1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme im Wlan mit AES Verschlüsselung => TKIP besser?

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Neo / Neo V Forum" wurde erstellt von totolenz, 21.09.2011.

  1. totolenz, 21.09.2011 #1
    totolenz

    totolenz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.09.2011
    Hi zusammen,

    habe seit kurzem ein neo und hatte grosse Probleme, es zuhause in mein Wlan zu bringen. Habe Softwareupdate gemacht und diverse Spielereien mit DHCP und IP-Vergabe etc durchgeführt.
    Das neo hatte aber immer während des ganzen Testens eine IP bekommen und war auch im Router sichtbar mit MAC und authentication etc. - also verbunden. Nur der Browser hat versucht, Seiten zu laden, bekam aber keine Inhalte => Webseite nicht verfügbar.

    Jetzt bin ich jetzt offensichtlich weiter: Es hat sich herausgestellt, das wenn man die WPA-Wlan-Verschlüsselung von AES auf TKIP zurückstellt (was eigentlich unsicherer ist), bekommt mein neo Daten aus dem inet.

    Mein Router ist ein älteres Modell (Asus WL-500g) aber mein sonstiger Gerätezoo hat keine Probleme.

    Hat noch jemand diese Probleme? Mir scheint es gibt einige Nutzer, bei denen es ähnliches gibt... Würde mir dann auch überlegen, ob ich das neo zurückgebe oder mal in einen neuen router (arcor/vodafone Easybox 802 oder 803) investiere.

    (Weitere Frage: SE lädt ein paar apps wie facebook und spiele aufs neo, die ich nicht brauche, die sich aber nicht über das Menü deinst. lassen - kann sie auch nicht auf SD verschieben, aber wie werde ich die los um speicher zu sparen?)

    Danke & Gruß
    T
     
    ttarzan bedankt sich.
  2. Leusi, 21.09.2011 #2
    Leusi

    Leusi Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Phone:
    Nexus 5, OnePlus2
    Tablet:
    LG G 8.3
    Ich hab bei mir nachgeschaut, und habe auch WPA mit TKIP aktiviert; ich sollte aber dazu sagen, dass ich einen 5 jahre alten Router habe. Aber bei einem Freund, welcher einen Gastzugang in seinem Router konfiguriert hat, komme ich ohne Probleme rein trotz WPA2 mit AES Verschlüsselung.

    Da ich bin kein Netzwerk Experte bin, kann ich dir auch nicht helfen; vieleicht gibt es ziwschen WPA/AES und WPA2/AES eine Unterschied, welcher deinen Bug ausbügelt.
     
  3. Herwi, 21.09.2011 #3
    Herwi

    Herwi Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Ich habe WPA2 mit AES eingestellt und das funktioniert hervorragend.
    Der WLAN-Router ist von Linksys / Cisco
     
  4. ttarzan, 28.12.2011 #4
    ttarzan

    ttarzan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    Moto X Play
    Nach einem halben Tag Arbeit und Umtausch des Routers (D-Link DIR-615) bin ich endlich auf diesen Beitrag gestoßen. Er war die Lösung meines Problems. Vielen Dank dafür!

    Das Merkwürdige ist, dass es anfangs funktionierte, wenn ich den Verschlüsselungstyp auf "AUTO" stehen hatte. Plötzlich war dann Schluss und der Router hängte sich auf, wenn das Xperia Neo ne Verbindung aufbauen wollte. Alle anderen Geräte konnten sich immer mit dem WLAN verbinden. Jetzt nach Umstellung auf TKIP funktioniert es auch beim NEO.
     
  5. Zweiradler, 07.01.2012 #5
    Zweiradler

    Zweiradler Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Meine Freundin hat das Neo und ich die FB 7390 -> läuft alles wunderbar.. Würde also eher annhemen, dass es an Deinem 'alten' Router liegt.. Um das auszuschließen, dass es vllt doch nicht das Handy ist, hast Du nicht ein Freund den Du mal fragen kannst, Dich quasi bei ihm in seinen 'neueren' Router zu verbinden?
    Wg den Anwendungen, ich pers. hab das Galaxy und ich denke da ist's änlich wie beim Neo.. Die Anwendungen sind in der Software vom Hersteller eingegraben und das kannst Du nur ändern, wenn Du Dein handy rootest..
     
  6. androidler1, 07.01.2012 #6
    androidler1

    androidler1 Android-Experte

    Beiträge:
    611
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Mal einfachen den Router updaten.... denke, dass es eher am Router liegt.
     

Diese Seite empfehlen