1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme bei Wechsel von LeeDroid 2.4 auf CM 7.0 (final)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Pritti, 13.04.2011.

  1. Pritti, 13.04.2011 #1
    Pritti

    Pritti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Phone:
    OnePlus 3, Galaxy S4, Galaxy S3, HTC Desire
    Hey ho,

    da es ja seit dem 11.04 nun die offizielle stable Version von der CyanogenMod 7 gibt...habe ich sie mal testen wollen.

    Ich habe wie bei jedem ROM Flash...mit Titanium Backup, alle Apps+Daten gesichert und die CM 7.0.zip mit ROM-Manager gestartert "Wipe+Backup" angehakt... hat auch alles geklappt die ROM lief super.
    Dann noch das aktuelleste Google Addon für die Google Apps installiert und hat nach reboot auch sofort funktioniert.
    Nach dem ich dann meine "Apps+Daten" mit Titanium Backup wiederherstellen wollte hängt sich das Desire dann immer bei der Bootanimation auf (habe über 30 min gewartet)...es dreht sich dauerhaft der blaue Pfeil^^...
    Habe es danach erneut getestet...Backup von funktionierenden "Roh-CM 7" wiederhergestellt...titanium wiederherstellung...Neustart...gleicher Loop.

    Also wieder das LeeDroid 2.4 Backup wiederhergestellt ... alles läuft.

    Also hat jemand ähnliche Probleme oder kann mir eine Lösung,Tipp oder so geben?

    Kann es sein das ich den zwangsläufig die allerneuste "Baseband/Radio" Version brauche...wie es im xda-Thread steht?
    Ich habe zur Zeit nämlich die davor (32.49.00.32U_5.11.05.27)

    Oder liegt es an den LeeDroid App die wiederhergestellt werden und muss ich bestimmte Apps oder so beim Backup ausschließen?
    Läuft es bei euch einwandfrei ?Habt ihr auch Probleme oder das gleiche ?! Hilfe, Anregungen, Feedback bitte ;)


    Dank im Vorraus
    Pritti

    PS: Fand CM 7.0 im Rohzustand nämlich super...würde es gerne mit meinen Apps,Daten und Einstellungen benutzen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2011
  2. blowy666, 13.04.2011 #2
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Moin!

    Also, erstmal wäre das Thema HIER

    Custom-Roms für HTC Desire auf Android-Hilfe.de'

    besser aufgehoben.

    Dann zu Deinem Problem: Wenn Du auf ein ganz anderes ROM wechselst, solltest Du bei einem Titanium-Restore am besten NIE die Daten der Apps mit wiederherstellen...das führt schnell mal zu Problemen.

    Versuch mal, neu zu flashen und dann NUR die Apps wiederherzustellen...

    Und noch ein kleiner Tipp: der ROM MANAGER hat schon bei vielen Leuten für Probleme gesorgt...die meisten flashen daher direkt aus dem Recovery heraus...
     
  3. Pritti, 13.04.2011 #3
    Pritti

    Pritti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Phone:
    OnePlus 3, Galaxy S4, Galaxy S3, HTC Desire
    Ok, danke für den Tipp...und sry wegen dem falschen "Bereich".

    Zum Tipp: Ja dachte ich mir auch das es nicht so gut ist, aber war bisher nur bei LeeDroid und daher wollte ich es ja mal testen.
    Aber wenn ich ja nur die App wiederherstellen fehlen mir ja dann die ganzen Spielstände,Einstellungen,WLAN-Settings,Telefonbuch, SMS, etc. oder sehe ich das falsch?
    Also wie sollte ich vorgehen beim Wiederherstellen?

    Ja das mit dem Verzichten auf den ROM Manager könnte ich mal testen...aber glaube nicht das es daran liegt, weil es läuft ja alles super bis ich die alten Daten+Apps mit Titanium wiederherstelle...danach kommt nur noch Loop^^
     
  4. Thyrion, 13.04.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Du musst die Apps+Einstellungen mit Bedacht zurückspielen und nicht einfach alles blind. Taste dich langsam an die Sache heran.
     
  5. Pritti, 14.04.2011 #5
    Pritti

    Pritti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Phone:
    OnePlus 3, Galaxy S4, Galaxy S3, HTC Desire
    Danke für eure Tipps...aber habe es gestern erneut mit kontrollierten Batch probiert...also verzicht auf LeeDroid Apps wie JavaBox,Adfree und so + Verzicht auf einige HTC Elemente wie die Sense Geschichten und Widgets...leider kein Erfolg => gleiches Problem wie vorher.

    Ist es möglich vllt ersteinmal nur die Telefonbuchdaten,SMS,Handysettings zu laden und danach versuchen die anderen Apps+Spielstaände/Einstellungen? (welche müsste ich dann nur anhaken?)
    oder liegt es vllt daran das ich bei LeeDroid A2SD habe und bei CyanogenMod nicht?(es gibt ja die Möglichkeit für CM 7.0 oder?)
    Oder liegt es vllt daran das bei CM 7.0 von Anfang an nur 5 Desktops sind und bei LeeDroid 7, wie im Stock?

    Ich weiss ich muss einfach mal rumprobieren....., hoffe aber trotzdem auf eure Hilfe,TIpps und so ;)

    Danke....scheisse ey...mir gefällt CM 7.0 leider sehr^^
     
  6. blur, 14.04.2011 #6
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    geht mir auch so :D

    Es wurde ja schon gesagt, das restoren von Apps+Daten ist heikel.
    Ich habe für die mir wichtigen Apps über try and error herausgefunden,
    was mit Titanium geht, was mit My Backup Root geht,
    oder was eben gar nicht geht.

    Für manche Inhalte gibt es vielleicht auch andere Wege der Sicherung, z.B. SMSe.
    Widgets kannst Du sowieso vergessen.

    Also Rom sauber flashen und dann nur die Dir wichtigen Apps, wenn es geht einzeln restoren.
    Vielleicht kommst Du so dahinter welche App, zu dem Problem führt,
    mit Glück ist das eine weniger wichtige.
    Und kannst vielleicht so viele andere Apps restoren.
     
  7. Pritti, 15.04.2011 #7
    Pritti

    Pritti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Phone:
    OnePlus 3, Galaxy S4, Galaxy S3, HTC Desire
    Hey Leute,
    ich verzweifel...sobald ich versuche meine Daten mit Titanium zu laden und danach nen reboot mache ...fährt es einfach nicht mehr richtig hoch (s.o.)

    habe es heute mehrmals getextet, jeweils anders versteht sich...

    Was muss ich den anhaken um nur das mindeste zu Laden wie Kontake,SMS,Settings und sowas?!

    ...ich will doch nur so gerne CM 7.0 :/

    bitte bitte bitte!!!!
     
  8. blowy666, 15.04.2011 #8
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Sorry, aber ich verstehe Deinen Post nicht so ganz.

    KONTAKTE: Stellt man NICHT mit Titanium wieder her, sondern die synct Google automatisch, sobald nach der ROM-Installation das Google-Konto eingerichtet ist.

    SMS: Werden ebenfalls meines Wissens von Titanium NICHT mit gesichert.
    Dafür gibts Sicherungsprogramme wie "SMS Backup +" und ähnliches.

    EINSTELLUNGEN: Sollte man NIE wieder herstellen, wenn man auf ein anderes ROM wechselt, da es sonst (wie Du ja siehst) schnell Probleme gibt.

    Ist alles in bereits bestehenden Threads so auch shcon wunderbar nachzulesen.

    Und wie hier schon mehrfach gepostet wurde: Wenn Du mit Titanium deine Apps wieder herstellst, dann erstmal NUR die Apps...und nicht, wie bei Titanium voreingestellt ist, "Apps+Daten"...
     
  9. Beliar0, 15.04.2011 #9
    Beliar0

    Beliar0 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    18.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    vor allem nur user-apps und keine system apps...
     
  10. Pritti, 15.04.2011 #10
    Pritti

    Pritti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Phone:
    OnePlus 3, Galaxy S4, Galaxy S3, HTC Desire
    Ok, dann muss ich es wohl mal so probieren.
    Mich hats halt nur gewundert das alles damals so super geklappt hat mit Titanium Backup von der T-mobile Stock 2.2 auf LeeDroid 2.3d ... liegt ja vllt dann an 2.2 und das beide Sense haben...
    Sry wollte nicht spamen, dachte halt am Anfang es liegt am Wechsel von LeeDroid zu CM und das man dabei etwas bestimmtes beachten muss.

    Und so wären alle WLAN Access Points weg oder darf ich solche Einstellungen nicht wiederherstellen?
    Wie siehts mit normalen Apps wie z.B angry Birds aus? wegen Spielständen... kann ich da APP+Daten wiederherstellen, weil ich bei AB Rio, so eine Backup APP getestet habe und das ist leider in die Hose gegangen?!

    Hoffe ich nerve nicht zu sehr und man hilft mir trotzdem und verweisst mich nicht auf 10 andere Threads und SuFu... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2011
  11. Thyrion, 15.04.2011 #11
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    WLAN-Zugangspunkte kannst du wiederherstellen. Das klappt (zumindest beim Wechsel von Fast-Stock-HTC auf CM7)
     
  12. Pritti, 18.04.2011 #12
    Pritti

    Pritti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Phone:
    OnePlus 3, Galaxy S4, Galaxy S3, HTC Desire
    Danke nochmal für die zahlreichen Tipps und Infos!!!
    Da ich am Wochende genug Zeit hatte, konnte ich es nun in Ruhe testen und mit Bedacht restoren und es läuft super.

    Danke euch und hoffe ich habe nicht all zu sehr genervt ;)

    cYa

    PS: CM 7.0 ist echt super!!!!! :)
     

Diese Seite empfehlen