1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem mit Polaroid PoGo

Dieses Thema im Forum "Acer Liquid S100 Forum" wurde erstellt von Comguard, 21.03.2010.

  1. Comguard, 21.03.2010 #1
    Comguard

    Comguard Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Guten Morgen zusammen,

    ich konnte mein Problem mit Bluetooth eingrenzen.

    Übertragung von Mobil zu Mobil funktioniert, auch wenn es teilweise hakelig ist wegen der Passworteingabe.

    Mein Problem ist mein Bluetooth-Drucker:

    [​IMG]

    (btw ein echt nettes mobiles Gerät).

    Um einen Druckauftrag auszuführen muss man die Datei an den Drucker schicken und das Passwort "6000" eingeben.

    Irgendwie funktioniert die Dateiübertragung nicht mehr, der Übertragungsbalken erscheint kurz, das Licht am Drucker blinkt dass etwas übertragen wird, und dann - Abbruck.

    Ich denke das Passwort passt nicht mehr, es kommt aber keine neue Abfrage.

    Ist es möglich dass durch das Update auf 2.00.usw. die gespeicherten Einstellungen für die Bluetooth-Geräte durcheinandergewirbelt wurden?

    Wie könnte ich die Bluetooth-Einstellungen zurücksetzen? So dass wieder eine jungfräuliche Verbindung zwischen Liquid und Drucker entsteht?

    Ich kann nur "Pairing aufheben" auswählen, das hilft mir aber nicht wirklich weiter.

    Hat jemand Vorschläge? Ich will wieder drucken können :( Wäre mir sehr wichtig.
     
  2. Espressojunkie, 21.03.2010 #2
    Espressojunkie

    Espressojunkie Android-Experte

    Beiträge:
    769
    Erhaltene Danke:
    153
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Phone:
    Elephone P6000pro (3GB) / (BV2000, Acer E3plus)
    Mhh ... aus der Geräteliste entfernen, Liquid neu starten und dann neu pairen? Vielleicht bringt das was.

    Ich konnte alle Geräte nach Update wieder sauber installieren, lediglich BT und WLAN stören sich seitdem etwas (wie schon beschrieben).

    Gruß
    EJ
     
  3. Comguard, 21.03.2010 #3
    Comguard

    Comguard Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Nach unendlichem Suchen bin ich glaube ich auf die Lösung gekommen...

    Die Antwort hat sich aber in keinem Handbuch gefunden, bin durch ausprobieren draufgekommen:

    Die Bilder dürfen eine bestimmte Größe nicht überschreiten. Die Fotos mit denen ich es versucht hatte waren mehr als 250Kb. Von einem anderen Handy ging es, da waren die Dateien kleiner.

    Zu dumm dass es immer noch kein anständiges Programm gibt mit dem man seine Bilder komprimieren kann, außer dass im Markt nicht zu findende PicSay Pro.

    Aber wenigstens ist das Rästel der fehlerhaften Übertragung jetzt aufgeklärt.

    BT ist also völlig in Ordnung, Problem liegt beim PoGo und der völlig unzureichenden Dokumentation von Polaroid.

    Der Drucker ist übrigens echt witzig. Ist immer wieder ein Hingucker wenn man den aus der Jackentasche zieht und ein Bild ausdruckt.

    Wenn es funktioniert. Wenn es nicht funktioniert steht man doof da.
     
  4. m106, 22.03.2010 #4
    m106

    m106 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Nimm doch einfach Bilder mit einer kleineren Auflösung auf ;)

    Die Auflösung von ein 2MP dürften denke ich für die Polaroid locker reichen...
     
  5. Comguard, 03.04.2010 #5
    Comguard

    Comguard Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Gestern abend hat ein Freund ein 1,5 MB großes Bild an den PoGo geschickt.

    Hat geklappt.

    Liegt also nicht am Drucker, sondern doch am Liquid/Android :mad:
     
  6. Comguard, 04.01.2011 #6
    Comguard

    Comguard Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Ups, Sorry!
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2011
  7. Skizzi, 05.01.2011 #7
    Skizzi

    Skizzi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Probiers mal mit alternativen Apps zB Bluetooth File Transfer...
    sonst geh mal nach Apps, such die BLuetooth Einstellungen und lösch die Daten.

    Das sollte helfen
     
  8. pspilot, 21.07.2011 #8
    pspilot

    pspilot Android-Guru

    Beiträge:
    2,463
    Erhaltene Danke:
    610
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Darf ich den Thread mal aufleben lassen. Ich hab den Drucker auch, der ist übrigens wirklich witzig und sein Geld mehr als wert (Marktpreis unter 40€ mit Akku und fetzen 30W Netzteil). Wie auch immer, das Ding war mit dem ach so tollen iPhone auf Eis gelegt und nun hab ich mich gefreut, dass ich ihn unter Android wieder nutzen werden kann.

    Aber Pustekuchen - mir gehts wie dem TO. Ich kann den Drucker per BT koppeln, ich kann auch ein Bild an ihn senden und die Empfangs-LED blinkt auch kurz, aber dann passiert nichts mehr. Hat mittlerweile jemand mehr Erfolg gehabt und wenn ja, wie? Auf was muss man achten? Die Dokumentation von Polaroid ist übrigens wirklich grottig, praktisch nicht vorhanden. Andererseits ist das Ding PictBridge kompatibel, da gibts nicht viel dazu zu sagen. An 2 verschiedenen Kameras gehts (mit Kabel) und vom Handy meiner Frau (einfaches Nokia) gehts auch :confused:!


    EDIT: Oops, sehe gerade wo ich bin, Acer Liquid. Ich hab ein Samsung S2, den Thread über die SuFu gefunden :D. Aber das sollte ja auch kein Geräteproblem sein und ein passendes Tool kann ja überall laufen.
     
  9. pspilot, 21.07.2011 #9
    pspilot

    pspilot Android-Guru

    Beiträge:
    2,463
    Erhaltene Danke:
    610
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Nochmal sorry: es gibt offenbar mittlerweile ein spezielles App von Polaroid, extra für den PoGo. Wie peinlich, das hätte ich auch vor meinem ganzen Geschreibsel finden können :blushing:. Also, wer auch sucht, einfach 'Pogo' im Market suchen. Ist free und funktioniert.
     
  10. otho56, 22.09.2012 #10
    otho56

    otho56 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2012
    Ich glaube, ich habe das Problem erkannt. Der PoGo kommt einfach nur nicht mit den vom Android vergebenem langen Dateinamen klar.
    Ich habe Bilder von der Handykamera mit dem Datei-Explorer umbenannt und von dort aus per Bluetooth an den PoGo gesendet. Es funktioniert. Falls so vergeben, auch die Dateiendung jpeg muss in jpg umbenannt werden.
     
  11. pilatus626, 28.09.2012 #11
    pilatus626

    pilatus626 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.03.2011
    sucht nach POGO im market, dort gibt es drei programme, Polaroid PoGo App, mit der kannst du bilder im passenden format aufnehmen. Polaroid PoGo Print App, damit kannst du vorhandene Bilder drucken, die programme find ich aber beide eher mässig... Ich nutze Polaroid Grey Label, scheint mir aktuell das nutzerfreundlichste programm zu sein. wahlweise kannst du vorhandene fotos auf 5x7.6cm konvertieren und an den drucker senden
     
    pspilot bedankt sich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. polaroid drucker druckt nicht