1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme bei der Installation von Market-Anwendungen [gelöst]

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von Ebener, 15.07.2010.

  1. Ebener, 15.07.2010 #1
    Ebener

    Ebener Threadstarter Gast

    Guten Tag allerseits,

    seit kurzem bin ich Besitzer eines G1, und ich habe mich auch schon einigermaßen mit dem Gerät vertraut gemacht. Allerdings konnte ich noch keine Erklärung finden für die Schwierigkeiten, die beim Installieren von Anwendungen auftreten.
    Ich habe vom "Market" heruntergeladen:
    - "BeamReader PDF Viewer"
    - "The directory for Gemany"
    und
    - "Contact Owner"
    In allen drei Fällen erhalte ich jedes Mal beim Start der Installation dieser Programme die Fehlermeldung:
    "Tut uns leid! Die Anwendung ... wurde unerwartet beendet. Versuchen Sie es erneut."

    Vielleicht kennt das hier jemand und kann mir sagen, was da zu tun sei?

    Vielen Dank im voraus für hilfreiche Hinweise!

    Mit freundlichem Gruß
    Eberhard E. Küttner
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.07.2010
  2. Denowa, 15.07.2010 #2
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Um Dir zu helfen brauchen wir mehr Infos!


    1. Firmware Version
    2. Radio Version
    3. Wieviel freier Speicher
    4. sonstige Probleme
    5. usw. usw.
     
  3. Ebener, 15.07.2010 #3
    Ebener

    Ebener Threadstarter Gast

    Hier sind die gewünschten Angaben:

    Modellnummer: T-Mobile G1
    Firmware Version: 1.1
    Basisband-Version: 62.33.20.08U_1.22.12.29
    Kernel-Version: 2.6.25-01843-gfea26b0 android-build@apa27 #6
    Build-Nummer 123099

    Radio Version? Was ist das?

    Gesamtspeicher: 1.883 MB
    Freier Speicher: 1.795 MB
    Interner Telefonspeicher: 45 MB

    Sonstige Probleme - keine.

    Nachtrag:
    Inzwischen lassen sich die drei Programme zwar installieren, aber beim Versuch sie zu öffnen, erscheint trotzdem immer wieder die oben zitierte Meldung und dazu der Zusatz: "Schließen erzwingen".
     
  4. ChriDDel, 15.07.2010 #4
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Baseband ist das Radio. Die Schicht für alles fas Funkt. Radio eben.

    Deine Version 1.1 ist ziemlich alt. Ich würd mal auf 1.6 Updaten, wenn du beim Original bleiben willst.
    Sonst geht mitlerweile auch 2.2 sehr gut. Dazu müsstets du dich aber mal mit "root" beschäftigen.
     
  5. Ebener, 15.07.2010 #5
    Ebener

    Ebener Threadstarter Gast

    Vielen Dank für Deine Hinweise! Sie bringen mir allerdings neue Unklarheiten:

    Was ist Baseband? Muß ich an dem "Radio" etwas ändern? Und falls ja, was und wie?

    Wie macht man das? Was ist dabei zu beachten?

    Wie kann ich das? Wo finde dazu Informationen?

    Man verzeihe mir meine laienhaften Fragen, aber auf diesem Gebiet bin ich wirklich kein Fachmann.
     
  6. ChriDDel, 15.07.2010 #6
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Unter
    Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 auf Android-Hilfe.de
    gibt es ein FAQ. Das beantwortet alles.
    Sehr umfangreich.

    Kurz gesagt. Wenn du das Original behalten willst, vergiss root und das Radio.
    Wenn du aber der Herr (Administrator mit allen Rechten. Wie eine Jailbreak beim iphone) über das G1 sein willst, lees das FAQ zum Thema rooten durch.
     
  7. Ebener, 15.07.2010 #7
    Ebener

    Ebener Threadstarter Gast

    Diese Anleitung hatte ich mir schon angesehen, aber sie erscheint mir sehr anspruchsvoll und dürfte mich überfordern. Ich verstehe nur wenig davon und befürchte sehr, etwas falsch zu machen und dann noch größere Probleme zu haben als jetzt.

    Ich weiß nicht, was eine "Jailbreak" ist und will sicherheitshalber doch lieber das Original behalten.

    Wenn das anfangs beschriebene Problem mit der Version zusammenhängen sollte, verzichte ich notfalls auf die Nutzung der heruntergeladenen Anwendungen. Die Frage bleibt aber eben noch offen, ob die Ursache wirklich die alte Version ist oder ob es noch einen anderen Grund geben könnte. Was meinen die anderen Fachleute hier?
     
  8. Denowa, 15.07.2010 #8
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
  9. ChriDDel, 15.07.2010 #9
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Auf OTAS warten da viele.
    Ich glaube fast, die haben die G1 OTAs abgeschaltet.
    Oder es gibt nur noch 1.5 zu 1.6 OTAs oder so.

    Manuell geht aber eh schneller ;-)
     
  10. winne, 15.07.2010 #10
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    In den letzten 1,5 Jahren ist einiges passiert (Firmware 1.1 > 1.5 > 1.6 ) und mit der 1.5 kam auch ein neues Radio (Treiberpaket).

    Deine jetzigen Probleme wirst du auch mit anderen Apps haben, da viele jetzt schon die 1.6 erwarten und das wird garantiert nicht besser. Das Update auf 1.6 ist zwingend.

    Nach deinem Beitrag rate ich dir nicht zu root. ;)


    PS : Herzlichen Glückwunsch an GuruChriDDel. :D

    Edit : Letzter :o
     
  11. Ebener, 15.07.2010 #11
    Ebener

    Ebener Threadstarter Gast

    Nochmals vielen Dank!

    Das sollte laut Bedienungsanleitung allerdings in der Tat so sein, denn da steht geschrieben:
    "13.7 Aktualisieren der Firmware (Update)
    Firmware (Software-Image, ROM-Bild) ist der Teil des Programms in Ihrem T-Mobile G1 in dem die gesamte Funktionalität des T-Mobile G1 gespeichert ist. Sie haben ein gutes Produkt erworben. Dennoch kann es sein, dass die Firmware an neue Gegebenheiten angepasst wird. Liegt eine neue Version vor, erfolgt das Aktualisieren der Firmware automatisch im Hintergrund über die stetige Verbindung des T-Mobile G1 ins Internet. Die dafür notwendigen Daten werden auf das T-Mobile G1 heruntergeladen. ... Anschließend an das Herunterladen werden Sie gefragt, ob Sie das Aktualisieren durchführen
    möchten. Sie können zustimmen (das neue System wird installiert) oder ablehnen (Sie verwenden weiterhin das bestehende System)."

    Das aber geschieht bei meinem Gerät leider nicht.
     
  12. Ebener, 15.07.2010 #12
    Ebener

    Ebener Threadstarter Gast

    Du wirst sicher recht haben.
    Also muß es auch ohne die Anwendungen gehen...

    Nochmals vielen Dank an alle!

    Gruß
    Eberhard E. Küttner
     
  13. winne, 15.07.2010 #13
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Neee, muß es nicht. Du kannst ja, wie DetWar schon geschrieben hat, manuell updaten. ;)
    Den Link haste ja und nu nimmste einfach das Fullupdate.

    Edit : Das Vorgehen hatte ich hier beschrieben : http://www.android-hilfe.de/root-ha...bleme-sondern-nur-loesungen-3.html#post217167
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2010
  14. Ebener, 15.07.2010 #14
    Ebener

    Ebener Threadstarter Gast

    Danke, es ist sehr freundlich, daß Du mir das zutraust, aber ich traue mir das nicht zu! Ich habe schon einmal eine Aufstufung ("Update") eines Taschenfernsprechers ("Handy") versucht, danach ging gar nichts mehr, und die Werkstatt mußte mir das Gerät wieder lauffähig machen. Noch einmal wage ich so etwas nicht.

    Ich werde den freundlichen Herrn in der Werkstatt fragen, ob er die Aufstufung des G1 für mich macht.

    Also, besten Dank Euch allen!
    Gruß
    Eberhard E. Küttner
     
  15. Ebener, 16.07.2010 #15
    Ebener

    Ebener Threadstarter Gast

    Zur allgemeinen Information:

    Heute morgen 6 Uhr wurde mein G1 automatisch von Version 1.1 zu Version 1.6 aufgestuft! Wunderbar, ich brauchte mich also um nichts zu kümmern! Die neue Version ist in der Tat sehr viel reichhaltiger und besser als die alte. Auch die von mir ausgewählten Anwendungen funktionieren jetzt einwandfrei. Ich bin begeistert.

    Leider ließen sich nach erfolgter Aufstufung ("Update") die von "Google-Mail" abgerufenen E-Nachrichten nicht mehr öffnen. Ein sehr freundlicher Kundendienst-Mitarbeiter versuchte mir mit seinem umfangreichen eigenen Fachwissen und mit vielen Anrufen, sogar bei Google, zu helfen, aber er konnte es am Ende dann doch nicht. Die Funktion "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen" gibt es nicht mehr, und so mußte ich das Gerät nun trotzdem noch der Werkstatt übergeben. In 5 bis 10 Arbeitstagen soll ich es zurückbekommen. Ich bin sehr gespannt, ob es dann noch die neue Version hat und ich die E-Nachrichten lesen kann...

    Gruß
    Eberhard E. Küttner
     
  16. Ebener, 23.07.2010 #16
    Ebener

    Ebener Threadstarter Gast

    Zur allgemeinen Information:

    Heute konnte ich nach vier Arbeitstagen mein Gerät abholen. Es war gegen ein anderes ausgetauscht worden, dieses hat wiederum die Version 1.6 und arbeitet (bis jetzt) fehlerfrei.
    Es ist also doch gut, wenn Laien wie ich die Fachleute beauftragen, statt Aufstufungen selbst zu probieren und dabei vielleicht noch mehr Schaden anzurichten.

    Gruß an alle -
    Eberhard E. Küttner
     
  17. norbert, 23.07.2010 #17
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    So, jetzt wo dein Gerät auf Letztstand ist, bleibt mir ja nur mehr eines:
    Viel Spaß mit dem Gerät!

    Und sollte es Fragen oder Probleme geben: Hier im Forum gibt es höchstwahrscheinlich auch die Lösung dafür.

    Gruß, Norbert
     
  18. Ebener, 23.07.2010 #18
    Ebener

    Ebener Threadstarter Gast

    Danke! Ich werde gegebenenfalls sehr gerne darauf zurückkommen.

    Eberhard
     

Diese Seite empfehlen