1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem mit dem Rootexplorer

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von compiklausi, 11.09.2010.

  1. compiklausi, 11.09.2010 #1
    compiklausi

    compiklausi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    190
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.02.2009
    Hallo,

    ich versuche schon seit Gestern mit dem Rootexplorer einen Wert in der build.prop unter /system zu ändern,

    Den " r/w" button kann ich nicht drücken, da dort immer nur "r/o" zur auswahl steht.
    Anscheinend sollte also system schon auf r/w gemountet sein, jedoch lässt sich keine änderung in dem Ordner durchführen per root explorer ...

    Vielleicht hat jemand eine Idee ?

    Ich habe die Jpc 2.2 Firmware drauf :/
     
  2. scheichuwe, 11.09.2010 #2
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Lange auf die Datei drücken und
    Open in Text Editor
    wählen.

    Funktioniert bei mir (JPC) einwandfrei.
     
  3. compiklausi, 11.09.2010 #3
    compiklausi

    compiklausi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    190
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.02.2009
    Genau das hab ich gemacht.

    Nach der Änderng in der Datei " Menue - Save & Exit " gedrückt, es kommt auch die Meldung das die Orginal datei als build.prop.bak abgelegt wird, aber das passiert nicht.

    Wenn ich die build.prop danach wieder anschaue, steht nach wie vor der alte Wert drin, nicht meine Änderung :/
     
  4. MrBusiness, 11.09.2010 #4
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,862
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Ich kann ich 100% dem Ersteller anschließen, bei mir genau gleiches Bild...

    Habe sogar noch mehr Sachen getestet, ich kann auch keine Datei ins root\system\app verschieben, kommt aber auch kein Fehler.

    Glaube langsam das System ist bei mir nur semi-gerootet...

    Habe damals ein update.zip lagfix gemacht, der direkt root und superuser in einem mitbringen sollte. Lagfix funktioniert auch (siehe quadrant), aber bin mir ansonsten nicht sicher ob das erfolgreich gerootet ist.

    Der superuser ist auch bisschen seltsam, der fragt die su rechte jeder su app bei jeder Nutzung nach, obwohl die in dem Programm wenn ich rein gehe alle eingetragen sind.

    Meine frage: Kann man einfach irgendwie nochmal "drüber rooten" um auf Nummer sicher zu gehen?

    @thread-ersteller: Welche root methode hast du benutzt?
     
  5. wuuf, 11.09.2010 #5
    wuuf

    wuuf Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    01.04.2010
    Phone:
    Samsung A5 (2016), OnePlus X, Leeco Le Max 2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2 9,7
    "Drüber-Rooten" würde ich an Deiner Stelle, indem ich komplett neu flashen würde. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das die Probleme lösen würde.... wenn man auch etwas mehr Arbeit hat.
     
  6. scheichuwe, 11.09.2010 #6
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Versucht mal die Superuser App über den Market zu aktualisieren.
    Dieses ständige nachfragen nach su-Rechten hatte ich mit ner älteren Version der Superuser App auch mal.

    Wenn's beim Updaten Probleme gibt:
    [APP] Superuser 2.3.6.1 - Now on the Market [2010-09-05] - xda-developers


    Edit:
    Oder ihr nehmt die update.zip von hier
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=728754
    und installiert die nochmal über den Recovery Mode. Vorher müsst ihr aber den Ordner /data/data/com.noshufou.android.su komplett löschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2010
    MrBusiness bedankt sich.
  7. dereisbear, 11.09.2010 #7
    dereisbear

    dereisbear Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    die update.zip is nur für 2.1:(
     
  8. MrBusiness, 11.09.2010 #8
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,862
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Ich hab 2.1, werde die update.zip mal testen ...
     
  9. scheichuwe, 11.09.2010 #9
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Dann musst du halt wie oben beschrieben die Superuser App manuell deinstallieren und anschließend über den Market neu runterladen.

    Edit:
    Bevor ihr irgendwas macht, versucht auf jeden Fall erstmal die App über den Market zu aktualisieren.
    Die anschließende Schritte müsst ihr ja nur durchführen, wenn das nicht klappt.
     
  10. MrBusiness, 11.09.2010 #10
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,862
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Über Market hat bei mir nicht geklappt, aber den Ordner löschen und dann update.zip läuft wunderbar bei mir (JM5).

    Und das wichtigste natürlich:
    Meine Probleme, dass der Root nicht richtig lief wurden behoben, kann jetzt im Systempfad Dateien entfernen und hinzufügen!
     
  11. scorpio16v, 11.09.2010 #11
    scorpio16v

    scorpio16v Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Ich habe im Prinzip das selbe Problem. Selbst SU zu updaten bringt da nichts.

    Man muß das GS ausschalten und wieder starten.
    Dann kann man zumindest ein mal den Root Explorer aufrufen, / auf r/w setzen und z.B. die build.prop ändern, in dem man unter "Permissions" für "Group" und "Others" das Häkchen für write setzt.

    Das Ganze funktioniert wie gesagt ein mal nach dem Neustart.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2010
  12. borg17a, 12.09.2010 #12
    borg17a

    borg17a Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    09.11.2009
    Ich habe das gleiche Problem.

    Habe mein Tattoo mit Universal Androot gerootet und versuche jetzt den Original-Market durch die gepachte Version zu ersetzen. Ausprobiert habe ich den Root Explorer, SUFBS und diesen Panda-Explorer. Nichts funktioniert. Es kommt aber auch keine Fehlermeldung.

    HILFE!

    Grüße
    Borg17a
     

Diese Seite empfehlen