1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem mit TitaniumBackup

Dieses Thema im Forum "Titanium Backup" wurde erstellt von AndroidSteff, 25.10.2011.

  1. AndroidSteff, 25.10.2011 #1
    AndroidSteff

    AndroidSteff Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Hallo! Habe folgendes Problem: Habe von Kyrillos ROM V7.0 auf 8.1 geflashed und wollte danach das zuvor mit TB gemachte Backup wieder herstellen. Leider findet TB aber nur einen Teil der Backup-Files, obwohl im angegebenen Ordner alle vorhanden sind.
    Wie kann ich TB dazu bringen, auch die restlichen Backup-Files zu finden, anzuzeigen, und wiederherzustellen?

    Filtereinstellung ist keine aktiv. Hab auch grad probiert auf 7.1 zurückzuflashen, hat leider auch nix gebracht. Woran kann das liegen? Wär dankbar für Tips...
    Grüße und besten Dank!
     
  2. bane21, 25.10.2011 #2
    bane21

    bane21 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.08.2011
    das problem hatte ich auch mal. Ich glaube ich habe TB einfach nochmal deinstalliert, sicher gestellt das meine Backups im richtigen Ordner sind und TB neu installiert. Dann ging alles.
     
  3. AndroidSteff, 25.10.2011 #3
    AndroidSteff

    AndroidSteff Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Leider nein... habs sicherheitshalber grad nochmal mit neuinstallieren von TB probiert, hat nix gebracht :-(
     
  4. AndroidSteff, 25.10.2011 #4
    AndroidSteff

    AndroidSteff Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Gibts eigentlich eine Möglichkeit die Backup-Files von TB auch ohne die App wiederherzustellen? Irgendwie über Kommandozeile oder so?
     
  5. qaysedcftgb, 25.10.2011 #5
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Gast

    nunja...
    es gibt schon ein paar nutzbare Daten, die man nutzen kann, aber das ganze bringt Dir recht wenig...
    z.B. com.google.android.maps.....gz
    Groesse ca. 5MB
    Das kannst unter Linux mit gunzip einfach aufmachen oder unter Windows wahrscheinlich mit Totalcommander.
    Darin versteckt sich dann die installationsfaehige app, zum manuellen Installieren.
    Weitere Dateien die aehnlich lauten beihalten dann
    -Einstellungen
    -Userdaten
    -weitere Installationslinks (KaufApps -> legal gekauft, Market Installationen -> Updates anzeigen)
    Da geht es dann ins Eingemachte und ist nicht mehr ganz so trivial, diese Daten an die richtige Stelle hinzubekommen, damit es funktioniert.

    Mal ganz anderst gefragt:
    Was fuer Apps/Daten versuchst Du zurueckzusichern?
     
  6. AndroidSteff, 25.10.2011 #6
    AndroidSteff

    AndroidSteff Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Vor allem Tasker und Shuffle würd ich gern irgendwie retten. Der Rest lässt sich mehr oder weniger ohne größere Verluste wieder "neu" beschaffen.

    im backup ordner hat TB on jeder App eine .apk.gz-Datei, und eine .properties-Datei abgelegt. Wäre interessant, ob ich mit den Properties irgendwas anfangen kann wenn ich die App aus dem Market neu installiere?
     
  7. mankokoma, 25.10.2011 #7
    mankokoma

    mankokoma Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Wenn Du die neu beschafften Apps mit Titanium sicherst, wird wieder eine 'properties'-Datei erstellt. Wenn Du dann die alte nimmst und genauso benennst, wie die entsprechende neue 'properties'-datei, sollte es eigentlich gehen.
    Ist jetzt aber nur ne Mutmaßung - probiert habe ich das noch nie....
    Wahrscheinlich muss man aber davon ausgehen, dass die alten Dateien irgendwie 'zeschossen' sind, wenn TB sie nicht mehr erkennen will.
    Hast du eigentlich mal mit einem USB-Card-Reader ein Checkdisk mit der SD-Karte gemacht?
    Wie auch immer - Viel Glück!!!
     
  8. AndroidSteff, 26.10.2011 #8
    AndroidSteff

    AndroidSteff Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Hab ich grad probiert, hat leider nicht funktioniert. Die Datei wird zwar offenbar akzeptiert, aber die Einstellungen sind nach dem Wiederherstellen noch immer nicht in der App vorhanden.

    Was mit noch aufgefallen ist: in den Backup-Dateien gibt es von jenen Apps, die TB wiederherstellen kann, drei Dateien:
    - .apk.gz
    - .properties
    - .tar.gz

    Bei jenen Apps, die sich nicht wiederherstellen lassen, fehlt die Datei mit .tar.gz komplett. Fürcht da is dann wohl nix mehr zu machen... :unsure:
     
  9. DaBigFreak, 27.10.2011 #9
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Hast du beim Update auf 8.1 etwas mit den Partitionen angestellt? Wenn ja, dann kannst du froh sein, dass überhaupt noch Daten auf der SD_Karte sind!

    Grundsätzlich: Beim einem Firmwareflash, Daten der SD-Karte sichern, das heißt auf einen PC kopieren! Wenn auf dem Handy wieder alles läuft, dann die Sicherung zurück auf die SD und dann passiert sowas auch nicht!
    Zumal auch Daten auf einer SD-Karte EINFACH MAL SO futsch gehen können! Ja, das passiert nicht nur auf älteren Magnetfestplatten.
     
  10. Bigmaster, 27.10.2011 #10
    Bigmaster

    Bigmaster Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    259
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Ich hatte uch schon das problem ds nicht alle meine Apps wieder hergestellt werden konnten. und ich habe den TB Ordner auf dem PC gesichert und erst nach dem das Handy wieder richtig lief zurück auf dei SD geschoben. kann also gut sein das da was mit TB nicht stimmt. ich hab mir damals nur keinen Kopf drum gemacht weil es echt nur so 4 oder 5 unwichtigere Apps waren... ich glaube Blitzer.de, das samsung E-Mail Programm und noch 2 oder 3 andere
     
  11. AndroidSteff, 27.10.2011 #11
    AndroidSteff

    AndroidSteff Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Hab mit TB das Backup gemacht, und die gesamte SD auf mein Notebook kopiert. SD hab ich danach formatiert/partitioniert. Die Dateien fehlen leider in der Sicherungkopie am Notebook. D.h. entweder hat TB kein vollständiges Backup der Apps gemacht, oder es ist was beim kopieren schief gegangen (was ich eher nicht glaube, da sonst alles einwandfrei war. Fotos, Musik, ... alles da.)
     
  12. DaBigFreak, 28.10.2011 #12
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Ja kann gut sein, dass sich TB abgeschossen hat. Deswegen behalt ich das immer im Auge, wenn ich ne Sicherung mache, noch sicherer wäre es die Anzahl der apps zu vergleichen...gut wer macht das schon.
    Jo, blöd gelaufen, sorry :-(
     

Diese Seite empfehlen