1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem mit 32GB micro SD

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von aftours, 28.07.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aftours, 28.07.2010 #1
    aftours

    aftours Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Hallo Leute, ich hab ein Problem mit meiner micro SD Karte.

    Zuersteinmal habe ich diese sehr günstig bei ebay bekommen, 66€ über eine Privatperson. Also schon recht Risikohaft^^

    Auf der microSD steht leider kein Hersteller. Nur 32GB, microSDHC und eine 4.

    Anfangs funktionierte die Karte, aber wenn ich viele Dateien via Doubletwist synchronisiere, kommt nach einer gewissen Zeit die Meldung, dass die Karte auf Fehler überprüft wird. Das dauert dann ein bisschen und dann startet das Handy neu.
    Ja und dann hat man einen Teufelskreis.

    Wenn ich die Karte wieder formatiere wird sie wieder erkannt und ich kann diese normal nutzen...

    Könnt ihr mir helfen, warum die Karte sich so verhält?
     
  2. Sir.Harry.ke, 28.07.2010 #2
    Sir.Harry.ke

    Sir.Harry.ke Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Nicht, dass es eine Art von Fälschungen ist, wie es bei den Memory-Sticks auch schon berichtet wurde. Die haben dann in Wirklichkeit nur einen Bruchteil der angegebenen Kapazität, tun aber so, als hätten sie die volle. Wenn man Daten darauf schreibt, nimmt sie diese entgegen. Erst beim Lesen stellt sich heraus, dass die geschriebenen Daten bereits im Nirvana veschwunden sind.

    Meine ist zwar klein, aber SanDisk ist darauf doch noch aufgedruckt...
     
  3. Android4ever, 28.07.2010 #3
    Android4ever

    Android4ever Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    295
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    26.04.2010
    Zeigt denn z.B. der Windows Explorer die korrekte Größe (32GB) an?
     
  4. VooDoo7mx, 28.07.2010 #4
    VooDoo7mx

    VooDoo7mx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Diese Karten sind billige Fälschungen aus China. Ich hab schon in enen anderen Forum darüber gelesen.
    Da hatte sich jemand so ein Teil für sein HD2 gekauft und die rüberkopierten Daten sind dann verschwunden. Rausgekommen sind dann, dass sich bei der "32GB" Karte weniger als 2GB nutzbar waren.

    Die einzigen echten 32GB Micro SD gibt es momentan nur von Sandisk und Kingston. Alles andere sind Fälschungen.
    Bei einer Micro SD ohne Aufdruck sollten eigentlich alle Alarmglocken leuchten.
     
  5. aftours, 28.07.2010 #5
    aftours

    aftours Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Sowohl am Mac, als auch an der Windows Maschiene zeigt es, dass die Karte 32GB hat.
    Also Dateien draufkopieren und wieder runterladen ist kein Problem.
    Nur das Nexus hat nach dem Sync mit Doubletwist Probleme diese zu aktivieren.
    Es kommt dann diese Meldung: "Es wird nach Fehlern gesucht"...

    Edit:
    Auf meiner steht noch "Japan" drauf^^ und eine Buchstaben Zahlenfolge
     
  6. Breece, 29.07.2010 #6
    Breece

    Breece Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.03.2010
    Lade die mal komplett voll! Und wenn du dann alle Dateien wieder runter bekommst, dann ist es eine echte ;)
     
  7. ChrisMarkos, 29.07.2010 #7
    ChrisMarkos

    ChrisMarkos Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Höhö - denk mal drüber nach warum die Privatperson die Karte wirklich verkauft hat... ;)

    Ich hatte vor einiger Zeit ein ähnliches Problem mit einer Kingston Karte.
    Es war auch das Herstellerlogo aufgedruckt.
    Die Karte hat aber beim Schreiben die Daten nach einer gewissen Zeit Nicht mehr angenommen. Ich habe ca. 25GB Daten, die ich draufkopieren will.
    Immer so nach ca. 10GB war Schluss. Egal, ob ich die Daten in einem gesamten Versuch oder nach und nach auf die Karte ziehen wollte.

    Daraufhin habe ich die Karte zurückgegeben und mir geschworen, auf SanDisk zu warten. Nur sind mir über 100 Euro im Moment noch zu viel. Ich warte, bis sie neun und vom Händer darunter fällt.
     
  8. Flycs, 29.07.2010 #8
    Flycs

    Flycs Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    425
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Hier ein Tool von der c't, mit dem man testen kann, ob die Karte die angegebene Kapazität hat: H2testw
    Und hier noch ein Artikel, in dem es zwar um gefälschte USB-Sticks geht, mit den Speicherkarten passiert aber das gleiche.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2010
    r-zwo_d-zwo, karei und Lion13 haben sich bedankt.
  9. aftours, 29.07.2010 #9
    aftours

    aftours Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Danke für das Tool, läuft jetzt bei mir,dauert aber natürlich gemäß der 32GB LAAAAANGE:p

    Dann schauen wa mal.
     
  10. aftours, 30.07.2010 #10
    aftours

    aftours Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Okay, hier der Testbericht des des Tools H2testw:
    "Der Datentr‰ger ist wahrscheinlich defekt.
    1,9 GByte OK (4092632 Sektoren)
    28,3 GByte DATEN VERLOREN (59358504 Sektoren)
    Details:
    0 KByte ¸berschrieben (0 Sektoren)
    0 KByte leicht verf‰lscht (< 8 Bit/Sektor, 0 Sektoren)
    28,3 GByte mit Datenm¸ll (59358504 Sektoren)
    0 KByte mehrfach genutzt (0 Sektoren)
    Erster Fehler bei Offset: 0x000000007be7c000
    Soll: 0x000000007be7c000
    Ist: 0x0000000000000000
    H2testw Version 1.3
    Schreibrate: 1,01 MByte/s
    Leserate: 3,06 MByte/s
    H2testw v1.4"

    Das ist eindeutig eine gefälschte micro SD Karte.

    Welche Möglickeiten hat man, bei ebay den Verläufer in den Hintern zu treten und eventuel sein Geld wiederzubekommen?
    Hat jemand damit schon Erfahrung?

    Nacht!;-)
     
  11. Montana2, 30.07.2010 #11
    Montana2

    Montana2 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Phone:
    ZTE Axon 7
    Wenn du die Karte über PayPal gekauft hast dann hast du Glück gehabt. Schreib den Verkäufer an und erklär ihm den Sachverhalt und melde über PayPal einen Konflikt.
    Wenn du per Überweisung gekauft hast, hast du evtl ein Problem. In diesem Fall würde ich ebenfalls den Verkäufer anschreiben und ihm in einem normalen Ton erklären daß die Karte nicht der Artikelbeschreibung entsprecht. Wenn er nicht darauf eingeht wende dich an Ebay. Dies hat aber auch nur meiner Meinung einen Sinn wenn der Verkäufer eine gute Bewertung hat und nicht durch diese Sache einen sehr schlechten Eintrag riskieren will.
    Im Ernstfall kann dir Ebay auch nicht weiter helfen. Diese Erfahrung hatte ich gemacht bei einem Wert von 130€.
    Jetzt kaufe ich nur noch bei Ebay per PayPal ;)
    Wenn alle Stricke reißen dann verpasse ihm eine sehr schlechte Bewertung und siehe die 66€ als Lehrgeld an. Es hätte auch mehr sein können ...
    Viel Glück !!!
     
  12. karei, 24.08.2010 #12
    karei

    karei Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Ich habe gleich 2 Probleme mit dem Test-Programm lösen können.
    1. Meine Speicherkarte aus Hongkong ist defekt, obwohl WIN 7 32 GB erkannt hat.
    Nur mein Handy wollte sie nicht erkennen.
    2.Die Medion Micro SD-Karten 2 GB sind beide defekt. Erst wußte ich nicht ob es an der Kamera liegt oder am Speicher. Also herzlichen Dank für den Tipp!
     
  13. karei, 24.08.2010 #13
    karei

    karei Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2010
    :thumbsup::thumbsup::thumbsup:
     
  14. garak, 24.08.2010 #14
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,795
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Du kannst über ebay einen Konflikt aufmachen und dem Verkäufer mitteilen, dass du den Kauf rückabwickeln willst, wegen Betrugs. Sollte er das nicht machen, hilft nur der (online) Gang zur Polizei/Staatsanwalt und Anzeige erstatten. Selbst wenn er (was durchaus sein kann) selbst geleimt wurde, ist er für dich der Verursacher und deshalb musst du gegen ihn vorgehen, wenn du dein Geld zurück haben willst. Dass du alle möglichen Beweise (Versandumschlag etc.) umgehend sicherst, sollte selbstverständlich sein. Und komische Sprüche von wegen Privatauktion ziehen auch nicht, denn hier handelt es sich um Betrug.

    Viel Erfolg!
     
  15. lausi999, 12.09.2011 #15
    lausi999

    lausi999 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.09.2011
    Hallo,
    ich habe mir für mein neues Handy eine angebliche Original Kingston 32 GB Micro SD Speicherkarte bei ebay ersteigert: Artikel-Nr. 260843382787 Verkäufer ctr_alt_delx, Kaufpreis 25,50 €. Leider habe ich auch vorschnell eine positive Bewertung abgegeben. Erst beim Gebrauch konnte ich nämlich jetzt feststellen, dass die Karte nicht mehr funktioniert, wenn die darauf gespeicherte Datenmenge 2 GB übersteigt. Eine anschließende Überprüfung mit dem Testprogramm h2testw ergab dann, dass die tatsächliche Kapazität lediglich 1,9 GB ist. Es handelt sich also auch hier wohl höchstwahrscheinlich um eine Fälschung. Also absolute Vorsicht beim Kauf von angeblichen Original Kingston Micro SD!
     
  16. garak, 14.09.2011 #16
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,795
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Da es hier eigentlich nicht um Probleme mit ebay-Käufen ging und geht, mache ich diesen - doch recht alten Thread - an dieser Stelle zu.

    ~ closed ~
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen