problem mit console, ( :not found )

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von wagemutiger, 06.01.2010.

  1. wagemutiger, 06.01.2010 #1
    wagemutiger

    wagemutiger Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.12.2009
    ich habe cyanogen mod 4.2.11 auf meinem g1 und root (logischerweise)
    aber immer wenn ich in der console einen befehl eingebe kommt

    beispielsweise

    kann mir jemand sagen wie ich wieder wie gewohnt agieren kann, oder zumindest rausfinde wo das problem liegt ??

    ich weiß nich obs daran liegt aber
    ich habe vorher #16 von hier

    http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-t-mobile-g1/10219-hardware-tastatur-von-englisch-auf-deutsch-umstellen-2.html

    ,geflasht, aber weiß nich obs vorher schon da war...

    für hilfe wäre ich äußerst dankbar,
    gruß wagemutiger
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2010
  2. Mr_Unknow, 06.01.2010 #2
    Mr_Unknow

    Mr_Unknow Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Hi, die Befehle kennt mein G1 auch nicht.
    Was hast du denn vor?
    Versuch mal ls, cd, vi, nano, mkdir, rm, ... oder exit ;)
     
  3. wagemutiger, 06.01.2010 #3
    wagemutiger

    wagemutiger Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Naja ich hatte vor google maps mit navi zu installieren
    Laut forum tippe ich also remount ein, was ich auch schon vorher gemacht hatte bei anderen vorgängen und normalerweise kommt da keine solche fehlermeldung...
     
  4. Kranki, 06.01.2010 #4
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Die korrekten Befehle sind "adb remount" und "adb shell", und nicht an der Konsole des Handys sondern am PC einzugeben.
     
  5. wagemutiger, 06.01.2010 #5
    wagemutiger

    wagemutiger Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.12.2009
    ich habe bisher alles auf der handyconsole geschrieben, kommt das nicht aufs gleiche raus ?

    bei anderen tutorials wo man es am rechner tun sollte habe ich es auch am handy gemacht ohne adb und es hat tadellos funktioniert.

    gruß wagemutiger
     
  6. ChriDDel, 06.01.2010 #6
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Adb ist die android debug bridge.
    Ein programm um vom pc aus mit der Konsole des G1 zu arbeiten. Remount und shell sind befehle für adb und haben nix mit der Konsole des Telefons zu tun. Adb remount verbindet dich mit dem G1 und adb shell öffnet die konsole des G1.
     
  7. wagemutiger, 06.01.2010 #7
    wagemutiger

    wagemutiger Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.12.2009
  8. dazw, 07.01.2010 #8
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Besorg Dir die "NoRoot"-Version und installier die einfach über Astro.
     
  9. Luemel, 07.01.2010 #9
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009

    Jop so habe ich es auch gemacht:

    Zitat von mir ^^
    Hier (Non-Root Version): maps3.3.1-brut-no-root-3.apk ... at uploaded.to - Free File Hosting, Free Image Hosting, Free Music Hosting, Free Video Hosting, ...
     
  10. wagemutiger, 07.01.2010 #10
    wagemutiger

    wagemutiger Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Danke für den Tipp, es geht JUHUU :D
    ist ja sogar mit verknüpfung in die kontakte,
    nobel nobel.

    doch eine Frage bleibt mir nun offen
    wozu 2 versionen ? :p
     
  11. dazw, 07.01.2010 #11
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Der Unterschied zwischen den beiden Maps-Versionen sind die Namespaces.
    Die NoRoot-Version heißt "...m4ps" anstelle von "maps".
    Deshalb kannst Du die zusätzlich installieren.
    Wenn Du Root hast, solltest Du per ADB die originale Maps ersetzen können, aber das geht ja bei Dir nicht ;)
     

Diese Seite empfehlen