1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem nach Hörmuscheltausch

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von JuggedHareBoy, 14.06.2012.

  1. JuggedHareBoy, 14.06.2012 #1
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Hi Leute,

    habe mein Defy, blöderweise aus purer Langeweile, gesäubert und habe aufgrund dessen LEICHT in die Hörmuschel gepustet. Danach hatte ich "quasi" einen Roboter als Gesprächspartner -.-* Irgendwas hat sich da wohl verabschiedet..

    Ja, daraufhin ab zu Datrepair "Hörerlautsprecherdefekt". Die wollten nicht reparieren da das Gerät einen Irreperablen Feuchtigkeitsschaden hat, komisch das es noch einwandfrei läuft :confused:
    Naja, egal, neue Hörmuschel auf E**y für 8,90€ bestellt. Gestern angekommen, gewechselt. Ging auch recht gut...
    Der Lautsprecher knartscht auch nicht mehr soo stark, demnach gehe ich davon aus, das es nicht am Lautsprecher sondern an etwas anderem (noch) liegt.
    Zusätzlich habe ich jetzt das Phänomen, dass wahrscheinlich der Näherungssensor sporadisch spinnt. Sobald ich einen Anruf tätige, geht das Display teilweise sofort aus und ich bekomm ich es auch nicht mehr an. Hilft nur Akku raus.
    Dazu kommt noch, dass sobald die Benachrichtigungsled leuchtet, der Teil daneben vom Sensor mit ausgeleuchtet wird, das war aber schon nach der "Reparatur" von Datrepair. Hier weiß ich aber nicht, ob der Sensor schon gesponnen hat, weil ich nicht telefoniert habe.

    Jetzt zu meinen Fragen :D
    1. Woran könnte es "mechanisch (?)" liegen, dass der Lautsprecher noch knartscht?
    2. Fehlt in der Nähe des Sensors eine Dichtung oder ist sie beim Zusammenbau verrutscht?
     
  2. coolfranz, 14.06.2012 #2
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Schlechtes Ersatzteil, falscher Einbau, defekt auf der Platine (sieht man da wo Korrosionsschäden?)

    Wenns an letzterem liegt hast du auch schon die Antwort warum es Dat Repair nicht mehr anfassen will. Die müssen für ihre Arbeit ein Jahr lang grade stehen, was bei Korrosionsschäden dumm ausgehen kann.

    Ja, kann gut sein... einige konnten das Problem beheben, indem sie eine Schraube auf der Rückseite gelockert haben - einfach mal bei Google/ Youtube suchen.
     
  3. JuggedHareBoy, 14.06.2012 #3
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    19.03.2011
    "Korrosion" ist vorhanden, oben links o. rechts (ansichtssache :p) wo der 2. Wasserindikator auf das Bauteil geklebt ist. Aber das ist wirklich minimal und nach außen hin zur Platine!

    Die Schraube hat nicht geholfen, das hatte ich heute morgen auch noch gefunden ;)

    Werde es heute nochmal öffnen, die Korrosion entfernen und schauen ob alle Dichtungen sitzen! :smile:
     
  4. JuggedHareBoy, 14.06.2012 #4
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Sooo.. die "Korrosion" ließ sich durch leichtes Pusten entfernen :confused2:
    Vorher mit CM7 RC2, jetzt frisch geflasht, gewiped mit CM7 RC3 dasselbe Phänomen.

    Der Näherungssensor und auch die "Scheibe" davor, waren und sind Staubfrei.

    Komisch ist nur, wenn das Telefonat läuft, ich alles höre und ich teilweise mit dem Power-Button das Display wieder aktivieren kann?!

    Also nur sporadisches Problem....

    Hat jemand einen Rat, irgendeine Einstellung o.ä.?


    (Keine Displayfolie, bzw. wenn eine drauf ist, dann ist der Bereich für den Sensor ausgespart)




    EDIT: Anscheinend ist mein Näherungssensor immer "aktiv" .. bei meinem Bruder zeigt die App Androsensor Änderungen bei Proximity, bei mir nicht...sie zeigt dauerhat 25,0 mA an.... :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2012
  5. coolfranz, 14.06.2012 #5
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Und kannst du damit Folgeschäden etc. zu 100% ausschließen?

    ist zwar von W-Support, aber dürfte auf DAT auch zutreffen, die Erklärung warum solche Geräte nicht repariert werden: Handy defekt? Wir reparieren Ihr Mobiltelefon schnell und zuverlässig! | w-support.com GmbH

    Mein Defy hat auch das selbe Problem (Grund: absolut dilettantischer Displaytausch vom Vorbesitzer - dafür wars billig^^).

    Abhilfe hat bei mir das deaktivieren des Sensor gebracht, wie es bei Moto Roms geht, steht hier wo im Forum, bei Miui kann man es von Haus aus abschalten, bei CM geht es z.B. so: xda-developers - View Single Post - [Q] Turn off proximity sensor on CM Roms

    neuere CM9 Roms von Epsylon haben soweit ich weiß, die Möglichkeit das ganze per config Datei zu deaktivieren.

    Das kannst du z.B. mit: https://play.google.com/store/apps/...xLDEsImNvbS50aWdlcm1vbnN0ZXIucHJveGZpbmRlciJd überprüfen, bei mir ist nix mit sporadisch, da wird der Sensor immer ausgelöst. "Normal" verhält der sich nur, wenn ich ihn extremer Helligkeit aussetze (Led Taschenlampe, Halogen Schreibtischlampe).
     
  6. JuggedHareBoy, 14.06.2012 #6
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Stimmt....bei mir auch mit meiner Lampe...

    Folgeschäden kann ich ausschließen,

    das mit Datrepair habe ich auch nicht bemängelt, wenn die sagen ist nicht, dann ist nicht ;)


    Aber dann müsste man den Sensor/Defy doch optimieren können oder?
     
  7. coolfranz, 14.06.2012 #7
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Dann such mal und poste dein Ergebnis hier rein...

    Das einzige was ich in langer, langer Suche dazu gefunden habe, war ein Programm fürs DHD, das beim Defy (wer hät's gedacht) nicht funktioniert.

    Mir reicht es, erst mal wenn der proximity sensor aus ist.
     
  8. JuggedHareBoy, 14.06.2012 #8
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Habs grad geändert...wie krieg ich die Datei zurück? Myphoneexplorer (hab grad nix anderes drauf) zeigt error...
     
  9. coolfranz, 14.06.2012 #9
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Und wieder einmal würden mehr Informationen helfen...

    Welches Rom?
    Was hast du genau gemacht?
     
  10. JuggedHareBoy, 14.06.2012 #10
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Habs :D

    CM7 RC3 mit MIUI Explorer ;)

    Auf sd karte gepackt, MIUI Explorer Root Rechte und dann verschoben!
    Mach grad neustart ^^


    EDIT: Funzt :D

    Habe gerade hier noch im Forum was von einer Dichtung o.ä. zwischen der LED und dem Sensor gelesen...habe ich bei mir nicht gesehen...
     
  11. coolfranz, 14.06.2012 #11
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ich hoffe, du hast die Datei selber mit nem Hex Editor verändert?

    Bei den XDA's hat einer eine Flashable .zip gemacht, die ist aber mit Dateien vom Epsylon CM9, irgendwann im Mai gewesen - ich würde davon abraten, diese Dateien (bei CM7 oder neueren CM9 Nightlys) zu verwenden ;-)

    Bitte beachten: diese Modifikation sollte normal überschrieben werden, wenn du dein CM7 updatest, dann aus dem neuen Update.zip wieder die Datei extrahieren und das gleiche nochmal machen.

    Oder du machst es mit: https://play.google.com/store/apps/details?id=tuba.tools&feature=search_result direkt vom Gerät aus ;-)
     
  12. JuggedHareBoy, 14.06.2012 #12
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Hab die Datei auf den PC gezogen, 1x Original, 1x gemoddet ;)

    Kann switchen wie ich will :)

    Der ursprüngliche Beitrag von 22:03 Uhr wurde um 22:07 Uhr ergänzt:

    shit....-.-* display geht trotzdem aus^^
    EDIT: zu früh gepostet...Display konnte ich mit PowerButton wieder anmachen...erneuter Kontrollanruf war Display durchgängig an..


    Ich werd nicht mehr schlau ?? *Fg* Bei Ebay gibts ja neue Defys für 180€ :D *fg*
     
  13. coolfranz, 14.06.2012 #13
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Sollte sich jetzt bei Anrufen genau so wie immer verhalten, nach deiner eingestellten screen off Time schaltet es sich ab und lässt sich dann ganz normal wieder anmachen.

    Wenn du nicht soo viel telefonierst, solltest du es ja auch so aushalten können...
    Die alten Phones hatten ja auch alle keinen proximity sensor.
     
  14. JuggedHareBoy, 15.06.2012 #14
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Hehe, ja :D

    Hab jetzt aber noch was interessantes gefunden!
    Allein die Tatsache, dass der Sensor ja bei extrem hellem Licht funktioniert, zeigt ja, dass der Sensor "eigentlich nur" kalibriert werden muss!

    Denke es liegt an meiner gemoddeten Sensordatei das ich es nicht testen kann :D krieg die noch nicht gegen die Originale getauscht....funzt nicht mit Rootexplorer, MIUI Explorer, AS Explorer,...etc :p

    Normalerweise sollte bei Cyanogen die Kalibrierung implementiert sein =)

    *983*0#

    Oder die APP Proximity Recalibrator (da sagt er mit, Kernel not supported = Defy oder falsche Sensordatei?!)
     
  15. coolfranz, 15.06.2012 #15
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Sollte mit dem Root Explorer gehen, rechts oben das Volume einhängen...
    Hilft dad nicht evtl. vorher die Datei löschen und dann ersetzen.

    Geht das auch nicht, ins Recovery gehen und die Rom nochmal drüber flashen - wipe cache vorher schadet nicht.


    Die App hab ich auch schon gefunden und es gestern eh schon hier rein geschrieben, die ist für das DHD und funktioniert beim Defy nicht, da der Sensor ein anderer sein wird.

    sent with my Nexus S using Tapatalk 2
     
  16. JuggedHareBoy, 15.06.2012 #16
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Okay, das mit löschen etc funktioniert irgendwie nicht.
    Mit dem HexEditor aus dem AppStore kann ich auch die Datei ändern, aber unter AndroSensor sind alle Sensoren weg! Auch nach neustart.

    Hmm die App ist es also noch nicht,..okay.

    Aber dennoch muss es doch die Möglichkeit der Kalibrierung geben! In anderen CM7 Mods ist die Möglichkeit zumindest gegeben!
    Er reagiert ja....
     
  17. coolfranz, 15.06.2012 #17
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Nach jeder Änderung der Datei Reboot nicht vergessen!

    Hmm, sehe das du schon rebootet hast...
    Wenns nicht geht (was ich nicht verstehe, bei mir gehts mit dem Root Explorer 1A) dann flash halt das Rom nochmal drüber...

    sent with my Nexus S using Tapatalk 2
     
  18. JuggedHareBoy, 15.06.2012 #18
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Jep, werde ich wahrscheinlich erst Sonntag zu kommen =)

    Wenn das doch bei dir klappt, dann probier doch mal bitte ob du was mit *983*0# erreichst =)
     
  19. coolfranz, 16.06.2012 #19
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ändern der Datei mit dem Hex Editor auf dem Gerät funktionierte ohne Zwischenfälle, da fällt mir ein, hast du in den Optionen die Root Optionen eingeschaltet?

    Bei dem Tastencode tut sich gar nix. Onkel Google hat dann auch zu Tage gebracht, dass der Code fürs ZTE Blade ist...
     
  20. JuggedHareBoy, 17.06.2012 #20
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Hmmm bei mir nicht :(

    Aber die Modifikation zerschießt wohl alle Hardware, oder?
    Bildschirmrotation, Lichtsensor für die Tasten.... alles wech/aus..
     

Diese Seite empfehlen