1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem mit der Speicherkarte

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von Lettermaker, 12.04.2012.

  1. Lettermaker, 12.04.2012 #1
    Lettermaker

    Lettermaker Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Hallo Leute,

    ich habe seit Juni 2011 mein Nexus one und bisher keine Probleme. Nach dem Kauf damals habe ich mir eine günstige Micro SDHC Karte mit 16GB gekauft, die bisher tadellos ihren Dienst verichtet hat.

    Zu meinem Problem:
    Angefangen hat alles, dass mein Handy seit einiger Zeit sonderbar reagierte. Es lies sich nicht mehr richtig bedienen und hatte häufiger Hänger. Außerdem wurden ausgelagerte Apps nicht erkannt und ich bekam einen langen Hänger, wenn ich unter Einstellungen "Speicher" auswählte. Auch ein Ausschalten des Geräts per Software klappte nicht, sondern blieb beim "runterfahren" hängen. Wenn die Karte zwischendurch mal erkannt lief, konnte es aber immer wieder passieren, dass ein Zugriff auf die Karte (Gallerie) das Gerät zum Hängen zwang. Nach einigen Tagen habe ich dann das Gerät ohne Karte getestet und lief einwandfrei. Somit konnte ich das Problem näher eingrenzen.

    Danach habe ich mir eine andere 16GB - Karte geholt - bei der dann die gleichen Probleme auftauchten. Danach habe ich dann eine hier verfügbare 4GB-Karte getestet, die bisher problemlos läuft. Da ich vermutete, dass es vielleicht an der Größe der Karte liegen könnte, habe ich mir eine 8GB-Karte bestellt, die aber genau wie die 16GB-Karten reagierte-

    Hat jemand einen Rat oder Hinweis, woran es liegen könnte.

    Vielen Dank für euere Hilfe

    Michael
     
  2. Terbium, 13.04.2012 #2
    Terbium

    Terbium Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Sind es denn Billigkarten?
    Irgendwie partitioniert?
    Hast du die Karten mal am Rechner getestet?

    Grundsätzlich kann eine microSD natürlich solche Probleme auslesen. Aber nicht zwangsweise durch einen Defekt.
     
  3. Lettermaker, 13.04.2012 #3
    Lettermaker

    Lettermaker Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Die getesteten Karten sind von Sandisk, Transcend und Kingston - soweit schon günstig.

    Die Probleme kommen soweit ich das festgestellt habe, auf jeden Fall von den Karten. Ohne und mit meiner 4GB-Karte läuft alles.

    Partioniert sind die auch nicht - sind alle in Fat32 - vielleicht sollte ich mal die unterschiedlichen Dateisysteme testen....? Zumindest mal Fat - die Linux-Dateissysteme bringen nichts, oder?
     

Diese Seite empfehlen