1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem beim Löschen von Standard-Apps

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Chiller0tis, 05.02.2011.

  1. Chiller0tis, 05.02.2011 #1
    Chiller0tis

    Chiller0tis Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Also da hab ich endlich mein o2 Handy gerootet bekommen und ein neues rom drauf und joar jetzt hab ich ein Problem ^^, kollege sagte mir dass einem hier gut und schnell geholfen werden kann, deswegen wende ich mich an euch:)
    Also wie der Titel schon verät hab ich ein Problem beim Löschen von standart apps (Beispiel Facebook oder Twitter)
    Wenn ich diese mit Titanium Backup lösche, tauchen sie dort in der geführte Appliste nicht mehr auf, aber im Menü wird Facebook weiter aufgefüht, klicke ich dort drauf komtm dann zwar eine Fehlermeldung dass diese nicht geöffnet werden kann und das wars. Das Problem ist, sobald ich das Handy dann neustarte ist Facebook dann wieder installiert.
    Ich habe auch schon mit dem Root Explorer die .App aus der /system/app gelöscht aber auch dort taucht diese nach einem Neustart einfach wieder auf -.- ich krieg es nicht hin diese dauerhaft zu löschen...
    Also wie geschrieben im Root Explorere .App gelöscht und im Titanium auch gelöscht aber taucht nach neustart wieder auf, hoffe einer von euch kann mir helfen ;)

    Ich benutze CyanogenMod-6.1.1-Desire
     
  2. oif, 05.02.2011 #2
    oif

    oif Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    18.11.2010
    du brauchst s-off, sonst kannst du nicht auf die systemsachen zugreifen. danach gehts auch mit jedem beliebigen explorer.
    bzw mit root auch per adb
     
  3. Handymeister, 05.02.2011 #3
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,052
    Erhaltene Danke:
    23,579
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
  4. Chiller0tis, 05.02.2011 #4
    Chiller0tis

    Chiller0tis Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Dankeschön, werds morgen probieren :)
     
  5. Chiller0tis, 06.02.2011 #5
    Chiller0tis

    Chiller0tis Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Mhh funktioniert leider nicht...habs nach der Anleitung von Brutzelstube gemacht, dort hatte jemand auch das gleiche Problem gehabt wie ich, aber dann kam auf sein Problem leider keine antwort mehr,
    Wenn ich adb shell rm system/app/Facebook.apk eingebe sagt er: /sbin/sh: adb: not found
    Ich habe in Titanium Backup bei Problem die BusyBox geupgraded und eigentlich sollte es dann laufen, macht es aber leider nicht...
     
  6. Thyrion, 07.02.2011 #6
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Die Befehle mit "adb shell ..." musst du auch auf dem PC und nicht im Terminal Emulator auf dem Handy machen.

    Du kannst aber auch nur "adb shell" auf dem PC machen und hast dann eine Konsole zur Verfügung.
     
  7. Chiller0tis, 07.02.2011 #7
    Chiller0tis

    Chiller0tis Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Das weiß ich;)
    Aber es Funktioniert leider immer noch nicht -.-
    USB-Debugging ist an, handy ist auch im Recovery menü während ich versuche die Befehle einzugeben.
    Das Handy wird auch erkannt, wenn ich ADB devices in cmd eingebe.
    Ich kann selbst nichmal Apps kopieren, also eine sicherungskopie von der App machen mit: adb pull system/app/Facebook.apk d:\App-Backup\Facebook.apk
    da kommt der selbe fehler wie beim Löschen.
    Ich bin nach der Anleitung für Ohne S-Off gegangen...

    Hier mal die Fehlermeldung: ImageShack® - Online Photo and Video Hosting
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2011
  8. Thyrion, 07.02.2011 #8
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Du sollst doch in der Konsole, die du mittels ADB geöffnet hast, adb shell vor dem Befehl weglassen...
    Genau das sagt dir doch die Fehlermeldung: Der Befehl adb wird nicht gefunden -> Stimmt, den gibt's auf dem Handy nicht, nur auf dem PC ;)
     
  9. blowy666, 07.02.2011 #9
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Da steht doch nirgends "adb shell" davor...oder bin ich blind? ;)
     
  10. Thyrion, 07.02.2011 #10
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Nicht ganz blind... "adb shell" steht nicht davor, aber "adb pull" direkt in der ADB-Shell klappt auch nicht.
    EDIT: Und ich habe mich blöd ausgedrückt.


    Solange er sich in der Shell befindet (erkennbar an der Raute #), funktioniert keiner der Befehle "adb shell", "abd push" usw. - also alles, was irgendwie mit "adb" anfängt.
    In diesem Fall einfach (wenn er den Anleitungen buchstaben getreu folgt) ein vorgestelltes "adb shell" weglassen.

    Für "adb push/pull" und die anderen adb-Befehle muss er die Shell aber, wie hier mit "exit" auch getan, verlassen.

    Langer Rede, kurzer Sinn: Er/du gib(s)t die Befehle nur an der falschen Stelle ein.
     

    Anhänge:

  11. Chiller0tis, 08.02.2011 #11
    Chiller0tis

    Chiller0tis Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Und siehe da...es funktioniert! :thumbsup:
    Ich danke euch vielmals für die Hilfe:)

    Manchmal muss man einfach mit der Nase draufzeigen, weil man die einfachsten Sachen übersieht:p

    Dann müsste mal wer die Anleitung bei Brutzelstube verändern, weil das lässt sich sehr leicht falsch verstehen mit den Befehlen;)

    :thumbsup::thumbsup:
     

Diese Seite empfehlen