1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem mit MoDaCo r9 WIP und A2SD+

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von toho, 15.09.2010.

  1. toho, 15.09.2010 #1
    toho

    toho Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Es geht darum, das ich das gefühl hab das A2SD* nicht geht, imer wenn ich was installiere geht der interne Speicher runter.
    Hab Navigon installiert und es wurden auch die vollen 24MB abgezogen.
    Hab auch als erste Partion Fat32 und als zweite ne EXT3.

    Hab mal Terminal Emulator probiert und bin es durch gegangen und Navigon wird dort nich angezeigt.

    Kann mir jemand da weiter helfen?
     
  2. Zipfelklatscher, 15.09.2010 #2
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    A2SD bzw. A2SD+ hast du aber ins ROM eingebacken?
     
  3. chippoke, 15.09.2010 #3
    chippoke

    chippoke Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Soweit ich weiss wird Ext3 doch nicht supported. Versuchs mal mit der Ext2 Partition, das sollte klappen. Unter Ubuntu empfehle ich dir "gparted"
     
  4. Zipfelklatscher, 15.09.2010 #4
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Doch, ext3 geht auch. Nur ext4 mag MoDaCo nicht.
     
  5. toho, 15.09.2010 #5
    toho

    toho Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    ja mit dem einbacken bin mir sicher hab ja auch schonsich roms von ihm gebacken aber irgendwie hat das nie mit dem a2sd+ funktioniert
     
  6. chippoke, 15.09.2010 #6
    chippoke

    chippoke Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Okay, dann hab ich das falsch im Kopf.
     
  7. Zipfelklatscher, 15.09.2010 #7
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Am besten nochmal die SD-Karte über den ROM-Manager oder das AmonRA Recovery neu partitionieren, aber vorher die Daten von der FAT32 sichern.
     
  8. toho, 15.09.2010 #8
    toho

    toho Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    hab ich gacht hat nicht funktioniert
    hab das rom auch heute neu aufgesetzt
     
  9. Zipfelklatscher, 15.09.2010 #9
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Bei mir läuft das A2SD+ problemlos... Auch mit dem MoDaCo r9. Keine Ahnung, was genau du falsch machst.

    Prüf doch nochmal, ob du wirklich zuerst die FAT32, dann die Ext hast.
     
  10. toho, 15.09.2010 #10
    toho

    toho Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    habs getest it knoppix und dann in gpart nach gesehen, erst kommt fat32 und dann ext3
     
  11. toho, 19.09.2010 #11
    toho

    toho Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    keiner ne idee weiter warum es nicht geht

    kann doch jede karte nehmen und die einfach partitionieren und dann sollte es gehen oder??
     
  12. ozman, 19.09.2010 #12
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010
  13. asme, 19.09.2010 #13
    asme

    asme Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hast du einen wipe gemacht als du es geflasht hast, denn ohne wipe ging es bei mir bei der r5 auch nicht richtig...
     
  14. toho, 19.09.2010 #14
    toho

    toho Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    was meinste mit wipe, cache und so löschen?
     
  15. asme, 19.09.2010 #15
    asme

    asme Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ja.. alles löschen.. fülle wipe
     
  16. toho, 19.09.2010 #16
    toho

    toho Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    also mit quick info kann ich den a2sd speicher einsehen ist auch was belegt
     
  17. VEGA, 20.09.2010 #17
    VEGA

    VEGA Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Hey,

    hört sich ein wenig komisch an dein Problem... Wenn Quick system info sagt, dass die app2sd-partition vorhanden ist, sollte er diese eigentlich benutzen! Die einzige Lösung, die mir noch eifallen würde, ist wie bereits weiter oben schon gesagt wurde: Wipen. Einfach ins Recovery booten, Wipe Data, Cache und dalvik cache ebenfalls...

    Sichere vorher aber all deine Daten. Die sind sonst nämlich weg. Aber ich nehme mal an, dass du das weißt! ;)
     
  18. toho, 20.09.2010 #18
    toho

    toho Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    denkemal auch es geht aber anscheind lässt sich navigon nicht ganz auslagern
     
  19. cargo, 20.09.2010 #19
    cargo

    cargo Gast

    Ich habe ebend gerade Navigon 3.50 T-Com installiert.

    Mit dem Terminal Emulator nachgesehen.

    Im Pfad /system/app ... nichts von Navigon
    Im Pfad /system/sd/app ... siehe da Navigon vorhanden
    Im Pfad /system/sd/dalvik-cache ... siehe da Navigon auch hier vertreten.

    Ergo, wird auch Navigon ausgelagert, und nicht im Telefon (system/app) installiert.:winki:

    Ttcha toho, da stimmt mit deinem Rom und deinem vermeindlichen APP2SD etwas nicht.:tongue:
     
  20. idealforyou, 20.09.2010 #20
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Alle denken immer App2SD+ funktioniert nicht und alle haben nur dieses festgestellt wenn sie Navigon installieren. Das kann man in sämtlichen Foren etliche Male lesen und nur immer wieder "Navigon"

    Die T-Mobile.app kenne ich nicht wie die Programmiert und geändert worden ist und man kann damit sicher keine Rückschlüsse ziehen das deswegen was mit dem Rom nicht stimmt.
    Das T-Mobile Navigon ist kostenlos wenn man eine T-Mobile Karte nutzt und deswegen wird diese ganz anders programmiert seín um die Kriterien einzuhalten, das diese nur mit T-Mobile genutzt werden kann un da ist es egal wo man die hinkopiert im gegensatz zur Version die frei ist.

    Alle die sich das allgemeine Navigon installieren müssen sich mit dem internen Speicherverlust abfinden und das ist kein Fehler vom Rom.

    Das ist dieser Kopierschutz was Navigon da angewendet hat und bei einigen Spielen fällt das auch auf, dass plötzlich ein erheblicher Teil des internen Speichers kleiner wird und sorgt auch immer wieder für die gleiche Diskussion.
     

Diese Seite empfehlen