1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem beim Laden - Verbindung zu Akku getrennt

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von duo41, 05.07.2012.

  1. duo41, 05.07.2012 #1
    duo41

    duo41 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.06.2012
    Hallo,

    immer, wenn ich mein Note an den Pc schließe, um dieses aufzuladen, zeigt das Handy erst an, dass es mit dem Pc verbunden ist und fängt auch dementsprechend an zu laden. Sekunden danach bricht der Ladevorgang ab und es kommt eine Fehlermeldung: Verbindung zum Akku getrennt.

    Gestern ging es noch einwandfrei. Ist ein neues Note, welches ich vor 2 Tagen erst bekommen habe. An der Software habe ich definitiv nichts geändert.

    Manchmal fängt es sich nach ein paar Minuten und fängt dann an zu laden. Dennoch habe ich den Anspruch auf ein fehlerfreies Gerät.

    Jemand eine Idee ? Soll ich mein Note jetzt schon zurückschicken ?

    Gruß
     
  2. hibernd, 05.07.2012 #2
    hibernd

    hibernd Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Mit dem original Netzteil die selbe Meldung?
     
  3. duo41, 05.07.2012 #3
    duo41

    duo41 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.06.2012
    Ja, zwar nicht immer aber manchmal schon.
     
  4. O.Z., 05.07.2012 #4
    O.Z.

    O.Z. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Tränk mal ein Wattestäbchen mit Spiritus und mach die Kontakte an Akku und Note sauber. Bei mir waren die nach Auslieferung des Note "schmierig". Wie gewachst. Vielleicht ist das ganz einfach ein mechanisches Kontaktproblem.
     
  5. hibernd, 05.07.2012 #5
    hibernd

    hibernd Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Für mich ein Kontaktproblem, würds umtauschen.
     
  6. duo41, 05.07.2012 #6
    duo41

    duo41 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.06.2012
    Ne, wenn da was nicht in Ordnung ist, werde ich sicher erstmal nicht selbst Hand anlegen und meine Garantie riskieren. Ich werde das Ganze erstmal weiter beobachten und dann ggf. einschicken.
     
  7. O.Z., 05.07.2012 #7
    O.Z.

    O.Z. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Also ne. Vom Kontakte reinigen verliert keiner Garantie. Akku raus, dann haste leichten Zugang zu den Kontakten am Akku und am Note. Das ist doch kein "Hand anlegen". Dein Display putzt Du ja auch selber ohne Garantieverlust.
    Aber wenn Du meinst dann schick das Teil ein und lass den Techniker das machen während Du 6 wochen ohne das Teil dasitzt. :p

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
  8. duo41, 08.07.2012 #8
    duo41

    duo41 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.06.2012
    Es ist halt komplett neu und von daher erwarte ich auch ein intaktes Gerät, ohne selbst nachzuarbeiten.

    Ich glaube auch nicht, dass es an den Kontakten ist, sondern eher ein Software-Problem. Jedenfalls scheint die Geschichte nicht ganz unbekannt beim S2 zu sein.

    Bisher ist das Problem auch noch nicht wieder aufgetreten. Schon komisch, dass es nur manchmal der Fall ist.
     
  9. madbird, 08.07.2012 #9
    madbird

    madbird Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    20.06.2012
    Wenn du dir nicht sicher bist schicke es ein, du sagst doch selbst du hast ein Recht auf ein intaktes Gerät. Die Meldung sollte nicht kommen, also tauschen und gut. Was mit dem S2 ist weiß ich nicht ich habe keins und deshalb interessiere ich mich auch nicht dafür.
     
  10. O.Z., 08.07.2012 #10
    O.Z.

    O.Z. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Bei der Produktion kann schon Schmutz entstehen, der die Kontakte belegt. Normal wird das beim Gerätefinish gereinigt. kann aber auch mal vergessen werden.
    Im Troubleshooting Kapitel des Handbuchs steht man möge die Reinigung bei Problemen mit dem Akku versuchen oder einen Samsumg Servicepoint aufsuchen. Googel mal. Servicepoints gibs überall massig. Die reinigen die Kontakte sicher gleich während Du wartest. Dauert vielleicht ne Minute. Kann man aber wie gesagt auch gefahrlos selber machen.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
  11. duo41, 29.07.2012 #11
    duo41

    duo41 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.06.2012
    Hallo nochmal,

    das Problem hat sich scheinbar von selbst gelöst. Nach ein paar Tagen ist der Fehler nicht mehr aufgetreten, ohne das ich irgendetwas verändert habe..

    Gruß und Danke!

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
  12. XtremeAt, 03.09.2012 #12
    XtremeAt

    XtremeAt Android-Guru

    Beiträge:
    2,761
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Hi
    Habe auch ein problem..
    Hatte heute nachmittag das note 4 stunden am Ladegerät.. akkustand ist nur um 20% gestiegen..
    Dann um 22 ihr in die arbeit gegangen.note wieder ans ladegerät. Eben um 1 uhr aufs handy geschaut..akkustand ist von 27% nur auf 32% gestiegen..hatte ne Meldung am display "ladevorgang unterbrochen, akkutemperatur zu hoch" .
    Das note schaltete sich ab..
    Hab das ladekabel entfernt und das note gestartet.. da hatte es auf einmal nur noch 18% akku...

    Also abkühlen lassen, akku raus und wieder rein..danach hat es wieder 32% akku angezeigt..
    Jetzt hängt es wieder 10 minuten am ladekabel und in den 10 minuten ist die akkuanzeige auf 35%. Temperatur soweit wieder normal..

    Was kann das denn sein?
    Hab chrack's v14 und den cf root kernel (lrk) drauf..bis jetzt aber keine probleme gehabt

    geNOTEigt von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
  13. de.fekt, 23.10.2012 #13
    de.fekt

    de.fekt Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2012
    Hallo,

    ich hatte das gleiche Problem: "Verbindung zum Akku wurde getrennt". Nachdem ich die kontakte am akku gereinigt hatte, läd der akku jetzt wieder ganz normal.

    Grüße de.fekt
     
  14. richie.4963, 20.03.2013 #14
    richie.4963

    richie.4963 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2013
    Hallo,
    hole mal den Fred hier wieder hoch, da ich das gleiche Problem habe wie XtremeAT (post12). Gibt es hierzu schon einen Lösungsansatz? Es ist auch eine Notes1 mit JB 4.1.2.
    Vielen Dank u. Gruß
    Richard
     
  15. CreamDrioD, 01.06.2013 #15
    CreamDrioD

    CreamDrioD Android-Experte

    Beiträge:
    747
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Hallo zusammen,

    hatte das selbe Problem mit meinem Note, welches heute aus der Reparatur kam. Nach kurzer Zeit poppte die Meldung auf, dass die Verbindung zum Akku unterbrochen sei.
    Habe die Kontaktflächen des Akkus mit Watte und Nagellackentferner gereinigt und denn Akku etwa 2-3 Minuten warm abgeföhnt. Bis jetzt lädt er prima, melde mich falls sich das ändern sollte.
     
  16. Randy-, 15.09.2016 #16
    Randy-

    Randy- Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    11.02.2012
    Hy hab das selbe Problem gehabt mit mein I9300 (S3)
    Hatte meine batterie rausgenommen das Ladegerät in andere steckdose gesteckt und dann gings wieder (vorher nur batterie raus abkühlen lassen klappte nicht .
    Bei mir tratt der fehler zum wiederholten Male auf mit den ersatz akku (wird sehr heiß) mit den original akku hatte ich das Problem noch nicht. ..
    Ich kann auch nicht mehr dazu sagen leider
     
  17. Ritsuka0404, 17.11.2016 #17
    Ritsuka0404

    Ritsuka0404 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2016
    Hallo.
    Ich hab schon seit ca. einem halben Jahr ein S3 mini und es funktioniert auch super. Davor hatte ich über 2 ach schonmal das gleiche was erst durch einen Löschwasserschaden kaputt ging. Nun hab ich mit dem jetzigen auch dieses Akkuproblem nur wirklich kontinuierlich. Diese Meldung "Verbindung zum Akku getrennt" tritt alle 5min auf, dann verbindet es wieder und der Spaß geht von vorn los. Kurz hatte es mit einem anderen Ladekabel, nachdem ichs gereinigt hatte funktionuert. Dazu hatte es gestern das Problem, dass es im sekundentakt in den Kopfhörermodus gegangen ist nach entfernen der Kopfhörer. Das ging nach nem Neustart aber wieder.
    Ich frag mich ob irgendwas mit der Software da nicht stimmt oder kann sowas durch regenwasser kommen sowie die Sache das der Kopfhöreranschluss dadurch deffekt ist?(was beim alten passiert ist)
     
  18. html6405, 17.11.2016 #18
    html6405

    html6405 Android-Guru

    Beiträge:
    2,110
    Erhaltene Danke:
    468
    Registriert seit:
    23.01.2013
    Hallo,
    so ein Verhalten geht von der Hardware aus, kann man mit Glück wieder komplett in Stand setzen.

    Lg
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. verbindung zu akku getrennt

    ,
  2. samsung verbindung zu akku getrennt

    ,
  3. verbindung zum akku getrennt

    ,
  4. samsung verbindung zum akku getrennt,
  5. verbindung zu akku getrennt s3 mini,
  6. samsung s3 mini verbindung zu akku getrennt,
  7. was bedeutet verbindung zu akku getrennt,
  8. samsung galaxy s3 mini verbindung zum akku getrennt,
  9. samsung galaxy verbindung zum akku getrennt,
  10. samsung galaxy ace 2 verbindung zu akku getrennt