1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme beim Rooten und Updaten auf 2.1 mit FLB

Dieses Thema im Forum "T-Mobile Pulse Forum" wurde erstellt von lexo, 19.11.2010.

  1. lexo, 19.11.2010 #1
    lexo

    lexo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Hallo,
    ich hoffe mir kann wer helfen mein Pulse hat Probleme gemacht mit UK 2.1
    deswegen wollte ich nach der Anleitung von Helix die 2.1 mit FLB 1.7 aufspielen.

    Nachdem ich die Treiber von der CD Intalliert hatte habe ich wie angegeben
    die Supperboot.bat gestartet allerdings ist bei mir keine Meldung auf dem
    Pulse Display erschienen (den Blauen Bildschrim mit den USB Bootloader hab ich).

    Wenn ich die Botter.bat startet komme ich auch ins Android system recovery Menü, allerdings bekomme ich beim Partitionieren oder beim USB-MS toggle die Meldungen

    E:Can´t mount CACHE: recovery/log
    E:Can´t open CACHE: revovery/log
    E:Can´t find MISC

    Ich hoffe mir kann geholfen werden und mein Pulse ist jetzt nicht schrott :confused:

    Gruß Lexo

    PS: Im Gerätemanager finde ich nur einen Eintrag ADB Interface --> T-Mobile 3G Phone ADB Interface (win xp)
    ich vermute das da schon ein Problem ist und ich keine Verbindung via USB zum Gerät bekomme
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2010
  2. lexo, 20.11.2010 #2
    lexo

    lexo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Hi,
    ich hab jetzt nochmal die ersten Schritte der Anleitung gemacht also
    1. Supperboot.bat gerstartet
    2. Flasher.bat gestartet
    3. Booter.bat gestertet

    aber jetzt komme ich nicht mal mehr ins Recovery Menü
    bin echt schon am verzweifeln, ist keiner da der mir einen Tipp geben kann ? :cursing:

    Es sieht jetzt so aus als würde das Pulse ständig booten, in den Bootloader komme ich noch über den Affengriff.

    Gruß Lexo
     
  3. ebonit, 21.11.2010 #3
    ebonit

    ebonit Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    413
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    IPhone 6
    Tablet:
    TF300T
    Bevor Du lange herumexperimentierst mach doch einfach nochmals das 2.1_UK update. Wichtig ist, dass der dload-Ordner auf der SD-Karte ist.
    Nach dem Update läuft das Gerät erstmal wieder und kannst das FLB-Mod aufspielen.
    Viel Erfolg!
     
  4. lexo, 21.11.2010 #4
    lexo

    lexo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Hi,
    danke ebonit für deine Antwort aber das Problem ist das das Android OS
    nicht mehr Bootet ich komme also nicht auf die SD Karte.
    Ich könnte den DLoad Ordner evtl. mit anderen Mitteln auf die Karte bekommen aber den Update muss ich ja auch irgendwie anstoßen.
    Geht das irgendwie, bin für jede Idee dankbar.

    Gruß Lexo
     
  5. ebonit, 21.11.2010 #5
    ebonit

    ebonit Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    413
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    IPhone 6
    Tablet:
    TF300T
    Mit "End call + Vol. up + Power on" kommst Du doch ins update. Wenn Du den 2.1_UK dload-Ordner auf der Sd-Karte hast ist das Ding gelaufen.
    Hast Du den Ordner nicht auf der Karte, mußt Du die Karte ziehen und über den PC den Ordner aufspielen.
    Schau Dich doch mal im Forum um, das Problem wurde schon oft gelöst.
    Also nicht verzagen und vorwärts!
     
    lexo bedankt sich.
  6. Helix, 21.11.2010 #6
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Ich kann ebonit nur zustimmen, das ist wirklich noch kein großes Problem.

    Wenn du dein Gerät gerootet hast, dann kannst du auch mit Menü+Auflege+Anschalten in den Recoverymodus, und dort per MS-Toggle deine SD Karte für den Computer freigeben.

    Solltest du nicht gerootet haben, dann zieh die Karte raus, und schieb die in einen Kartenleser oder ein anderes Handy, was du mit dem PC verbinden kannst, um erneut zu kopieren.


    Bei mir ist das Update beim ersten Mal auch immer schief gegangen - Akku raus, Akku rein, Updategriff und dann gings.
     
    lexo bedankt sich.
  7. lexo, 21.11.2010 #7
    lexo

    lexo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Hi,
    erst einmal vielen dank ebonit und Helix hab gerade 2.1UK wieder aufgespielt
    jetzt läuft mein Android wieder :w00t00:
    ich hatte schon Angst ich hätte es geschrottet :rolleyes2:.
    Das Problem warum ich ein Update machen wollte besteht aber immer noch
    das System Bootet immer im Abgesicherten Modus, wer ne Idee was das sein kann ?

    Gruß Lexo
     
  8. ebonit, 22.11.2010 #8
    ebonit

    ebonit Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    413
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    IPhone 6
    Tablet:
    TF300T
    Erstmal Glückwunsch, dass das Gerät wieder läuft. Aber was heißt abgesicherter Zustand?
    Nach meiner Erfahrung läuft das Gerät nach einem gelungenen Firmware Update völlig normal. Jedoch mußte ich vor dem Aufspielen eines Custom Roms stets neu rooten.
    Wenn Du mich fragst, ich würde das 2.1er Update nochmal machen und danach über die Telefoninfo prüfen, ob tatsächlich alles korrekt ist. Dann prüfen, ob das Gerät noch gerootet ist. Wenn ja, ein Custom Rom Deiner Wahl aufspielen und schon ist alles geritzt.
    Trotzdem lass mal hören, was booten im abgesicherten Zustand bedeutet!
    Viel Erfolg. :thumbup:
     
    lexo bedankt sich.
  9. lexo, 22.11.2010 #9
    lexo

    lexo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Hi ebonit,
    links unten erscheint nach dem Booten der Schriftzug
    "Abgesicherter Modus" oder "Safe Mode"

    Ich hab dazu mal Google befragt, das bedeutet das das System ohne
    Widgets etc. Bootet. Der Modus soll dazu dienen defekte Apps zu finden
    die das System zum Absturz bringen könnten oder instabil sind.

    Das komische ist halt ich hab keine zusätzlichen Apps installiert nur
    das nackte 2.1 UK. und auch nicht jeder Bootvorgang endet im
    abgesicherten Modus manchmal startet das System auch normal.

    Ich habe gestern das Dezember Update und danach das 2.1UK Installiert
    in der Telefoninfo steht bei Firmware-Version 2.1-update1
    Wo kann ich den feststellen ob ich rootrechte habe ?

    Ich denke ich folge deinem Rat und gehe noch mal nach Helix Anleitung vor
    und Installiere alles noch mal frisch mit FLB 1.7 etc. hatte ich eh vor.

    Gruß Lexo
     
  10. ebonit, 22.11.2010 #10
    ebonit

    ebonit Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    413
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    IPhone 6
    Tablet:
    TF300T
    Hi Lexo,
    das nenne ich gute Arbeit. Am einfachsten erfährst Du, ob Du Rootrechte hast, wenn Du FLB-Mod flashen willst. Geht es nicht, mußt Du nochmal rooten nach Helix seiner Anleitung.
    Ich empfehle Dir das FLB-Mod 1.6. Das läuft mit 2.1_UK stabil. Das 1.7er auch, aber Du mußt den Terminator Bug fixen. Also alles noch zusätzlichen Trouble. Aber das ist Deine Entscheidung. Hol Dir die Roms Deiner Wahl bitte direkt bei Flibble unter [ROM] FLB-Mod 1 (Based on Android 2.1) - Android @ MoDaCo# und beachte bitte seine Ratschläge.
    Viel Erfolg!!! :thumbsup:
     
  11. lexo, 24.11.2010 #11
    lexo

    lexo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Hi,
    jetzt muss ich mich doch noch mal melden und um Hilfe bitten.
    Nachdem mein Pulse nicht richtig funktioniert hat hab ich noch mal das Dezemberupdate drauf gemacht und danach das 2.1UK (die Version hab ich selber von der Seite geladen als der Update noch verfügbar war).
    Danach hab ich wie beschrieben die SuperBoot.bat und die Flasher.bat gestartet und das System mit der Booter.bat neu gestartet wie beim letzten mal hat sich das Display dabei nicht verändert (der blaue Bootloader Bildschirm war immer gleich).
    Wie bei meinem ersten Versuch hänge ich auch jetzt in der Bootschleife fest (Recoverymode konnte ich nicht per Affengriff erreichen)

    Da der DLOAD Ordner von UK2.1 noch auf der Karte war hab ich versucht per Updategriff das 2.1 nochmal zu Installieren hat aber keine Veränderung gebracht immer noch Bootschleife.

    Gut hab ich mir gedacht installiere ich halt noch mal das Dezember Update, also DLOAD Ordner auf die Karte kopiert und per Updategriff gestartet.
    Der Update ist durchgelaufen und ist dann am Restartet System Bildschirm hängen geblieben. Also Akku raus und neu gestartet aber das Pulse hängt weiter in der Bootschleife fest (3 mal jetzt schon gemacht).

    Gerade eben bin ich dann noch mal in den Bootloader aber hier waren nach der GeräteID und Datum immer noch 4 Zeilen gestanden die sind jetzt auch nicht mehr da.

    Langsam hab ich die Befürchtung ich machs bei jedem Versuch eher schlimmer als besser.
    Hat wer eine Idee, habe mir schon überlegt ob ich noch mal die Originale 1.5er Version drauf machen soll finde aber keinen funktionierenden Link dazu.

    Gruß Lexo

    PS: Warum ist in der Super_pulse.rar nochmal eine Super_pulse.rar welche von beiden ist denn aktuell die Datei pulse.superboot.img ist in der Innerern Rar Datei neuer 17.12.2009 12:12Uhr
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2010
  12. lexo, 25.11.2010 #12
    lexo

    lexo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Guten morgen,
    ein kleiner Zwischenbericht.
    Ich habe gestern Abend das Pulse noch mal mit dem 1.5 Dez. Update bespielt. Nach dem Update blieb das Pulse beim „Restarting…“ hängen, also Akku raus und Booten lassen und wieder in der Bootschleife fest gesteckt.
    Danach war ich erst einmal bedient und hab den Akku raus genommen weil ich nicht mehr weiter wusste. Jetzt hab ich das Gerät gerade eben angemacht und was passiert das OS startet. Ich versuchs dann mal wieder auf ein neues soll heißen ich mach wieder 2.1 UK drauf und teste das mit dem Rooten nochmal.

    Gruß Lexo
     
  13. charly2010, 29.11.2010 #13
    charly2010

    charly2010 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Hallo ebonit,
    Bin neu im Forum und und möchte auf FLB 1.7 updaten.
    Leider komme ich nicht mal in den Bootloader Modus!
    habe das UK2.1 update aufspielt, läuft ohne Probleme.
    Wenn ich probiere über die 3 Hardware Tasten in den Bootloader zu kommen
    lädt er einfach duch bis es komplett hochgefahren ist. Egal ob oder ohne SD Karte. Hab keine ahnung wie ich es nun rooten kann. Danke für deine Hilfe
    Charly
     
  14. ebonit, 29.11.2010 #14
    ebonit

    ebonit Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    413
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    IPhone 6
    Tablet:
    TF300T
  15. charly2010, 29.11.2010 #15
    charly2010

    charly2010 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Hi,
    Habe es soweit geschafft.
    FLB-Mode1.7 ist drauf, nur wenn es hochgefahren ist bekomme ich folgende Meldung: android.proces.acore wurde unerwartet beendet.
    Kann ich wegdrücken kommt aber gleich wieder.
    Wo finde ich die FLB 1.6b? habe ich gefunden probiere jetzt mal ohne overclocking die 1.7ner
    So hab es nun endlich geschafft. Fehler war das ich keine schnell SD Karte habe und ich 32MB asugelagert habe und das hat er nicht
    vertragen.
    Danke Charly
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2010

Diese Seite empfehlen