1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem nach Flashen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von se2bass, 20.03.2011.

  1. se2bass, 20.03.2011 #1
    se2bass

    se2bass Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Hallo,

    ich hatte bis vor ein paar Stunden die Overcome v1.2.3 ROM installiert und es war zwar nicht Optimal (z.B. Lautstärke beim Telefonieren so leise das man fast nix versteht ...)

    Jedenfalls habe ich dann versucht den neuen Overcome-Kernel 2 sowie Overcome v1.3 zu flashen was (warum auch immer) nicht funktioniert hat. Am Ende wollte ich jetzt die JK5 installieren nur leider startet das Tab nach dem Flashen im Recovery-Mode mit dem Fehler:

    Code:
    E: Can't mount. /dev/block/stl11
    
    Wenn man dann einen Reset macht / Cache wiped dann startet das Tab bis zum Samsung Bildschierm und dann bleibts hängen (das nun schon ca. 30 Minuten)

    Bitte helft mir - Das ist im Moment mein Handy und es wäre sehr sehr sehr blöd wenn es nicht mehr geht!

    Danke,
    se2bass
     
  2. frank_m, 20.03.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    in der JK5 fehlt die dbdata. Das steht auch schon ziemlich oft hier im Forum. Um ein Tab von Grund auf neu zu flashen, ist sie ungeeignet.

    Entweder suchst du dir eine Firmware mit dbdata aus, oder du flasht die dbdata allein nach.
     
  3. Latti, 20.03.2011 #3
    Latti

    Latti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    324
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    flash die JJ4, dann JK5!

    und bei OVERCOME ist es kein bug, sondern ein feauture (glaub ich :D) du musst nur 2-3 stufen leiser schalten, dann ist es laut ^^
     

Diese Seite empfehlen