1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem - Homesceen dreht sich nicht mehr automatisch beim kippen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von ketti, 30.01.2010.

  1. ketti, 30.01.2010 #1
    ketti

    ketti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2010
    Hallo!

    Ich habe das im Titel beschriebene Problem und das (soweit ich mich erinnern kann) seit Update auf 2.0.1HK und rooting (deswegen erstell' ich den Thread hier).

    Es ist so, dass der Homescreen, wenn ich das Gerät drehe, nicht kippt. Klappe ich die Tastatur aus, kippt er. Ich hoff' mal, meine Annahme, dass er eigentlich auch bei zugeklapptem Gerät drehen sollte, ist überhaupt richtig, ich hab's nicht so mit dem präzisen Erinnern :).

    In sämtlichen apps ist das Problem nicht da, die Anzeige kippt auch bei eingeklappter Tastatur je nach Lage, also muss der Sensor ok sein.

    Das Ganze ist sowohl mit Standard-Homescreen, als auch mit home++ so.

    Die entsprechende Option in den Einstellungen habe ich an. Ich habe auch schon das Forum durchforstet, nicht viel gefunden, nur einen Thread, allerdings zum Galaxy. Dort wurde geraten, die Option zu deaktivieren, reboot, wieder aktivieren, reboot. Gemacht, bringt nix. Ansonsten wird das Problem noch dort unter 8. aufgeführt, allerdings keine Lösung genannt.

    Factory reset bringt nichts.

    Ich habe auch noch in keiner Datei aufm Milestone, die ich mir bis jetzt angeschaut habe (und das sind viele), was dazu gefunden.

    Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen.

    Vielen Dank für's Lesen und im Voraus.

    ketti
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2010
  2. Phame, 30.01.2010 #2
    Phame

    Phame Gast


    also dass die homescreens erst dann kippen wen man die tastatur ausgeklappt hat war bei mir von anfang an so
     
    thedoginthewok bedankt sich.
  3. ketti, 30.01.2010 #3
    ketti

    ketti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2010
    Okay, deshalb habe ich auch nachträglich deutlich gemacht, dass ich mir nicht sicher bin, ob das normalerweise so ist. Hatte das Fon erst ~2 Wochen bevor ich geupdated hab. Allerdings wird ja in dem oben auch verlinkten Posting ein ähnliches Verhalten beschrieben.

    Aufgrund dessen und auch wegen meiner dunklen Erinnerung, es sei so gewesen, wunder ich mich halt ein bisschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2010
  4. Phame, 30.01.2010 #4
    Phame

    Phame Gast

    ich meine mal in einer review auf youtube gesehen und gehört zu haben dass der homescreen nicht mitkippt wenn man die tasrtatur nicht ausgezogen hat...bin mir da ziemlich sicher eigentlich...-warum das so ist weiß ich allerdings auch nicht
     
  5. Luke, 30.01.2010 #5
    Luke

    Luke Android-Experte

    Beiträge:
    480
    Erhaltene Danke:
    125
    Registriert seit:
    08.03.2009
    Phone:
    LG G4
    Schon mal die App SpareParts probiert? Da kannst Du u.a. auch das Kippen einstellen.
     
  6. bonanza, 30.01.2010 #6
    bonanza

    bonanza Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.01.2010
    Also ich habe noch Android 2.0 drauf und der Homescreen hat sich auch immer nur dann gekippt, wenn man die Tastatur ausgezogen hat.
     
  7. ketti, 30.01.2010 #7
    ketti

    ketti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2010
    Jetzt eben :) Geht aber leider nur für Android 1.5

    Wenn's von dir mit quasi jungfräulichem Phone nochmals bestätigt wird, gewöhne ich mich wohl langsam an die harte Wahrheit.

    Das erwarte ich ja auch gar nicht. Allerdings eine interessante Frage. Vor allem, ob sich da was ändern ließe. Wenn ich, mal als Demo-Szenario angenommen, vom Browser im Querformat in meine sms-app im Querformat will, wieso muss ich dann über den homescreen im Hochformat? Ich meine, es stört mich nicht ungemein, aber Android kann den homecreen ja gekippt darstellen, also warum nur mit ausgefahrener Tastatur?

    Die Fragen sind weniger als solche zu verstehen, sondern eher als Denkanstöße für findige app-Entwickler, bzw. Leute, die jedes File auf dem Telefon in- und auswendig kennen.

    Trotzdem schon mal ein dickes Danke an alle :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2010
  8. gokpog, 31.01.2010 #8
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
  9. Toorop, 01.02.2010 #9
    Toorop

    Toorop Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Das ist für mich völlig unverständlich!
    Nervt doch total, das Gerät immer hin und her drehen zu müssen.
    Ich hatte es beim längeren Nutzen immer im Querformat und dann immer wieder mal gezwungen zu werden das Gerät zu drehen war einer der Gründe warum ich von meinem Rückgaberecht gebraucht gemacht habe.
     
  10. Schui, 02.02.2010 #10
    Schui

    Schui Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.01.2010
    hey falls es noch jemanden interessiert.

    bei GDE (homescreen wie ahome, home++, etc) kann man das automatische kippen einstellen, funktioniert einwandfrei ;)
     

Diese Seite empfehlen