1. ich-karo, 12.07.2012 #1
    ich-karo

    ich-karo Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo an alle.
    Ich habe heute das automatische update 4.1.1 für mein nexus erhalten.
    Leider habe ich seit dem kein zugriff auf meine Bilder(ca.600 stück) mehr.
    Beim versuch über die Galerie zu zu greifen stürzt diese ab.
    Versuche direkt auf das Dateiverzeichnis zuzugreifen führen zum aufhängen der App (android assistant).
    den gleichen Erfolg zeigen die Zugriffsversuche über WLAN bzw. USB.
    Das Handy ist nicht gerootet.
    Hatt jemand eine Idee wo das Problem liegt bzw. wie man es beheben kann ?
    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. Blitzkönig, 12.07.2012 #2
    Blitzkönig

    Blitzkönig Android-Experte

    lad doch mal ne bilder-app runter, und probiers damit.

    Der ursprüngliche Beitrag von 23:02 Uhr wurde um 23:02 Uhr ergänzt:

    quick pic oder was es alles so gibt
     
  3. ich-karo, 12.07.2012 #3
    ich-karo

    ich-karo Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke Blitzkönig
    Die Idee mit QuickPic funktioniert soweit das ich wieder an die Bilder komme.
    aber ein direkter Zugang zum übertragen auf den PC ist weiterhin nicht möglich . Allerdings ein Upload auf Googledrive. Naja besser wie nichts.:unsure:
     
  4. Blitzkönig, 12.07.2012 #4
    Blitzkönig

    Blitzkönig Android-Experte

    roote es doch mal ;-)

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  5. Lion13, 13.07.2012 #5
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied