.2010 #7
    Ettaner

    Ettaner Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    23.03.2009
    Ab heute gibts bei Lidl KFZ-Stecker, werd wohl mal hinfahren und gucken, was die taugen! Für 3,99€ kann man nie meckern
     
  8. gokpog, 08.02.2010 #8
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
  9. Beethoven, 08.02.2010 #9
    Beethoven

    Beethoven Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Das Original-Motorola-Ladekabel habe ich. Funktioniert einwandfrei und macht einen hochwertigen Eindruck. Einzig das sehr schicke blaue Licht des Steckers kann etwas stören, wenn die 12V-Buche ("Zigarettenanzünder" ist das ja schon lange nicht mehr, wer raucht schon noch im Auto?) im direkten Sichtfeld des Fahrers liegt oder eine Reflektion innerhalb einer Scheibe ermöglicht. Davon abgesehen kann ich das Teil zu 100% empfehlen.
     
  10. robd, 08.02.2010 #10
    robd

    robd Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    322
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    05.01.2010
    hi,

    hab auch das original motorola teil und bin sehr zufrieden.
    Hatte früher mal so nen billigen KFZ- auf USB-Adapter, der hat auch nichts getaugt - direkt entsorgt.

    Und für die paar Euro kann man da auch nix sagen finde ich.
    Obwohl das Lidl Zeug schon top wär, wenn das funtzt, weil soviele Adapter dabei sind (auch Micro-USB??)
     
  11. llama-power, 08.02.2010 #11
    llama-power

    llama-power Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Ich habe das kürzlich auch mal mit nem Standard-12v-USB-Adapter ausprobiert. Auf dem Adapter steht zwar, dass das Ding 550mA liefern soll (also mehr als ein normaler USB-Anschluss), trotzdem zeigt der Stein nichts an. Displayhelligkeit ging trotzdem hoch.

    werde mir also mal n original Moto-Adapter holen und den alten Stecker nur noch fürs Garmin verwenden...
     
  12. mysterox, 08.02.2010 #12
    mysterox

    mysterox Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Also ich habe mir jetzt mal einen bestellt mit max 1200 mah, sollte ja wohl reichen, das "normale" USB Ladegerät von Motorola das beim Stein dabei ist hat nur 850 mah, daher sollten die 1200 reichen.

    Ich hoffe das es bald kommt und dann endlich gescheit funzt.

    Danke für eure Hilfe.

    Gruß

    Mysterox
     
  13. llama-power, 08.02.2010 #13
    llama-power

    llama-power Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.02.2010

    Berichte mal bitte, ob das damit funktioniert...

    Ich befürchte, dass sich der Stein zu sehr an den USB-Standard hält und von dem Betriebssystem der Gegenseite auf die Freigabe wartet, mehr als 150 mA ziehen zu dürfen, was bei passiven Geräten ziemlich lange dauern kann...

    wie gesagt, bin gespannt...
     
  14. mysterox, 08.02.2010 #14
    mysterox

    mysterox Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Ich werde euch auf dem laufeneden halten, eventuell muss man dann noch etwas mit den USB einstellungen rum spielen vielleicht geht dann ja etwas, ich hoffe aber erstmal das es so geht.

    glaube nämlich nicht, das die so viel "logik" in ihre eignen Ladegeräte gepackt haben.
     
  15. llama-power, 08.02.2010 #15
    llama-power

    llama-power Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.02.2010
    nicht viel Logik, aber nach dem, was ich hier gelesen habe, scheint sich meine Vermutung zu bestätigen:
    Motorola V9 l?dt nicht ?ber Kfz-Ladeger?t

    es scheinen also bei den Ladegeräten zwei Pins überbrückt zu sein, sodass das Handy ein Motorola-Ladegerät erkennen kann und dann lustig losladen kann. Per Standard darf über USB ohne authorisierung ja nur sehr wenig Strom gezogen werden.
     
  16. Robert*58, 09.02.2010 #16
    Robert*58

    Robert*58 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2010
    Habe auch das Motorola Ladekabel und für knapp 7 € kann man nicht meckern. Funktioniert einwandfrei. Nur ne rote Beleuchtung würde bei mir besser ins Auto passen. ;-)
     
  17. mysterox, 09.02.2010 #17
    mysterox

    mysterox Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2009
    ok blöde frage, aber wo bekommt man denn das original für 7€?!?
    entweder habe ich nich gut gesucht oder ich war zu blöde *gg*
     
  18. KisteBier, 09.02.2010 #18
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    @mysterox
    einfaches lesen des eigenen threads hilft da manchmal vollkommen aus ;)
    atm ist sogar´n angebot für 2,90 drin ^^ ich hab meins für 5 ergattert und bin absolut zufrieden damit.
     

Diese Seite empfehlen