1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem mit "Laufende Dienste" sowie Frage zu Taskkiller und Go Launcher

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Tom Balou, 19.05.2011.

  1. Tom Balou, 19.05.2011 #1
    Tom Balou

    Tom Balou Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.03.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Hi Leute,

    bräuchte mal wieder euren fachmännischen Rat:

    Wenn ich bei meinem Galaxy S I900 in den Einstellungen den Punkt "Laufende Dienste" öffnen möchte, vibriert das Gerät erst kurz, das Display wird schwarz, nach ein paar Sekunden vibriert es erneut und es erscheint eine Fehlermeldung, wo in etwa steht: "Sorry, die Anwendung EINSTELLUNGEN (...) wurde unerwartet angehalten. Versuchen Sie es erneut." Danach kann man nur noch auf einen Button namens "Stopp erzwingen" drücke, wonach man wieder im Hauptmenü ist. Was kann man hiergegen tun?

    Ich habe u.a. den Go Launcher auf meinem Galaxy installiert. Der zeigt im Punkt "Aktive Anwendungen" ständig diverse Apps als aktiv an, z.B. Latidude, Wordshot und auch das Einstellungsmenü. Wenn ich die alle schließe, dauert es nur ein paar Sekunden, bis einige davon wieder als aktiv angezeigt werden. Kann es möglich sein dass diese Apps fast dauerhaft laufen? Wenn ich stattdessen in den Task Killer schaue, wird mir lediglich der Go Launcher als aktives Programm / Dienst angezeigt...

    Danke für euren Rat schonmal vorab :smile:

    Greetz, Tom
     
  2. djmarques, 19.05.2011 #2
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Hi,

    Punkt 1. Da wird nur ein Wipe helfen... oder gar neu flashen.

    2. Latidude etc laufen immer ja.
    3. Task Killer ist kontra Produktiv.

    Lg
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2011
  3. wrong5mile, 19.05.2011 #3
    wrong5mile

    wrong5mile Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Schließe mich meinem Vorredner an. Mach einen Factory Reset. Und einen Taskkiller brauchst du nicht. Der macht mehr kaputt, als er von nützen ist. Ist nur zu gebrauchen, wenn ein APP nicht geschlossen werden kann, da es am abstürzen ist. Ansonsten im RAM drin lassen, dadurch verringert sich weder deine Akkuleistung noch deine CPU Leistung. Android schmeißt die Programme automatisch aus dem RAM, wenn mehr benötigt wird.
     
  4. scorp182, 19.05.2011 #4
    scorp182

    scorp182 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,979
    Erhaltene Danke:
    1,020
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    Honor 7, Nexus 4
    Hi,

    ich würde zu Punkt 1 erstmal einen Neustart probieren. Eventuell mal den Standard-Launcher laufen lassen und dann "Laufende Dienste" nochmal versuchen zu starten. Anderenfalls - wie bereits erwähnt - wipen.

    Zur Info: aktive Programme und laufende Dienste sind nicht das gleiche. Was bei dir dauerhaft (oder auch nicht) läuft sind die Dienste, die von den Programmen (Apps) bereitgestellt werden. Diese Dienste können auch dann laufen, wenn ein Programm nicht aktiv ist, bzw. nicht geöffnet ist. Wenn es geöffnet ist, erscheint es im Task-Manager unter "Aktive Anwendungen".

    Ich geb dir einen Rat: Deinstalliere den Taskkiller und lass das Android-System die laufenden Dienste verwalten (wenn du nicht die Möglichkeit hast, über die Einstellungen der entsprechenden App des Dienstes diesen Hintergrund Service zu stoppen). Einen Taskkiller zu Nutzen ist definitiv Windows-Denken!
     
  5. ModIt, 19.05.2011 #5
    ModIt

    ModIt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Warum eigentlich?

    Es gibt Dienste, die haben einfach nicht zu laufen.
    Warum soll ein Hintergrunddienst die ganze Woche laufen, wenn ich das Programm 1x die Woche nutze?
     
  6. djmarques, 19.05.2011 #6
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Es gibt Dienste die MÜSSEN aber laufen und manche tun es einfach weil es so gewollt ist.

    Außerdem heißt er HINTERGRUNDdienst weil er im Hintergrund läuft weil ihn möglicherweise andere Apps benötigen und und und.
     
  7. opa popolski, 19.05.2011 #7
    opa popolski

    opa popolski Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Ich würde auch noch den Home Manager aus dem Markt installieren wenn du mehrere Launcher laufen hast, falls noch nicht geschehen.
     
  8. Tom Balou, 19.05.2011 #8
    Tom Balou

    Tom Balou Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.03.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Hab grad bemerkt, dass ich bei meiner obigen Frage einen Fehler gemacht habe. Keine Ahnung, wie ich auch "Taskkiller" gekommen bin, ich meinte jedenfalls den "Taskmanager", also das vorinstallierte Dienstprogramm...:blink:
     
  9. opa popolski, 19.05.2011 #9
    opa popolski

    opa popolski Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.04.2011
  10. djmarques, 19.05.2011 #10
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Ok, den einfach nicht beachten ;)
     

Diese Seite empfehlen