1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme bei USB-Treiber Vista 64bit

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von lasvegas24, 10.06.2009.

  1. lasvegas24, 10.06.2009 #1
    lasvegas24

    lasvegas24 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2009
    Ich bekomme den Treiber für mein HTC Magic einfach nicht installiert.

    Habe sogar die registry einträge gelöscht bekommen, trotzdem sucht sich vista beim anstöpseln sofort selbst einen treiber...

    hat jemand ne idee...?

    wollte eigentlich den android_x64 treiber installieren, aber wenn man das nicht manuell kann!?!?

    Ändern kann man den Treiber nicht, da Vista immer sagt, dass der aktuellste treiber installiert ist.

    Das Problem hatte doch bestimmt schonmal jemand...? :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2009
  2. majuerg, 10.06.2009 #2
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Hast du den/die Treiber mal mit USBdeview deinstalliert? Danach sollte Windows nach dem Treiber fragen...
     
  3. Magic, 10.06.2009 #3
    Magic

    Magic Android-Experte

    Beiträge:
    465
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    30.04.2009
    Phone:
    HTC Magic
    He, kenne mich zwar mit Vista nicht aus aber es muesste doch ein manuelles Treiber Update gehen wie es bei allen MS Version bis jetzt ging.
    Eventuell geht ein manueller Treiberupdate wenn das Gerät deaktiviert ist ?!

    Wenn nicht ist es nochmal ein weiterer Grund dieses OS nicht mal ansatzweise in einer Virtuell Machine sich anzuschauen.

    Gruß
     
  4. majuerg, 10.06.2009 #4
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Unter Vista kann man die Treiber problemlos installieren, dass ist nicht das Problem, das Problem sitzt oft davor... ;-)

    Wenn man das Magic nicht mit "Debugging" angeschlossen hat, wird automatisch ein Treiber installiert, diesen versucht Windows nun immer zu nutzen. Wenn man aber nun "Debugging" an hat, passt der Treiber nicht mehr ganz und Windows erkennt das Gerät nicht. Deshalb muss man den Treiber deinstallieren. Dies geht zB. einfach mit USBDeview. Nachdem der Treiber deinstalliert ist, fragt Windows nach dem Treiber, da dieser nicht automatisch zur Verfügung steht.

    Der Treiber wird mit dem SDK mitgeliefert, sowohl für 32bit als auch 64bit Systeme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2009
  5. lasvegas24, 10.06.2009 #5
    lasvegas24

    lasvegas24 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2009
    hab es hinbekommen, aber habe erfahren, dass ich anscheinend die "ddms-datei" mit vista 64bit sowieso nicht öffnen kann...
     
  6. Kamizu, 10.06.2009 #6
    Kamizu

    Kamizu Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Hi,

    abschliesend noch ein Tipp von mir.

    HTC Magic unter Vista 64 Bit wird nicht erkannt:

    Vorgehendsweise:

    1. HTC Magic vor dem anschliesen unter Einstellungen beim Magic USB debug aktivieren.

    2. HTC Magic anschliesen ... jetzt wird jedoch der Microsoft Treiber installiert, dies ist ein UNI Treiber unter dem man zwar auf die Speicherkarte des Magic zugreifen kann, mehr aber auch nicht.

    3. Nun kann man gleich 2 Wege gleichzeitig einschlagen! Man schaut in den Systemeinstellungen nach welchen Treiber Vista installiert hat. Der steht immer unter System32/drivers/

    4. Nun startet man USBdeview im Adminmodus, ganz wichtig! Hier sieht man nun wo und wann der Treiber gestartet wurde.

    5. Nun trennt man das HTC vom USB Port und deinstalliert den vermeindlich falschen Treiber mit USBdeview.

    6. So nun baut man noch eine kleine Sicherheit ein: Man nimmt den amd64 bit Treiber packt diesen aus, kopiert ihn manuell in den system32/driver Ordner, eben dorthin wo auch der "falsche Microsoft Treiber" liegt (lag).

    7. So nun kann man ganz easy PDANet installieren und alles ist gut!!
    Selbst wenn man PDANet nicht installiert findet Vista nach einem NEUSTART den richtigen Treiber!!

    Ach noch eine Anmerkung für die schlauen die meinen mit Rechtsklick auf die *.inf Datei den Treiber installieren zu wollen: Vergesst es Ihr bekommt nur eine Fehlermeldung, dass diese *.inf Datei dies nicht unterstützt. Denn nicht jede *.inf Datei unterstützt diese (Rechtklick) Installationsmetode. :cool:

    Ich hoffe ich konnte helfen...Dir zwar nicht mehr jedoch den nach dir folgenen Usern

    Gruß Kamizu
     
  7. halidoo, 10.10.2009 #7
    halidoo

    halidoo Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.09.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Also aus irgendeinem grund kann ich das ding bei USBdeview nicht deinstalliern.
    hab da schon 100 mal auf "Uninstall selected device" und da passiert sorichtig gar nix, steht immer noch da wie davor.
    ideen?

    /h
     
  8. Ruxi, 10.10.2009 #8
    Ruxi

    Ruxi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.06.2009
    Ich hatte auch Probleme die USB Treiber zu installieren (unter Windows 7). Mit einem kleinen Trick konnte ich es ganz einfach zum laufen bringen.

    Ich habe mir die Software PdaNet runtergeladen. Der Installer installiert zuerst die USB Treiber für Android. Als die Abfrage kam ob ich nun PdaNet installieren möchte, habe ich abgebrochen.

    Ich denke mal das sollte auch mit Vista funktionieren.

    Hier der Link zu PdaNet.

    mfg Ruxi
     
  9. halidoo, 11.10.2009 #9
    halidoo

    halidoo Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.09.2009
    Phone:
    HTC Magic
    ändert sich nichts wird leider immer noch ausschließlich als wechseldatenträger angezeigt und nicht als handy oder sonstiges :/

    /h
     
  10. ElBlindo, 16.10.2009 #10
    ElBlindo

    ElBlindo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2009
    da hast du ja echt glück, bei mir wird nichts mehr angezeigt. hab seit tagen das problem, das die SD-Karte oder der interner Speicher nicht mehr erkannt wird. das handy fragt mich auch nicht mehr, solbald ich es an den USB anschliesse, als was es verwendet werden soll. Es lädt dann nur einfach, und das wars. Eventuell kann mir da einer weiterhelfen?
     
  11. marcel-usedom, 17.10.2009 #11
    marcel-usedom

    marcel-usedom Android-Lexikon

    Beiträge:
    925
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Also ich benutzte auch vista Home Premium 64bit und habe keine Probleme mit Treibern!

    MFg
     

Diese Seite empfehlen