1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem selbst startende Programme permanent

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum" wurde erstellt von tinok, 28.03.2011.

  1. tinok, 28.03.2011 #1
    tinok

    tinok Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,714
    Erhaltene Danke:
    462
    Registriert seit:
    14.03.2011
    hiho

    bei mir ist echt etwas komisch bei folgende situation ich kille mit dem task manager alle apps bis auf 3 stück nutze dann kurz opera und sonst nix weiter und danach gucke ich wieder in den task manager und auf einmal sind 8-12 apps mehr offen obwohl ich die doch garnich gestartet habe wie maps, ssn .......... das ist doch extrem merkwürdig ist das bei euch auch so?

    aber das darf doch echt nicht sein!!!!!?????
     
  2. BBAlex, 28.03.2011 #2
    BBAlex

    BBAlex Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Maps startet auch auf meinem Milestone von alleine, hab es nie wegbekommen, auch Latitude ausschalten hat nicht geholfen.
    Schmeiß den Task Manager weg, Android braucht den im Normalfall nicht.
    Hatte auch mal einen auf meinem Milestone, hat nur dazu geführt das ich es öfters mal neu starten musste weil gar nichts mehr richtig funktionieren wollte.
     
  3. Medusa, 29.03.2011 #3
    Medusa

    Medusa Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    06.02.2011
    Ne App zu killen unter Andorid bringt auch nicht so viel, wenn sich die App mit einer Klasse irgendwo im System an einem Manager anmeldet. Das Killen beseitigt nur kurzzeitig den Prozess sammt VM und damit den aktuell laufenden Objekten. Wenn die Manager dann aufwachen und auf Systemereginisse reagieren, können sie ganz einfach über den Intend die angemeldeten Klassen wieder instanzieren und somit wieder auch die App starten. Das Killen bringt also nix, da Android selbst die Apps killt, wenn der Speicher knapp wird (und da sogar macht er es richtig, gibt den Apps also die Möglichkeit sich sauber abzumelden und zu beenden). Ich weiß aktuell nicht, ob es im System eine Möglichkeit gibt eine App sauber zu beenden (also eine explizite API dafür, sowas wie AppManager.shutDownApp(id) ^^ oder vielleicht nativ).
     
    BBAlex bedankt sich.
  4. tinok, 29.03.2011 #4
    tinok

    tinok Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,714
    Erhaltene Danke:
    462
    Registriert seit:
    14.03.2011
    aber warum startet einfach der browser maps und andere programme wie titanium backup superuser die ich schon über 24 h nicht mehr geöffnet hatte das ist doch vollkommen unlogisch und warum wollen die offen sein wenn man sie nicht braucht
     
    chouch bedankt sich.
  5. chouch, 26.04.2011 #5
    chouch

    chouch Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    04.01.2011
    genau das frage ich mich auch. zudem bilde ich mir ein, dass mein telefon (samsung ace) dann langsamer wird...
     
  6. Nvidianer, 26.04.2011 #6
    Nvidianer

    Nvidianer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Eine Lösung ist:

    - Gerät rooten (Garantie aber erstmal weg)
    - Root Uninstaller oder ähnliche Apps laden
    - Die Dienste die dich "nerven" dort abschalten (nicht löschen, abschalten).


    Dann starten die Dienste auch nicht mehr (außer wenn das Phone wieder neu gestartet wird soweit ich weiß). Kann aber sein, das durch dieses Eingreifen die ein oder andere App Probleme beim manuellen starten, durch dich, bekommt. Dagegen hilft dann wieder ein Neustart.

    Musst also schauen, ob die Apps, die dich derzeit nerven, abschaltbar wären. Wenn du die aber häufiger nutzt, würde ich es lassen und damit leben.
     
    chouch bedankt sich.
  7. chouch, 26.04.2011 #7
    chouch

    chouch Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Leider geht es um Google Maps, was ich halt schon gern benutzen würde. ):

    Ich verstehe auch nicht WARUM das denn starten muss, das kostet so ewig viel RAM.
     
  8. s!Le, 26.04.2011 #8
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Manche laufen nur als Hintergrund Dienst. Bei Titanium könnte es der Scheduler sein. Ansonsten gibt es die app autostarts. Damit kannst Prozesse beim Start schon deaktivieren. Aber vorsichtig!

    Gruß s!Le via Telegraph 2.0 :)
     
  9. xXinvatorXx, 02.11.2011 #9
    xXinvatorXx

    xXinvatorXx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Das problem hab ich auch. Ich hab mein xperia play gerootet und mir root unistaller runtergeladen. Die apps die genervt haben habe ich eingefroren. Sie öffneten sich nicht mehr. Wenn ich sie brauchte hab ich sie aufgetaut. Hab jetzt zwa ein kleines problem aber ich arbeite dran und das gehört jetzt hier nicht hin.

    Mfg invator
     

Diese Seite empfehlen