1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme beim Abspielen von OGG Vorbis Dateien

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von marcus.arminius, 11.07.2009.

  1. marcus.arminius, 11.07.2009 #1
    marcus.arminius

    marcus.arminius Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Hallo alle zusammen,

    Bei mir hakt das abspielen von OGG-Vorbis Musikdateien (codiert in Qualität Q8). 'Habe auch eine MP3-Datei auf dem Galaxy (auch variable Bitrate und ähnlich gut codiert wie die OGGs). Die wird ohne Probleme abgespielt.
    Kann jemand ähnliches berichten?

    Gruß,

    marcus.arminius
     
  2. Autarkis, 11.07.2009 #2
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Kannst du mal etwas hochladen? Dann versuch ich das auf meinem G1. Ist ja auch Android 1.5, sollte also durchaus klappen.

    Wenn du wegen des Uhrheberrecht bedenken hast, lade nur einen 15-30 s Ausschnitt hoch.

    Wenn das Forum das Hochladen von OGG nicht erlaubt, mach zuerst ein ZIP draus.
     
  3. marcus.arminius, 12.07.2009 #3
    marcus.arminius

    marcus.arminius Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Ok, ist jetzt aber schon spät. Ich werd' morgen mal 'was hochladen.

    Ich 'hab Deine erste Antwort im Ärgernisse-Thread nicht vollständig gelesen und erst jetzt gemerkt, dass Du mir geraten hast, es im allgemeinen Bereich zu versuchen. Soll ich das dann am besten morgen dort online stellen und das Ausgangsposting hier löschen?

    Gruß,

    Markus
     
  4. marcus.arminius, 12.07.2009 #4
    marcus.arminius

    marcus.arminius Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Ok, im Anhang ist eine OGG Vorbis-Datei. Bei mir kommt es beim Abspielen schon nach wenigen Sekunden zu sehr kurzen Unterbrechungen (wie "Ruckler"). Ich bin gespannt, wie es bei Euch aussieht.

    Danke und Gruß,

    Markus
     

    Anhänge:

  5. Autarkis, 12.07.2009 #5
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Das klingt bei mir aufm PC und aufm G1 perfekt... bist auf die unangenehmen Atemgeräusche von Mr. Hetfield...

    Den Mediaplayer nur im Vordergrund laufen lassen und keine anderen Apps auf die SD-Karte zugreifen lassen.

    Das muss gehen.
     
  6. marcus.arminius, 12.07.2009 #6
    marcus.arminius

    marcus.arminius Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es an Apps liegt, die auf die SD-Karte zugreifen, da es bei MP3s das Problem auch nicht gibt.
    Das Problem zeigt sich auch, wenn ich fast alles aus habe (3G, Wifi, GPS und Display).

    Scheint mir also ein Galaxy-spezifisches Problem zu sein.
     
  7. Autarkis, 12.07.2009 #7
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Ja... poste vielleicht mal exakt unter welchen Bedingungen es auftritt, also wo du genau welche Häckchen an und aus hast. Dann kann jemand mit einem Galaxy das nachvollziehen versuchen.
     
  8. marcus.arminius, 14.07.2009 #8
    marcus.arminius

    marcus.arminius Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.07.2009
    So, endlich lässt mich die Arbeit mal wieder schreiben. Meine Einstellungen sind wie folgt:

    - WLAN (nicht aktiviert)
    - Bluetooth (nicht aktiviert)
    - Hintergrunddaten (aktiviert)
    - Autom. synchronisation (nicht aktiviert)
    - Wireless nutzen (nicht aktiviert)
    - GPS-Statelliten (nicht aktiviert)
    - 3G deaktiviert über APNdroid
    - Lautlosmodus
    - Displayanzeige (Ausrichtung, Animation, Auto Helligkeit -> Aber Display ausgeschaltet)
    - keine weitere SD-Karte im Gerät


    Sonstige Einstellungen, von denen ich nicht sehe, dass sie relevant sein könnten, die ich aber der Vollständigkeit halber noch hinzufüge:
    - Unbekannte Quellen (nicht aktiviert)
    - USB-Debugging (nicht aktiviert)
    - Aktiv bleiben (aktiviert)
    - Falsche Standorte (nicht aktiviert)
    - Verwendung nur als Massenspeicher

    Folgende Apps laufen im Hintergrund (von denen ich es weiß):
    - Missed Call
    - K-9
    - APNdroid

    Die Musikdatei liegt auf der internen SD-Karte. Die Störgeräusche treten sowohl auf, wenn ich über den Handylautsprecher höre, als auch bei Verwendung eines Kopfhörers. Es kann aber bei ruhigeren Stücken vorkommen, dass auch eine halbe Minute einmal kein Störgeräusch erklingt. Bei dem von mir hochgeladenen Stück hört man jedoch schon nach ca. 10 Sekunden das Haken. Allerdings nicht zwingend an den selben Stellen.

    So, mehr fällt mir zur Fehlerbeschreibung nicht ein. Wie sieht es bei den anderen mit Galaxy aus? Haben die schon das Ruckeln bei OGG bemerkt?

    Beste Grüße,

    marcus.arminius


    EDIT: @Autarkis: Achja, danke für Deine Hilfsbereitschaft!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2009
  9. marcus.arminius, 28.07.2009 #9
    marcus.arminius

    marcus.arminius Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Ok, Problem ist weg. Und die Ursache scheint mir klar zu sein. Ich hatte die Dateien im Ordner in den die SD-Karte eingehängt wird abgelegt. Irgendwie scheint das die Probleme verursacht zu haben. Inzwischen habe ich mir eine SD-Karte gekauft und gemerkt, dass dieder Ordner für die SD-Karte ist. Das Abspielen der OGG-Dateien auf der externen SD-Karte und auf der internen SD-Karte läuft jetzt ohne Probleme.
    Die einzige Verwunderung, die noch zurückbleibt, ist, warum sich das Problem nicht bei MP3s gezeigt hat.

    Gruß,

    marcus.arminius

    Edit: Wo kann ich das Thema als gelöst markieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2009

Diese Seite empfehlen