1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme beim Flashen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von tuxinator09, 12.11.2011.

  1. tuxinator09, 12.11.2011 #1
    tuxinator09

    tuxinator09 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2009
    Hi,

    ich hab hier das Milestone von meinem Bruder und will da CM7 installieren. Das Handy ist bislang nur gerootet.

    Als erstes wollte ich nach dieser Anleitung den RecoveryModus installieren:
    [GUIDE] Root + Nandroid Backup/Restore with Open Recovery - xda-developers

    Daran scheiterts aber schon. Wenn ich mit RSD Lite das SBF flashe, rebootet das Handy einmal und beim Flashen springt RSD dann mal von 20%, mal von 40% direkt auf 100% und zeigt PASS an. Wenn ich jetzt in den Recovery wechsel und versuche OpenRecovery zu flashen kommt dieser Fehler bzgl. EOCD Marker...

    Laut Telefoninfo kann ich folgende Daten noch geben:
    Firmware-Version: 2.1-update1
    Firmware-Konfigurationsversion: GAS_EMEA_USASHLS00VFDE_P035
    Baseband-Version: 3GSMEPU91A_U_91.07.56I
    Baseband-Konfiguraionsversion: USASHLSMR2VFDEB1B806D.0R
    Kernel-Version: 2.6.29-omap1 / milestcm@il93Inxebld05 #1
    Build-Nummer: SHOLS_U2_02.36.0

    Bootloader-Version ist 90.74

    Ich hoffe mir kann hier jemand helfen...ich hab schon mehrere andere Androids geflasht (G1, Milestone 2, SGS2), aber bis jetzt hats eigentlich immer auf anhieb funktioniert.
     
  2. -FuFu-, 12.11.2011 #2
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
  3. tuxinator09, 12.11.2011 #3
    tuxinator09

    tuxinator09 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2009
    Das ist doch die gleiche Anleitung wie ich auch habe (siehe Link in meinem ersten Post)...

    Es funzt halt nich diese vulnerable recovery zu installieren.
     
  4. TheSpiritof69, 12.11.2011 #4
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Nö isses nicht.

    Wichtig ist der letzte Teil, du musst direkt nach dem RSD-Flash in die Recovery booten und das install-recovery Skript löschen, weil sonst die neu geflashte vulnerable recovery beim ersten Boot von Android wieder mit der originalen überschrieben wird.
     
    -FuFu- bedankt sich.
  5. -FuFu-, 12.11.2011 #5
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    so schaut es aus ^^
    und warum ne Englische Anleitung nehmen, wenn es genug Deutsche gibt, z.b. auf meiner HP ;) und hier im Forum ^^

    aber genau der Teil der Zitiert wurde ist wichtig ;) da beim OTA Update ein script mit dabei ist, was die Recovery immer bei jedem systemstart prüft und bei abweichungen neu flasht...
     
  6. tuxinator09, 12.11.2011 #6
    tuxinator09

    tuxinator09 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2009
    Cool, danke das hat mich weiter gebracht :)

    Die Anleitung hab ich nicht gefunden, deshalb auch nicht benutzt. Hab vorher auch verschiedene andere Anleitungen versucht (sowohl von hier als auch von anderen, auch englischen, Seiten)...aber alle liefen aufs gleiche raus. Es stand nirgends das ich beim Reboot wieder das D-Pad drücken muss.
     

Diese Seite empfehlen