1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem mit microSD-Karten - und ext. HDD anschließen?

Dieses Thema im Forum "Motorola Atrix Forum" wurde erstellt von k3kz, 11.08.2011.

  1. k3kz, 11.08.2011 #1
    k3kz

    k3kz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Guten Morgen,

    habe jetzt seit gut zwei Wochen ein Atrix. Zusammen mit dem HDDock das ideale Handy. Gut der Webtop ist nicht besonders schnell ABER dafür wurde er nicht gemacht. Jetzt am WE fahre ich nach Berlin und werde das Dock zusammen mit einem Lenovo Mini WLAN Keyboard als Laptopersatz nutzen. Bin mal gespannt ;)

    zu meiner eigentlichen Frage: Hat hier auch jmd. Probleme mit einer 32 GB microSD Karte von SanDisk im Atrix? Meiner erkennt zwar die Karte aber die Daten darauf sind nicht lesbar.

    Ausserdem wollte ich fragen ob jmd hier Erfahrungen hat, ob man eine externe HDD an das Dock anschliessen KÖNNTE. Habe meine Filme auf einer externen HDD und da wäre das mit dem mitgelieferten Dateimanager doch ein leichtes auf eine externe HDD zuzugreifen.
     
  2. TT-DD, 11.08.2011 #2
    TT-DD

    TT-DD Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Hallo k3kz!

    Ist das eine Class10 Karte? Habe mal gelesen dass es mit denen Probleme gibt.

    HDD geht insofern sie FAT32 formatiert ist! Alles andere funzt leider nicht.
     
  3. k3kz, 11.08.2011 #3
    k3kz

    k3kz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Soll eine Class 6 sein. Werde wohl mal gucken ob ich sie umtauschen kann.

    Achso Fat32 wäre lesbar. Sehr praktisch dann kann ich mein Atrix am MultimediaDock als MP3 Player und Videoplayer einsetzen. Wäre Prima.
     
  4. TT-DD, 11.08.2011 #4
    TT-DD

    TT-DD Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Ja aber FAT32 kann eben nur Dateien bis 4gb verarbeiten, leider. Aber wenn das nicht stört sollte es klappen.
     
  5. k3kz, 11.08.2011 #5
    k3kz

    k3kz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Naja .. sagen wir so. Gucke eher Serien das heisst kaum eine Folge mehr als 1 GB. Und Mp3s werden eher selten grösser als 4 GB :-D
    Hoffe nur das Android mit den Mp3s klarkommt weil es doch paar Tausend sind.
     
  6. selbaer, 11.08.2011 #6
    selbaer

    selbaer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    313
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Mir ist nichts bekannt. Jedenfalls nicht mit den 'normalen' 32 GB Sandisks.
    Aber sag mal Bescheid wenn es weiterhin Probleme gibt.
     

Diese Seite empfehlen